Sunday 7. March 2021

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Rebekka Sturmbauer ist Studentin an der KU Linz. Die Grabesritter ermöglichen ihn ein ökumenisches Studienjahr in Jerusalem.

Jerusalem als Hörsaal

Rebekka Sturmbauer ist Studentin an der KU Linz. Die Grabesritter ermöglichen ihr ein ökumenisches Studienjahr in Jerusalem. Am 20. August 2018 geht es los.

Annette Dasch brillierte als Hanna Glawari

KLASSIK AM DOM: Prachtstimmen und viel Komik beim Operetten-Debüt

Franz Lehárs „Die Lustige Witwe“ neu interpretiert: Zum ersten Mal stand am 9. August 2018 im Rahmen der Konzertreihe KLASSIK AM DOM eine Operette auf dem Programm.

Junge Solartechnik-Studentin in Äthiopien

Internationaler Tag der Jugend: Afrikas junge Menschen brauchen Job-Perspektiven

Anlässlich des Internationalen Tags der Jugend am 12. August 2018 appelliert die Hilfsorganisation Jugend Eine Welt an die österreichische Bundesregierung, die EU-Präsidentschaft zu nutzen, um die Jugendarbeitslosigkeit in Afrika zu bekämpfen.

Dr. Herbert Schicho

Früherer KirchenZeitungs-Chefredakteur Schicho wird 80

Der frühere Chefredakteur der "KirchenZeitung der Diözese Linz", Josef Schicho, feiert am 12. August 2018 seinen 80. Geburtstag. Schicho war ein Vierteljahrhundert lang journalistisch bei der "KirchenZeitung der Diözese Linz" tätig, davon 21 Jahre als Chefredakteur.

Kirche in St. Radegund

„Franz Jägerstätter ermutigt zu kleinen persönlichen Entscheidungen, die vielleicht Großes bewirken“

Anlässlich des 75. Todestages des oberösterreichischen Seligen Franz Jägerstätter fand am 8. und 9. August 2018 in St. Radegund und Tarsdorf ein internationales Gedenken statt, an dem etwa 150 Personen teilnahmen.

Am 12. August feiert das Europakloster Gut Aich bei St. Gilgen sein 25-jähriges Bestehen.

Gottsuche im 21. Jahrhundert

Am 12. August feiert das Europakloster Gut Aich bei St. Gilgen sein 25-jähriges Bestehen. Sieben Benediktinermönche versuchen dort, menschliche Beziehungen zu heilen und die klösterlichen Traditionen mit den Herausforderungen der Gegenwart zu verbinden.

v.l. Maria Bindreiter und Gisela Binder im Gespräch mit einer Asylwerberin.

Nicht auf den Schleier, sondern in die Augen schauen

Unbeeindruckt vom medialen Klima und den Aufregungen um die sogenannte Flüchtlingskrise, kümmern sich die ehrenamtlichen FlüchtlingshelferInnen von Pabneukirchen um die AsylwerberInnen im Ort.

Marcel Callo

Marcel Callo in Burkina Faso

In Linz ist eine Kirche dem seligen Marcel Callo geweiht. Aber wie kommt es, dass auch in Gandado in Burkina Faso eine Marcel-Callo-Kirche errichtet wurde – mit Unterstützung der Diözesen Rennes (Frankreich) und Linz (Österreich)? Eine Spurensuche.

GR Dr. Marian Sawinski

Geistlicher Rat Dr. Marian Sawinski verstorben

GR Dr. Marian Sawinski, Kurat im Dekanat Peuerbach, ist am 8. August 2018 im 67. Lebensjahr in Waizenkirchen verstorben.

Die Mumie des „Luftg’selchten Pfarrers“ in der Gruft der Pfarrkirche St. Thomas am Blasenstein

Rückkehr des „Luftg’selchten Pfarrers“ nach St. Thomas am Blasenstein

Seit 8. August 2018 ist die Mumie des so genannten „Luftg’selchten Pfarrers“ wieder in der Gruft der Pfarrkirche St. Thomas am Blasenstein zu sehen, nachdem sie die letzten Monate in München verbracht hatte.

YOUCAT for Kids

"YOUCAT for Kids": Papst ermutigt Eltern, vom Glauben zu erzählen

Franziskus im Vorwort zum neuen von der Österreichischen Bischofskonferenz herausgegebenen Kinderkatechismus: "Bei Fragen der Kinder nicht stumm bleiben, sondern selbst zu Übermittlern des Glaubens werden."

Der künstlerische Direktor von Brucknerhaus und LIVA Dietmar Kerschbaum

"Ich brenne mehr, wenn ich etwas gebe"

Vom Priesterseminar über die großen Opernbühnen der Welt bis nach Linz: Seit Dezember 2017 leitet Dietmar Kerschbaum als künstlerischer Direktor Brucknerhaus und LIVA. Was für ihn Glaube und Musik bedeuten, erzählte er der KirchenZeitung.

Dieser Brunnen in Kambodscha wurde von der Volksschule Mühldorf in der Gemeinde Scharnstein gespendet.

Am Ende steht ein Brunnen

„Helfen ist unser Leben“, sagen Fritz und Gerlinde Kieninger aus Laakirchen. Durch ihr Engagement konnten über 270 Brunnen in Kambodscha gebaut werden. Das hat mit der Liebe zum Land, aber auch mit dem Laufen zu tun. 

Brett Leighton mit seinen beiden Registranten Theresa Zöpfl und Gerhard Raab an der Rudigierorgel

Apokalyptische Klänge im Mariendom

Brett Leighton begeisterte am 2. August 2018 beim ersten Abendkonzert im Rahmen des Linzer Orgelsommers 2018 im Mariendom mit einem „apokalyptischen“ Programm.

Hiroshima-Aktionstag

Hiroshimatag: Kirchenvertreter fordern Welt ohne Atomwaffen

Zahlreiche Vertreter der christlichen Kirchen in Österreich, unter ihnen auch Bischof Manfred Scheuer, sprachen sich anlässlich des traditionellen Hiroshima-Tages (6. August) einmal mehr für eine Welt ohne Atomwaffen aus.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: