Thursday 26. May 2022

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Das neue Team an der Spitze des Kirchenmusikreferats der Diözese Linz: Andreas Peterl und Marina Ragger:

Musik kann ein Tor zur Kirche sein

„Kirchenmusik ist nicht Behübschung, nicht Umrahmung, sondern wesentlicher Bestandteil des Gottesdienstes. Egal ob zwei Gitarren beim Gottesdienst spielen oder ein Chor mit Orchester zu hören ist“ – für Mag. Andreas Peterl fällt das unter den Begriff „Kirchenmusik“. Dass Musik gut und gerne gemacht wird, ist dem neuen Leiter des Kirchenmusikreferats der Diözese Linz ein Anliegen. Peterl ist Nachfolger von Mag. Josef Habringer.

Geburtstage im Februar 2015

Runde Geburtstage in der Katholischen Kirche in Oberösterreich.

Europa, Deutschland, Berlin: Portraets der Musiker des casalQuartetts, Zuerich, Schweiz.

OÖ. Stiftskonzerte 2015

Die KonzertbesucherInnen erwarten von 13. Juni bis 26. Juli 2015 einige der aufregendsten Künstler aus der Schweiz ein, wie das casalQuartett, Reto Bieri und Andreas Haefliger. Auch Oberösterreichs Künstler machen sich oftmals auf, um die Welt zu erobern. Bei den OÖ. Stiftskonzerten geben sodann das Eggner Trio, Michael Oman und Johannes Hiemetsberger ihr „Heimspiel“.

Internationales ökumenisches Seminar zum Thema Ver- und Entschuldung

Internationales ökumenisches Seminar: Verschuldung und Entschuldung

Der Cardijn Verein lud von 22. bis 25. Jänner 2015 zu einem internationalen ökumenischen Seminar ins Cardijn Haus Linz. Das Thema: „Schuld(en) – (Er-)Lösung – Befreiung. Schulden als Waffe – Theologie zum Leben?“. 33 TeilnehmerInnen aus 7 Ländern trafen sich zu Impulsen, Analyse, Austausch und Diskussion.

Dr. Egon Kapellari, Bischof der Diözese Graz-Seckau

Bischof Kapellari gibt baldigen Rücktritt bekannt

In wenigen Tagen endet die mittlerweile 33-jährige Amtszeit von Bischof Egon Kapellari. Wie der Grazer Diözesanbischof in einem am Samstag, 24. Jänner 2015 veröffentlichten Hirtenbrief mitteilte, wird Papst Franziskus "in wenigen Tagen" dem "wiederholten Ersuchen um Entpflichtung" vom Amt entsprechen, so der dienstälteste Bischof Österreichs in seinem "letzten offiziellen Schreiben".

Bischof Ludwig Schwarz und die anderen Redner bei der Kundgebung auf der Bühne am Linzer Hauptplatz.

Kundgebung „Gemeinsam gegen Gewalt“

Weit über 1.000 Menschen sind dem Aufruf der Islamischen Religionsgemeinde Linz und der Katholischen Aktion Oberösterreich gefolgt und am Samstag, 24. Jänner 2015, in Linz gemeinsam gegen Gewalt aufgetreten.

Papst Franziskus

Papst: Eltern sollen zu richtigen Umgang mit Internet erziehen

Papst Franziskus ruft Eltern auf, ihre Kinder zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit den Neuen Medien zu erziehen.

Wasserschöpfen als Symbol für das Schöpfen aus der gemeinsamen Quelle.

Gebetswoche für die Einheit der Christen

VertreterInnen der neun christlichen Kirchen in Oberösterreich feierten am Donnerstag, 22. Jänner 2015 anlässlich der weltweiten Gebetswoche für die Einheit der Christen einen gemeinsamen Gottesdienst im Linzer Mariendom.

Die neuen Vorsitzenden des OÖ. Journalistenforums beim Sales-Treffen bei den Oblatinnen. V.l. Günther Madlberger, ORF OÖ, Matthäus Fellinger, KirchenZeitung, Markus Rohrhofer, Der Standard, Sr. Maria-Brigitte Kaltseis von den Oblatinnen

Neuer Vorsitz beim OÖ. Journalistenforum

Markus Rohrhofer ist neuer Vorsitzender des OÖ. Journalistenforums.

Einladungsplakat

Kundgebung „Gemeinsam gegen Gewalt“

Gemeinsam und konfessionsübergreifend für Frieden, Freiheit und Solidarität eintreten. Dieses Ziel hat sich die Kundgebung am Samstag, 24. Jänner 2015, organisiert von der Islamischen Religionsgemeinde, gesetzt. Unterstützt wird der Aufruf von zahlreichen kirchlichen und nichtkirchlichen Organisationen.

Gottesdienst in der Pfarrkirche Ebensee

Fernsehgottesdienst live aus Ebensee

Am 25. Jänner 2015 wird um 9.30 Uhr der katholische Sonntagsgottesdienst aus Ebensee live auf ORF2 und im ZDF übertragen.

Vom Oma-Dienst profitieren die 'Leih-Omas' genauso wie die Familien, die ihn in Anspruch nehmen.

„Oma-Dienst“: wertvoller Beitrag zur flexiblen Kinderbetreuung

Der „Oma-Dienst“ als flexibles Kinderbetreuungsmodell des Katholischen Familienverbandes leistet mit finanzieller Unterstützung durch das Familienreferat des Landes Oberösterreich einen wertvollen Beitrag zur flexiblen Kinderbetreuung.

V. l.: Ao Univ.-Prof. Dr. Peter Ebenbauer, Mag.a Helga Schwarzinger, Referat für Ökumene und Dialog der Religionen / Vorsitzende des Christlich-Jüdischen Komitees OÖ, Pfarrer Mag. Roland Werneck.

"Das Judentum in Kirchenliedern einst und jetzt"

Zum Tag des Judentums referierten am Montag, dem 19. Jänner 2015 Ao. Univ.-Prof. Dr. Peter Ebenbauer und Pfarrer Mag. Roland Werneck an der KTU Linz.

V. l.: Peter Schipka (Generalsekretär) und Kardinal Christoph Schönborn (Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz)

Fortpflanzungsmedizingesetz: Enttäuschung bei Bischofskonferenz

Die Österreichische Bischofskonferenz bleibt dabei: "Das neue Fortpflanzungsmedizingesetz ist ein ethischer Dammbruch, das mehr Probleme schafft, als es vorgibt zu lösen." Das erklärte deren Generalsekretär, Peter Schipka, nachdem das Gesetz am Mittwoch, 21. Jänner 2015 mehrheitlich beschlossen wurde.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: