Thursday 13. August 2020

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

        Die Kinderecke in der Bibliothek Alkoven bleibt vorerst noch leer.

Bibliotheken öffnen wieder

Alle warten darauf, vor allem die Kinder. Bei den BibliothekarInnen ist die Freude groß, endlich wieder Abwechslung in die Familien bringen zu können. Mit 15. Mai 2020 ist die Öffnung der knapp 300 Bibliotheken in Oberösterreich wieder erlaubt.

'Die Gottesdienste werden anders sein'

"Die Gottesdienste werden anders sein"

Anlässlich der Gottesdienst-Öffnung am 15. Mai hat die KirchenZeitung Kultusministerin Susanne Raab (ÖVP) zu den Hintergründen befragt. Im Interview erzählt sie u.a. von den Verhandlungen mit den 16 Kirchen und Religionsgemeinschaften.

Musik erklingt im Gottesdienst

Musik erklingt im Gottesdienst

Musik ist Teil der Liturgie. Auch in Corona-Zeiten ist es wichtig, dass sie erklingt. Die Österreichische Kirchenmusikkommission hat wichtige Hinweise  zur musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten erarbeitet, berichtet die KirchenZeitung.

Einnahmenausfälle verzögern kirchliche Bauprojekte

Einnahmenausfälle verzögern kirchliche Bauprojekte

Das Bautenkomitee der Diözese Linz muss kirchliche Bauprojekte in der Diözese Linz in Absprache mit den betroffenen Pfarren neu bewerten. Aufgrund der Coronakrise stehen manche bereits geplante Bauprojekte in Frage, berichtet die KirchenZeitung.

Gebet

14. Mai: Weltweite Gebetsinitiative gegen die Pandemie

Für die Opfer der Corona-Pandemie beten Gläubige aller Religionen weltweit am 14. Mai 2020. Einem entsprechenden Vorschlag haben sich neben dem Papst zahlreiche christliche, islamische und andere Gemeinschaften, Organisationen sowie Einzelpersonen angeschlossen.

Lichter für den Leuchter der Solidarität

Lichter für den Leuchter der Solidarität

Der seit 1994 alljährlich von der KirchenZeitung vergebene Solidaritätspreis wurde auch heuer verliehen. Allein der große Festakt wird auf kommendes Jahr verschoben. Die PreisträgerInnen im Überblick.

Kassa geschlossen

Für alle hat sich „Arbeit“ verändert

Die Katholische Kirche in Oberösterreich setzt seit vielen Jahren einen Akzent auf Seelsorge mit Menschen in der Arbeitswelt. In den letzten Wochen trafen die MitarbeiterInnen des Bereichs mensch & arbeit idabei auf besondere Herausforderungen. 

 

Caritas-Direktor Franz Kehrer

Wertschätzung für Pflegeberufe bewahren und Pflegesystem reformieren

Der „Tag der Pflege“ am 12. Mai soll jährlich auf die Leistungen der MitarbeiterInnen in diesem Berufsfeld sowie notwendige Verbesserungen im Pflegesystem aufmerksam machen. Die Caritas in Oberösterreich richtet anlässlich dieses Tages einen Appell an die Politik.

Domsanierung trotz Corona

Domsanierung trotz Corona

Corona hat im März und April fast das ganze Land lahmgelegt. Weil man die Corona-Maßnahmen „automatisch“ erfüllte, lief die Sanierung des Mariendoms in den letzten Wochen weiter, berichtet die KirchenZeitung.

Vitus Stefan Glira wird neuer Diözesanjugendseelsorger

Vitus Stefan Glira wird neuer Diözesanjugendseelsorger

H. Mag. Vitus Stefan Glira, Prämonstratenser Chorherr im Stift Schlägl, wird ab 1. September 2020 neuer Jugendseelsorger der Diözese Linz. Damit übernimmt er das Amt von Mag. Michael Münzner.

V. l.: Der orthodoxe Erzpriester Alexander Lapin, Bischof Manfred Scheuer und Bischof Michael Chalupka.

Ökumenisches Mauthausen-Gedenken für "Menschlichkeit ohne Grenzen"

Ein ökumenischer Gedenkgottesdienst mit Bischof Manfred Scheuer, Bischof Michael Chalupka und dem orthodoxen Erzpriester Alexander Lapin bildete den Auftakt zu den heuer virtuell stattfindenden Gedenk- und Befreiungsfeiern im ehemaligen KZ Mauthausen. 

Stift Schlierbach feierte im kleinen Rahmen 400 Jahre Besiedelung des Klosters

Stift Schlierbach: Großer Geburtstag, kleines Fest

Am 9. Mai 2020 wurde im Stift Schlierbach auf Grund der Corona-Situation im kleinen Rahmen ein Festgottesdienst aus Anlass des 400-jährigen Besiedelungsjubiläums des Klosters gefeiert.

Anna Hackl, geborene Langthaler

Das Jahr 1945: Zeitzeugin Anna Hackl erzählt

Anna Hackl, geborene Langthaler, war 14 Jahre alt, als sich die sogenannte „Mühlviertler Hasenjagd“ ereignete. Hunderte Häftlinge wurden gejagt und getötet, nachdem sie aus dem KZ Mauthausen ausgebrochen waren.

Papst Benedikt XVI.

Neue Biografie: Benedikt XVI. verteidigt Rolle als emeritierter Papst

In der im Mai 2020 erschienenen Joseph-Ratzinger-Biografie von Peter Seewald äußert sich Benedikt XVI. in einem Interview für das Schlusskapitel zum Rücktritt 2013 und zur Kritik an der Ausübung seiner Rolle als emeritierter Papst.

Mit der Heiligen Corona auf Schatzsuche gehen

Mit der Heiligen Corona auf Schatzsuche gehen

Die Katholische Jugend Oberösterreich hat ein Online-Escape-Game entwickelt. Jede Woche werden neue Rätsel veröffentlicht, deren Lösungen immer näher zum  „Schatz der Santa Corona“ führen. Die KirchenZeitung berichtet.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: