Tuesday 9. March 2021

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Diözesantag der KMB

Diözesantag der KMB

Beim Diözesantag der Katholischen Männerbewegung lag der Geist des Aufbruchs in der Luft. Festredner Josef Bruckmoser ermutigte, sich nicht in den „Schmollwinkel der scheinbaren Ohnmacht zu verkriechen, sondern aufzustehen und aufzubegehren.“

Diskussionsveranstaltung zu Menschenhandel und das Recht auf Würde am Europäischen Tag gegen Menschenhandel am 18. Oktober 2018.

Menschenhandel und das Recht auf Würde

Laut einer Schätzung der Internationalen Arbeits­organisation (ILO) bringt Menschen­handel jährlich 32 Mrd. US-Dollar Umsatz. Eine Diskussions­veranstaltung zum Handel mit der Ware Mensch in Oberösterreich fand am 18. Oktober 2018 im Redoutensaal statt – dem Europä­ischen Tag gegen Menschen­handel.

Musikgruppe 'Guat Drauf'

„So wie du bist, möchte ich dir begegnen“

Der Herbst steht in der Kirchenbeitragsregion Traunviertel unter dem Motto "Begegnung". Bereits zum 19. Mal wurde im Oktober 2018 ein Fest der Begegnung von den MitarbeiterInnen der Kirchenbeitragsregion Traunviertel organisiert.

Herbstzeitlose

Herbstzeitlose

Matthäus Fellinger, Chefredakteur der Linzer KirchenZeitung, über eine Blume mit besonderer Botschaft. 

Mit Berufsausbildungszentren unterstützt die katholische Kirche in Äthiopien im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit.

Sonntag der Weltmission: Jugend als Hoffnungsträgerin

Mit der "Missio-Sammlung" am Weltmissions-Sonntag, 24. Oktober 2018, bekunden weltweit mehr als eine Milliarde KatholikInnen ihre Solidarität mit den Armen. Im Fokus der heurigen Sammlung steht Äthiopien.

Sozialstammtisch 15. 10. 2018

Warum wurde die neoliberale Wirtschaft zum Massenphänomen?

Eine große Zahl an interessierten TeilnehmerInnen besuchte am 15. Oktober 2018 den Sozial-Stammtisch der Katholischen ArbeitnehmerInnen Bewegung im Cardijn Haus in Linz. Es referierten Martin Fischmeister und Stephan Pühringer.

Caritasdirektor i. R. Dr. Franz Stauber

Ehemaliger Caritas-Direktor Dr. Franz Stauber verstorben

Der frühere Caritasdirektor Dr. Franz Stauber und langjährige Leiter des Katholischen Bildungswerks der Diözese Linz ist am 16. Oktober 2018 im 91. Lebensjahr in Linz verstorben.

72 Stunden ohne Kompromiss / Auftaktveranstaltung in Oberösterreich

Bereit für die Challenge: Startschuss für "72 Stunden ohne Kompromiss"

Geballte Power auf dem Maindeck des Linzer AEC: Etwa 350 Jugendliche aus ganz Oberösterreich feierten am 17. Oktober 2018 den Start von Österreichs größter Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss.“

Bischof Manfred Scheuer

Bischof Scheuer: „Das Bleiberecht wird nur sehr verhalten eingesetzt“

Das humanitäre Bleiberecht soll kein „totes Recht“ sein: Mit deutlichen Worten wandte sich Bischof Manfred Scheuer in den letzten Monaten in Presseaussendungen und bei öffentlichen Veranstaltungen an die Verantwortlichen im Asylbereich. 

Beim Familiennachmittag erfuhren die Kinder von KrankenhausmitarbeiterInnen mehr über den Arbeitsalltag von Mama und Papa.

Ordensklinikum Elisabethinen Linz: Familiennachmittag für MitarbeiterInnen und Kinder

"Mama, Papa, wo arbeitest du und was machst du die ganze Zeit?" Damit die Kinder ihrer MitarbeiterInnen das Arbeitsumfeld ihrer Eltern kennenlernen können, gab es im Ordensklinikum Linz Elisabethinen einen Familiennachmittag.

Mauer des St. Barbara Friedhofs

Kunstprojekt: Moosband an der Mauer des St. Barbara Friedhofs

Ein Band aus Moos zieht sich seit 17. Oktober 2018 an der Südmauer des St. Barbara Friedhofs entlang. Es ist ein Kunstprojekt der Linzer Künstlerin MMag.a Katharina Anna Loidl. Das Zitat stammt von Adalbert Stifter.

V. l.: Bischof Manfred Scheuer, Univ.-Prof.in Silvia Habringer-Hagleitner, Assoc.-Prof.in Nicole Kronberger, Superintendent Gerold Lehner und Hochschulseelsorger Markus Schlagnitweit.

Möglichkeiten, Mythen und ethische Fragen des Neuro-Enhancements

Zu diesem Thema fand am 9. Oktober 2018 der Tag der Linzer Hochschulen statt. Impulse kamen von Bischof Dr. Manfred Scheuer, Superintendent Dr. Gerold Lehner und Dr.in Nicole Kronberger von der JKU Linz. 

Symposium „50 Jahre Linzer Rudigierorgel – ein Meilenstein“

Internationales Symposium: „50 Jahre Rudigierorgel“

Von 11. bis 14. Oktober 2018 veranstal­tete das Österreichische Orgelforum in Linz ein internationales Symposium zu „50 Jahre Linzer Rudigierorgel – ein Meilenstein“ mit Vorträgen, Konzerten und einer Orgelexkursion.

Franz König von Jugend Eine Welt mit Felder-Trainern und Schülern in der neuen Werkhalle.

Weltarmutstag am 17. Oktober: Wirtschaft hilft!

Wirtschaftsunternehmen, die in armen Ländern investieren und damit Arbeitsplätze schaffen, spielen eine signifikante Rolle für die weltweite Armutsbekämpfung: Das betont Jugend Eine Welt anlässlich des Weltarmutstags.

Der Dienst des Vorlesens – des Lektors – ist eine besondere Aufgabe: zu vergleichen mit einem Schatz, den man weitergeben und teilen darf.

Neue Lektionare: Mehr als ein Austausch von Büchern

Die Einführungsabende in das neue Lektionar stoßen auf großes Echo. Die Lektorinnen und Lektoren nutzen die Chance, Tipps und Hilfen für das Vorlesen biblischer Texte zu bekommen. Denn der Dienst des Vorlesens ist vergleichbar mit einem Schatz.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: