Sunday 7. March 2021

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Lesung im Haus der Frau zu Frauenbilder in der Literatur

Sie war für mich das Weltaufmachende

Frauenbilder in der Literatur. Auf diese Spur begaben sich drei Linzer Autorinnen am 6. März 2015 bei einer Lesung im Bildungs- und Begegnungszentrum Haus der Frau. Anlass dazu gab der Internationalen Frauentag.

Frauenrechte im Blick behalten

8. März ist Internationaler Frauentag: Es bleibt viel zu tun

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2015 zeigen kirchliche Einrichtungen Ziele und Herausforderungen im Einsatz für Frauenrechte auf. Ein wesentlicher Aspekt: der Zugang zu Bildung.

V.l.: LAbg. Mag.a Maria Buchmayr, Landessprecherin der Grünen OÖ, Dipl. Päd.in Erika Kirchweger, Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung OÖ, LAbg. Sabine Promberger, SPÖ-Frauenvorsitzende, Christine Lengauer, ÖGB-Frauenvorsitzende

Frauenbündnis 8. März in Oberösterreich: Genau jetzt

31 Frauenorganisationen in Oberösterreich haben sich vor fünf Jahren zum Bündnis 8. März zusammengeschlossen. Die Forderungen des Frauenbündnis 8. März sind nach fünf Jahren nicht nur aktueller denn je, ihre Brisanz hat sich verschärft!

Frauen des Weltgebetstagskomitees Bahamas.

Weltgebetstag der Frauen: Ökumenische Initiative mit Schwerpunkt Bahamas

Am Freitag, 6. März 2015 findet in 170 Ländern weltweit der ökumenische "Weltgebetstag der Frauen" statt. Auch in Oberösterreich wird dieser Tag besonders begangen.

Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz in Uhldingen © Wuthe, kathpress

Erklärungen der Österreichischen Bischofskonferenz

Wortlaut der Presseerklärungen zur Frühjahrsvollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz von 2. bis 5. März 2015 in Uhldingen am Bodensee.

Der international renommierte Philosoph Univ.-Prof. Dr. DDr. h. c. Manfred Frank referierte am 2. März 2015 an der Katholischen Privatuniversität Linz zum Thema „Präreflexive Subjektivität“.

Wie weiß ich, wer „ich“ ist?

Der international renommierte Philosoph Univ.-Prof. Dr. DDr. h. c. Manfred Frank referierte am 2. März 2015 an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz zum Thema „Präreflexive Subjektivität“. Der Studientag wurde vom Institut für Philosophie organisiert. Die Studierenden zeigten reges Interesse.

Stop

Wohlstand ohne Wachstum – geht das?

Perspektiven für ein gutes Leben für alle wurden beim 4. Zukunftssymposium im Steyrer Treffpunkt Dominikanerhaus diskutiert. Im Zentrum der Fachvorträge am 27. und 28. Februar 2015 stand die Frage nach dem „WoW-Effekt“ – Wohlstand ohne Wachstum.

Der Linzer Moraltheologe Dr. Michael Rosenberger

Linzer Moraltheologe Rosenberger: Fasten dient der "Kursüberprüfung"

In der Fastenzeit übt sich so manche/r im Verzicht - für den Linzer Moraltheologen Prof. Michael Rosenberger ein essenzieller Bestandteil des Fastens, der vor allem zur "Kursüberprüfung" des eigenen Lebens dient.

Schlag auf Schlag – Wohin die Rache führt

Die Gewaltfreiheit, die Jesus predigt und lebt, ist keine Botschaft für Angsthasen. Denn Aggression und Beleidigung sollen nicht stillschweigend hingenommen werden.

hands-compassion

Empfehlungen zur Sicherung der "Würde am Ende des Lebens" begrüßt

Kirchliche Einrichtungen haben überwiegend mit Lob auf die Empfehlungen der Parlamentarischen Enquete-Kommission "Würde am Ende des Lebens" reagiert, die am 3. März 2015 veröffentlicht wurden.

Der Pastoraltheologe Paul M. Zulehner

Zulehner warnt vor wachsender Islamophobie in Österreich

Vor wachsender Angst und Intoleranz von österreichischen Jugendlichen gegenüber Fremden hat der Wiener Pastoraltheologe Paul M. Zulehner gewarnt.

Durchs Reden kommen d`Leut zam

Durchs Reden kommen d’Leut zam

Ja, wenn die Leute miteinander reden würden! Medien, Radikale und Vorurteilsprediger schüren Ängste – vor Menschen mit anderer Kultur oder Religion als der christlichen. „So unterschiedlich sind die Menschen nicht“, sagt Dr. Stefan Schlager, „wer miteinander redet, entdeckt viel Gemeinsames.“

TheoTag 2015: Ein Tag über kirchliche Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten

Am 27. Februar 2015 fand bereits zum dritten Mal der TheoTag statt und der Andrang an Oberstufenschülerinnen und -schülern aus ganz Oberösterreich war groß.

V. l.: Pfarrer Mag. Franz Zeiger, Mag. Matthäus Fellinger (Linzer KirchenZeitung, OÖ. Journalistenforum), Asylwerber Munjid Ali und Mag.a Marion Huber (Caritas-Flüchtlingshilfe OÖ)

Asyl in OÖ: Kirche unterstützt beim Start in eine lebenswerte Zukunft

„Der Herr ist mein Hirte, der Pfarrhof mein Dach: Offene Türen für Flüchtlinge in der katholischen Kirche“: Zu diesem Thema lud das OÖ. Journalistenforum am 2. März 2015 zu einer Pressekonferenz in den OÖ. Presseclub.

Zulassungsfeier für erwachsene TaufkandidatInnen

Zum dritten Mal wurde in der Diözese Linz die Zulassung zur Taufe für erwachsene TaufwerberInnen mit Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz gefeiert. Bei der Feier am Freitag Abend, den 27. Februar 2015, nahmen 11 TaufkandidatInnen teil.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: