Wednesday 25. May 2022

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Die FFP2-Maske bleibt in Gottesdiensten verpflichtend.

Bischofskonferenz verschärft Corona-Regel für Gottesdienste

Aufgrund deutlich gestiegener Infektionszahlen verschärft die Katholische Kirche ihre Corona-Regelungen. Ab Samstag, 13. November 2021 gilt eine neue Rahmenordnung, die von der Bischofskonferenz bei ihrer Vollversammlung beschlossen wurde.

FORUM mensch & arbeit in Steyr

FORUM mensch & arbeit': "Gute Bedingungen in der Arbeit für und mit Menschen"

Von 5. bis 6. November 2021 trafen sich Ehren- und Hauptamtliche von KAB und Betriebsseelsorge zum FORUM im Treffpunkt mensch & arbeit am Michaelerplatz in Steyr.

Menora

Bischof Scheuer: „Christlicher Glaube darf jüdische Religion nicht abwerten

Bischof Manfred Scheuer hat sich ebenso wie Superintendent Gerold Lehner anlässlich der Linzer Pogrom-Gedenken zur Mitschuld der christlichen Tradition am Antisemitismus geäußert.

Die österreichischen Bischof bei ihrer Herbstvollversammlung in Wien

Vollversammlung der Bischofskonferenz in Wien

Bei ihrer viertägigen Herbstvollversammlung von 8. bis 11. November 2021 in Wien beraten die österreichischen Bischöfe unter anderem über das "Sterbeverfügungsgesetz", den weltweiten synodalen Prozess und die Corona-Lage.

Univ.-Prof.in Dr.in Marianne Heimbach-Steins (Wilhelms-Universität Münster)

Theologische Ethik im Schatten des Kolonialismus?

Eine Tagung an der Katholischen Privat-Universität Linz untersuchte am 4. November 2021 "postkoloniale Perspektiven" für die christliche Sozialethik.

 

Moraltheologe Michael Rosenberger

Rosenberger zu COP26: Zeichen der Zeit noch nicht erkannt

Der Linzer Moraltheologe Michael Rosenberger plädiert für eine "kulturelle Revolution" im Umgang mit der Schöpfung. 

Astrid Gaisberger (SelbA-Digital), SelbA OÖ - Leiterin Maria Hofstadler, MBA und Dr. Christian Pichler, Leiter des Katholischen Bildungswerkes Oberösterreich mit der Urkunde des Ministeriums.

Gütesiegel "Digitale SeniorInnenbildung" für SelbA

Mit dem Qualitätssiegel für sein Bildungsangebot „SelbA Digital“ ist „SelbA-Selbständig & Aktiv OÖ“ die erste Institution in Österreich, die sich über diese Auszeichnung freuen darf.

Regionaldiakon Carlo Neuhuber in Athen im Gespräch mit Vertreterinnen des Netzwerks Melissa für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen in Griechenland

Pastoralrat: überschaubare Zahl von anerkannten Geflüchteten aus Griechenland aufnehmen

Der Pastoralrat der Diözese Linz hat sich in der Online-Vollversammlung am 6. November 2021 mit der prekären Situation von anerkannten Geflüchteten in Griechenland und mit der Situation von AsylwerberInnen in OÖ auseinandergesetzt.

Synagoge

Zerstörte Synagogen werden am 9. November zum Leben erweckt

Zum Jahrestag der Novemberpogrome von 1938 werden in Österreich und Deutschland in der Nacht von 9. auf 10. November 2021 digital rekonstruierte Synagogen an ihren historischen Standorten auf die heutigen Gebäude oder auf Leinwände projiziert.

Bischof Manfred Scheuer

Bischof Scheuer: Menschenhandel ist eine Schande für die Menschheit

Zum unbedingten Einsatz gegen jede Form von Menschenhandel hat Bischof Manfred Scheuer am 4. November 2021 bei der Eröffnung des 5. Internationalen Menschenrechte-Symposiums in St. Georgen an der Gusen aufgerufen. 

V. l.: Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer, Bischof Manfred Scheuer, Caritas-Direktor Franz Kehrer

Bischof Scheuer: Gegen Gedenkorte zu demonstrieren ist menschenverachtend

Diözesanbischof Manfred Scheuer und der neue Landesrat für Soziales, Integration und Jugend Wolfgang Hattmannsdorfer verurteilen Proteste gegen das geplante Mahnmal für im Mittelmeer ertrunkene Flüchtlinge.

V. l.: Die HerausgeberInnen Bernhard Zopf, Thomas Schlager-Weidinger und Monika Würthinger mit Bischof Manfred Scheuer. Nicht auf dem Bild: Herausgeber Andreas Schmoller.

Broschüre über NS-Märtyrer Pfarrer Matthias Spanlang erschienen

Matthias Spanlang (*1887), Pfarrer in St. Martin im Innkreis, wurde als entschiedener NS-Gegner kurz nach dem „Anschluss“ verhaftet und 1940 im KZ Buchenwald ermordet. Eine neue Broschüre eröffnet einen vielschichtigen Zugang zur facettenreichen Persönlichkeit Spanlangs.

Mozart Requiem

Benefizkonzert der Initiative Pro Mariendom

In den Dienst der guten Sache stellen sich am Samstag, 13. November 2021, ab 20.00 Uhr das Orchester und SolistInnen der Dommusik, der Domchor sowie das Collegium Vocale Linz. Dargeboten wird Mozarts Requiem.

Stadtpfarrkirche Bad Ischl

Fernsehgottesdienst aus Bad Ischl

Am Sonntag, 7. November 2021 um 9 Uhr hat ServusTV den Gottesdienst aus der Pfarrkirche Bad Ischl übertragen.

Anna Mitgutsch („Haus der Kindheit“)

Zum zweiten Mal erklingen heuer die „Stimmen in der Synagoge“

Am 14. November 2021 sind die Schriftstellerin Anna Mitgutsch mit ihrem Roman „Haus der Kindheit“ und das Musik-Ensemble „Kleztorsion“ in der Linzer Synagoge zu Gast. 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: