Thursday 18. April 2024

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Die Frühjahrs-Ausgabe 2024 des 'Grüß Gott!'-Magazins erscheint in diesen Tagen

"Grüß Gott!"-Magazin: Kirchlicher Lesestoff für den Frühling

Rund um den 1. März 2024 kommt die zehnte Ausgabe des „Grüß Gott!“-Magazins per Post kostenlos in alle oberösterreichischen Haushalte. Mit dem Magazin möchte die Katholische Kirche in Oberösterreich Lebensthemen auf ansprechende Weise aufgreifen.

Prinzip „Jungschar“ funktioniert

Prinzip „Jungschar“ funktioniert

Mit Zahlen, die der sonst vorherrschenden Feststellung eines Mitgliederschwunds in der Kirche zuwiderlaufen, kann die Katholische Jungschar (KJSÖ) aufwarten. Fest steht auch: in Oberösterreichs Pfarren tummeln sich die meisten Jungscharkinder.

Ausstellung 'Schubladendenken' in Ansfelden

Ansfeldner „Schubladendenken"

Ansfeldner KünstlerInnen nähern sich mit ihren Werken in der Ausstellung „Schubladendenken“ dem Todesmarsch von Mauthausen nach Gunskirchen an. Die Ausstellung läuft noch bis 8. Mai 2015.

Bildungszentrum Haus der Frau für Qualität ausgezeichnet

Haus der Frau für Qualität ausgezeichnet

Das kirchliche Bildungs- und Begegnungszentrum Haus der Frau in Linz ist seit Ende März 2015 im Verzeichnis der Ö-Cert-Qualitätsanbieter.

Papst Franziskus

Papst wäscht an Gründonnerstag Gefangenen die Füße

Papst Franziskus begeht in diesem Jahr die traditionelle Fußwaschung am Gründonnerstag im römischen Gefängnis Rebibbia.

Anliegenbuch der Ordensgemeinschaften.

„Anliegenbuch“ als Ausdruck für Netz des Gebetes der Orden

Ein quadratisches Buch im Design zum JAHR DER ORDEN liegt an mehr als 400 Plätzen der 190 Ordensgemeinschaften in Österreich auf, um die Anliegen, Sorgen und Dankbarkeiten der Menschen zu „sammeln“.

Frühjahrstagung der oö. Dechanten

Die neuen Pastoralbroschüren der Diözese Linz waren auch Thema der Frühjahrstagung der Dechanten der Katholischen Kirche in Oberösterreich, am 25. März 2015 im Bildungshaus Schloss Puchberg.

Präsentation der IPP Studie im Stift Kremsmünster

Stift Kremsmünster präsentierte Studie zum Thema Gewalt und Missbrauch

Das Stift Kremsmünster stellt sich seiner schwierigen Missbrauchs-Vergangenheit und wird den Aufarbeitungsprozess weitergehen. Am Freitag wurde eine in Auftrag gegebene Studie präsentiert.

 V. l.: KsR. Prof. Dr. László Vencser, Nationaldirektor der katholischen fremdsprachigen Seelsorge in Österreich, und Verleger DDr. Helmut Wagner.

MigrantInnen sind "ungehobener Schatz für Kirche in Österreich"

Am 18. März 2015 feierte die Nationaldirektion der katholischen fremdsprachigen Seelsorge in Österreich ihr 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass ist im Linzer Wagner Verlag ein Jubiläumsband erschienen.

Avila

Weltkirche feiert 500 Jahre Teresa von Avila

Die Weltkirche feiert am Samstag, 28. März 2015 den 500. Geburtstag der Kirchenlehrerin Teresa von Avila (1515 - 1582). Das Festjahr wurde im Oktober eröffnet.

Geschlossen

Sonntagsallianz fordert Respekt für Votum der Handelsangestellten

Nach dem klaren Votum der Wiener Handelsangestellten für den arbeitsfreien Sonntag hat die "Allianz für den freien Sonntag Österreich" die Wirtschaftskammer aufgefordert, sich  für die Anliegen der MitarbeiterInnen zu öffnen.

Vortragende. Prof.in Dr.in Elke Gaugele (Akedemie der bildenden Künste Wien)

Stoffwechsel

Mode zwischen Globalisierung und Transkulturalität

Vortragsreihe zum Thema MODE: „Mode ist international. Mode ist nicht ortlos. Sehnsüchte nach Verortung sind deutlich spürbar. Mode ist Kreativität und ein transkulturelles Phänomen“ erklärt Dr. Barbara Schrödl, Mitinitiatorin der Veranstaltungsreihe, zum Auftakt der Veranstaltung.

Bibliothekstagung 2015

Lustvoll Literatur vermitteln

200 BibliothekarInnen aus 100 öffentlichen Bibliotheken in Oberösterreich trafen sich am Samstag, 21. März 2015 im Bildungshaus Schloss Puchberg.

Die Außenfassaden vieler Kirchen bleiben in der 'Earth hour' unbeleuchtet.

„Earth hour“ am 28. März: Sichtbares Zeichen gegen den Klimawandel

Zahlreiche Kirchen und andere prominente Gebäude in Österreich werden am 28. März 2015 zwischen 20.30 und 21.30 Uhr unbeleuchtet bleiben.

Weinbauer Johann Polczer und Bischof Ludwig Schwarz schneiden die Weinstöcke vor der Diözesanen Immobilienstiftung auf dem Linzer Domplatz.

Bischof und Weinbauer stutzen Weinstock

Mit einer ungewöhnlichen Bitte wandte sich Winzer Johann Polczer an Bischof Ludwig Schwarz: Die wild wuchernden Weinstöcke am Linzer Domplatz schneiden zu dürfen, damit im kommenden Herbst Weintrauben am Domplatz wachsen. Am 24. März 2015 trafen sich Bischof und Weinbauer zum Rebschnitt.

Geburtstage im April 2015

Runde Geburtstage und Weihejubiläen in der Katholischen Kirche in Oberösterreich.

Zukunftsweg
Seelsorgeteam Einführung

Seelsorgeteam Einführung im Dekanat Pettenbach

"Ja wir machen das! Wir gehen diesen Weg gemeinsam"

Zu Pfingsten wird durch alle Pfarren gepilgert.

Dekanat Schörfling unterwegs auf dem Zukunftsweg

Wichtige Etappen in der Vorbereitung zur Pfarrgründung sind im Gange.
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Fachbereich Kommunikation
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: