Friday 6. August 2021

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Sr. Beatrix Mayrhofer. © Katrin Bruder

Jahr der Orden 2015: Gott geweiht und ganz für die Menschen da

Am 23. September 2014 präsentierten die Ordensgemeinschaften Österreich und die Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Säkularinstitute ihre Aktionen und Initiativen anlässlich des von Papst Franziskus ausgerufenen „Jahres der Orden 2015“. Ziel ist es, dieses Themenjahr einerseits als Selbstreflexion nach innen zu nutzen und anderseits das Ordensleben nach außen als Gemeinschaftsleben erfahrbar zu machen.

BesucherInnen der Baumwollausstellung. © Monika Weilguni

Wie gesponnen, so zerronnen: Die Schattenseiten der Baumwolle

Im Botanischen Garten in Linz thematisierte die Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich (kfb oö) am 17. September 2014 die verwobenen Welten der Textilindustrie. VeranstalterInnen waren neben der kfb oö Südwind OÖ und Stadtgärten – Botanischer Garten.

_Sozialstammtisch mit Film Too big to tell © morguefile_sfluehnsdorf

Filmemacherin zeigt, wie Geld (nicht?) funktioniert

„Too big to tell“ heißt der Film über unser Finanzsystem von der Oberösterreicherin Johanna Tschautscher. Zwölf Jahre lang recherchierte die Filmemacherin. Beim Sozialstammtisch war sie Gast.

KA-Präsident Dr. Bert Brandstetter © privat

Katholische Aktion ist besorgt um die Unterbringung von Flüchtlingen

Aufgrund der aktuellen Flüchtlingsströme appelliert KA-Präsident Bert Brandstetter an Hilfsbereitschaft der OberösterreicherInnen, Unterkünfte zur Verfügung zu stellen.

Urbi@Orbi Linz © Urbi@Orbi

Innenstadt-Seelsorge mit speziellem Blick auf urbanes Leben

Seelsorgliche Einrichtungen, die sich der Gesprächs-, der Passanten- oder der Orientierungsseelsorge widmen, treten ab nun in einer gemeinsamen Form auf: Die jeweiligen Leiter riefen in der Vorwoche bei ihrer gemeinsamen Tagung die Plattform "City-Pastoral in Österreich" ins Leben.

P. Kilian Seiringer OSB © Karl Werkgarner KG

KommR Konsistorialrat P. Kilian Seiringer OSB gestorben

P. Kilian Seiringer, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, Kellermeister und Rentmeister in Ruhe, ist am 20. September 2014  im 74. Lebensjahr verstorben.

Albanien

Albanien: Bei null begonnen

Unter dem kommunistischen Langzeitdiktator Enver Hoxha (1944–1985) wurde 1967 Albanien als der erste atheistische Staat der Welt ausgerufen. 1990 brach das Regime zusammen. „Wir haben bei null begonnen“, betonen Kirchenvertreter in Albanien. Ein Vierteljahrhundert später besucht nun Papst Franziskus am Sonntag Albanien.

Canonization_2014-_The_Canonization_of_Saint_John_XXIII_and_Saint_John_Paul_II_(14036966125) CC BY-SA 2.0 wikipedia Jeffrey Bruno

Papst in Albanien: Religion darf nie ein Grund für Gewalt sein

Die Religion kann nach den Worten von Papst Franziskus niemals als Rechtfertigung für Gewalt dienen. "Niemand nehme die Religion zum Vorwand für seine Taten, die der Würde des Menschen und seinen Grundrechten entgegen stehen, an erster Stelle dem Recht auf Leben und auf Religionsfreiheit aller", sagte der Papst am Sonntag zum Auftakt seiner Albanienreise.

V. l.: Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Propst Johann Holzinger, Mag. Fritz Gusenleitner, Kustos DDr. Karl Rehberger, Landesmuseums-Direktor Dr. Walter Putschögl. © Stinglmayr / Land OÖ

Stift St. Florian übergibt seine Vogelsammlung dem Oö. Landesmuseum

Stellvertretend für die umfangreiche Vogelsammlung des Stiftes St. Florian übergaben am 13. September 2014 Propst Johann Holzinger und Kustos DDr. Karl Rehberger symbolisch einen präparierten Fischadler an Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Landesmuseums-Direktor Dr. Walter Putschögl und Mag. Fritz Gusenleitner, den Leiter des Bereiches Naturwissenschaften des Museums.

Auftaktveranstaltung sozialwort10+ © Karoline Bloderer

Kirchen laden zum sozialen Dialog mit Zivilgesellschaft, anderen Religionen und Anders-Denkenden

2. Dialogveranstaltung des ökumenischen Projekts „sozialwort 10+“ am 10.10.2014 in Wels über aktuelle soziale und gesellschaftliche Herausforderungen.

Das Zuhause von Familie Kluibenschedl in Kolumbien. © privat

Zuhause am Ende der Welt

Zwischen Urwaldriesen und Bananenpalmen liegt die Farm von Simon und Manjou Kluibenschedl im Norden Kolumbiens. Dort verbringen sie seit über zehn Jahren mit ihren beiden Töchtern Juana (12) und Sara (10) immer die Hälfte des Jahres. Die andere wohnen sie in St. Thomas, einem kleinen Ort im Bezirk Grieskirchen.

Kinder

Kirchen-Hilfswerke: Jährlich 100 Millionen Euro für Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit

Kirchliche Hilfswerke haben im Vorjahr 2013 einen neunstelligen Euro-Betrag für Entwicklungszusammenarbeit (EZA) geleistet: Mit insgesamt 100 Millionen Euro wurden 3.549 Projekte in 132 Ländern unterstützt, geht aus dem Jahresbericht für 2013 hervor, den die Koordinierungsstelle der Österreichischen Bischofskonferenz für Mission und Entwicklung (KOO) am 19. September 2014 präsentiert hat.

Katsuhito Mitani. © KirchenZeitung

„Als Christ bin ich noch im Kindergartenalter“

Der Architekt Katsuhito Mitani plant seit Jahren Bauprojekte in oberösterreichischen Pfarren. Das hat ihn zum christlichen Glauben gebracht – und zu mancher Erkenntnis, die sein Leben bereichert.

Gedenktafel im Stift Kremsmünster © Stift Kremsmünster

Gedenktafel im Stift Kremsmünster

Die im Stift angebrachte Gedenktafel soll an die Verantwortung im Umgang mit jungen Menschen erinnern.

LH Dr. Josef Pühringer verlieh Franz Schachinger die Verdienstmedaille des Landes OÖ. © Denise Stinglmayr / Land OÖ

Verdienstmedaille des Landes OÖ für Franz Schachinger

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer überreichte am 11. September 2014 in den Linzer Redoutensälen Landesauszeichnungen an verdiente Persönlichkeiten. Unter ihnen war auch Pfarrgemeinderat Franz Schachinger aus Pühret, der für seine Verdienste im Bereich Kunst und Kultur in der Pfarre Attnang geehrt wurde.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: