Donnerstag 13. Dezember 2018

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

OStR. KonsR. Mag. Dr. P. Benno Wintersteller OSB

Konsistorialrat P. Benno Wintersteller OSB verstorben

Oberstudienrat Konsistorialrat Mag. Dr. Pater Benno Wintersteller, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, ist am 8. Oktober 2018 im 78. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen in Wels verstorben.

Österreich-Delegierte videoblogt von Jugendsynode

Von 3. Oktober bis zum 28. Oktober 2018 findet in Rom die sogenannte „Jugendsynode“ statt. Eva Wimmer, österreichische Delegierte der Vorsynode, spricht auf ihrem Video-Blog „Eva und die Jugendsynode“ mit Persönlichkeiten zur Bischofssynode.

Neubestellung Kollegium Bischöfliche Arbeitslosenstiftung

Kollegium der Bischöflichen Arbeitslosenstiftung neu bestellt

Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer hat das Kollegium der Bischöflichen Arbeitslosenstiftung am 3. Oktober 2018 für weitere fünf Jahre neu bestellt.

Studierende der KU Linz bearbeiten Kunstsammlung der RLB

Studierende der KU Linz bearbeiten Kunstsammlung der RLB

Ausgewählte Werke der Kunstssammlung der Raiffeisen Landsesbank wurden wissenschaftlich aufgearbeitet. Das Ergebnis wurde in einem Seminar an der KU Linz erarbeitet und am 5. Oktober 2018 an der Bank präsentiert.

Von Wunschbildern und Wirklichkeit: Junge Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit bestätigen und fördern

Von Wunschbildern und Wirklichkeit: Junge Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit bestätigen und fördern

Anlässlich des Welttages der seelischen Gesundheit diskutierten Expertinnen der TelefonSeelsorge 142 und des Kepler Universitätsklinikums darüber, wie digitale Medien das persönliche (Körper-)Empfinden beeinflussen.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: