Thursday 13. August 2020

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

V. l.: Ao Univ.-Prof. Dr. Peter Ebenbauer, Mag.a Helga Schwarzinger, Referat für Ökumene und Dialog der Religionen / Vorsitzende des Christlich-Jüdischen Komitees OÖ, Pfarrer Mag. Roland Werneck.

"Das Judentum in Kirchenliedern einst und jetzt"

Zum Tag des Judentums referierten am Montag, dem 19. Jänner 2015 Ao. Univ.-Prof. Dr. Peter Ebenbauer und Pfarrer Mag. Roland Werneck an der KTU Linz.

V. l.: Peter Schipka (Generalsekretär) und Kardinal Christoph Schönborn (Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz)

Fortpflanzungsmedizingesetz: Enttäuschung bei Bischofskonferenz

Die Österreichische Bischofskonferenz bleibt dabei: "Das neue Fortpflanzungsmedizingesetz ist ein ethischer Dammbruch, das mehr Probleme schafft, als es vorgibt zu lösen." Das erklärte deren Generalsekretär, Peter Schipka, nachdem das Gesetz am Mittwoch, 21. Jänner 2015 mehrheitlich beschlossen wurde.

Festansprache von Univ.-Prof. Dr. Anton Zeilinger bei der Thomas-Akademie 2015

Thomas-Akademie 2015: Zum Verhältnis zwischen Naturwissenschaft und Religion

Univ.-Prof. Dr. DDr. h.c. Anton Zeilinger war der Gastreferent bei der Thomas-Akademie am 20. Jänner 2015 in der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz.

AbsolventInnen der Bibiothekars-Ausbildung feierten in Schlierbach

Ausgebildete BibliothekarInnen gefeiert und bedankt

24 Bibliothekarinnen und Bibliothekare haben im vergangenen Jahr ihre Ausbildung am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung in Strobl abgeschlossen. Auf Einladung der Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz wurde diese ehrenamtliche Leistung am 16. Jänner 2015 im Genusszentrum Stift Schlierbach stimmungsvoll gefeiert.

Schülerinnen im Gespräch

Schüler/innen reden mit!

16 Schülervertreter/innen aus katholischen Privatschulen in Oberösterreich trafen sich am 13. Jänner im Linzer Bischofshof, um die Themen der katholischen Schulen aus Schülersicht zu beleuchten.

Jakobsmuschel

Jakobsweg: Österreich profitiert von "Pilger-Boom"

Nach dem Jakobusjahr 2010 bleibt die Zahl der Pilger auf einem hohen Niveau. Mit 237.886 angekommenen Pilgern in Santiago de Compostela im Jahr 2014 (2013 waren es 215.880) bleibt der Jakobsweg ein Magnet für Menschen, die sich aus ganz unterschiedlichen Motiven auf den Weg machen.

Kerze mit Stern-Licht

Kirche und Judentum: Stichwort "Nostra Aetate"

Die Erklärung "Nostra Aetate" ("In unserer Zeit") klärt das Verhältnis der römisch-katholischen Kirche zu den nichtchristlichen Religionen. "Nostra Aetate" ist das erste offizielle Dokument der römisch-katholischen Kirche, in der die anderen Religionen positiv anerkannt werden. Das Kapitel über das Judentum ist dabei das umfangreichste.

Papst Franziskus

Sechs Millionen Menschen bei Papstmesse in Manila

Die Stadtverwaltung von Manila hat die TeilnehmerInnen bei der Papstmesse am Sonntag mit sechs Millionen beziffert. Vatikansprecher Federico Lombardi sagte bei einer Pressekonferenz im Anschluss, wenn die Zahl stimme, handele es sich um die größte Papstveranstaltung aller Zeiten.

Pressekonferenz Fortpflanzungsmedizingesetz (v. l.: Priv.-Doz. Dr. Omar Josef Shebl, Mag.a Martha Leeb und Dipl.-Päd.in Erika Kirchweger

Kinderwunsch und das neue Fortpflanzungsmedizingesetz

Am 21. Jänner soll im Nationalrat über ein neues Fortpflanzungsmedizingesetz abgestimmt werden. Dieses beinhaltet gravierende Änderungen, etwa im Bereich der Eizellenspende und der Präimplantationsdiagnostik, die viel (kirchliche) Kritik ausgelöst haben und für Diskussionen sorgen.

Flüchtlinge

Don Bosco Flüchtlingswerk fordert legale Fluchtmöglichkeiten

Anlässlich des "Welttages der Migranten und Flüchtlinge" (18. Jänner) ruft das Don Bosco Flüchtlingswerk zu mehr Solidarität mit Flüchtlingen und zur Schaffung legaler Fluchtmöglichkeiten auf.

Kardinal Schönborn, Bischof Bünker und Metropolit Kardamakis feiern am 28. April 2014 mit Parlamentariern aller im Nationalrat vertretenen Parteien Gottesdienst.

Österreichs Christen beten um Einheit der Kirchen

Von 18. bis 25. Jänner 2015 findet die "Weltgebetswoche für die Einheit der Christen" statt. Während der Gebetswoche kommen weltweit Christen aus unterschiedlichen Konfessionen zusammen, um gemeinsam für die Einheit der Christenheit zu beten. Internationales Leitthema der Woche ist heuer eine Stelle aus dem Johannes-Evangelium: Gib mir zu trinken (Joh 4,7).

Menora

Tag des Judentums

Am 17. Jänner begehen die Kirchen in Österreich den "Tag des Judentums". Von 18. bis 25. Jänner wird die "Weltgebetswoche für die Einheit der Christen" begangen.

KA-Präsident Dr. Bert Brandstetter

Kundgebung "Gemeinsam gegen Gewalt"

Katholische Aktion OÖ demonstriert am 24. Jänner 2015 gemeinsam mit Islamischer Religionsgemeinde.

Der Altarraum in österreichs größter Kirche soll neu gestaltet werden.

Geplanter Altarraum-Umbau im Mariendom

Die Linzer Dompfarre plant einen Umbau im Mariendom: Künftig soll der Altar näher an die Kirchenbänke rücken. Diese Pläne bestätigte Dompfarrer Maximilian Strasser gegenüber den "Oberösterreichischen Nachrichten".

Franz Kohler

Künstler Franz Kohler verstorben

Der Künstler Franz Kohler gestaltete Glasfenster, Tafel- und Wandmalereien in Kirchen und Sakralbauten – beispielweise in der Pfarrkirche von Wallern a.d. Trattnach oder der Pfarrkirche Gunskirchen bei Wels. Er verstarb im 78. Lebensjahr am 10. Jänner 2015.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: