Thursday 25. February 2021

Soziallehre am Punkt

Eine Reihe kurzer Expert*innen-Gespräche zum Auffrischen und/oder Reinschnuppern.

Das Rundschreiben RERUM NOVARUM – bekannt geworden unter dem Namen Katholische Soziallehre – von Papst Leo XIII. feiert heuer bereits seinen 130. Geburtstag. Wer hätte das gedacht?

ONLINE Dorothee Sölle Lesekreis

„Wir werden Menschen sein, so ist es uns versprochen - aber nur miteinander.“ Dorothee Sölle.

 

Miteinander werden wir Texte und Werke der bekannten und politischen Theologin Dorothee Sölle lesen und reflektieren.

Fastenreihe Fratelli tutti

Wir setzen uns gemeinsam mit einzelnen Passagen aus der Enzyklika Fratelli tutti. Über die Geschwisterlichkeit und die soziale Freundschaft auseinander. Unterschiedliche GastgeberInnen aus den Bereichen Jugendarbeit, Bibelwerk, Sozialreferat, Pax Christi und City-Pastoral werden mit Ihnen ins Gespräch über den jeweiligen Abschnitt kommen.

Autofasten. Heilsam in Bewegung kommen

Autofasten heißt von Aschermittwoch, 17. Februar, bis Karsamstag, 3. April 2021, so umweltfreundlich wie möglich unterwegs zu sein.

Bewusst so weit wie möglich auf das Auto unter diesen ungewohnten Umständen zu verzichten, kann uns ein bisschen aus den herrschenden Umständen reißen. Wenn wir uns entschließen, kurze Wege zu Fuß zurückzulegen, dient das der Umwelt und ermöglicht Begegnungen am Weg unter Wahrung der gebotenen Regeln, die Abwechslung in unseren Alltag bringen. Das Rad statt des Autos zu nutzen, kann die Bewegung bringen, die wir nach einem Video-Konferenz-Tag gut brauchen können.

 

Armutsexperte: Klimafolgen belasten Ärmere, Alte und Kinder

Diakonie-Sozialexperte Schenk: "Klimaschutz wird nur dann erfolgreich sein und Akzeptanz finden, wenn er nicht sozial blind ist" - Klimavolksbegehren fordert von Politik "Fahrplan zur Klimaneutralität".

 

Brüssel - Sozialpolitische Studienreise

Brüssel ist vielleicht die europäischste aller Metropolen als Schnittpunkt von Politik und Verwaltung, Sitz der EU-Schlüsselinstitutionen.

Wir besichtigen das Europäische Parlament und sein höchst interessantes Besucherzentrum, treffen österreichische Europa-Abgeordnete zu einem Gespräch und besuchen mit der Generaldirektion für humanitäre Hilfe und dem europäischen Katastrophenschutzzentrum auch eine wichtige Institution der Europäischen Kommission.

Weitere Informationen

 

Kooperation von Sozialreferat der Diözese Linz und dem Bildungshaus Schloss Puchberg.
Reiseleitung: Dr. Christoph Mülleder, Weltanschauen.
Unterstützt durch EB-Forum OÖ Gemma Demokratie

 

 

 

Gibt es Hoffnung für flüchtende Menschen?

Menschenwürdige Unterkünfte stehen bereit!

Wien, 17.12.2020 Uns wird nicht erst in diesen Tagen das ungeheure Ausmaß der Flüchtlingskatastrophe vor Augen geführt. Auf unseren Urlaubsinseln im Mittelmeer, besonders auf Lesbos, leben Menschen unter erbärmlichen Bedingungen. Gleichzeitig bleiben viele europäische Grenzen zu - auch die Österreichs. 
 

Berichte

Die politische Theologie Dorothee Sölles

Wer war Dorothee Sölle und wofür stand ihr Leben und ihr Werk? Die Theologin Julia Lis vom Institut für Theologie und...

Bericht vom Präsidium von Pax Christi Österreich; 27./28. September 2019

Das diesjährige Präsidiumstreffen von Pax Christi Österreich hat am 27. und 28. September 2019 in Linz stattgefunden....

Jägerstätter-Gedenken 2019:

Zentraler Gedanke beim internationalen Jägerstätter-Gedenken am 8. und 9. August 2019: „ProvokateurInnen der...
Frieden
Papst Franziskus hat am 5. Oktober 2020 die Enzyklika "Fratelli tutti" veröffentlicht.

Enzyklika "Fratelli tutti": Papst ruft zu neuer Weltordnung auf

Mit einem eindringlichen Plädoyer für Geschwisterlichkeit und soziale Freundschaft über alle Grenzen hinweg hat Papst...

Pfarrassistent Mag. Thomas Mair und die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde Linz Dr.in Charlotte Herman beim Gebet

Gedenkfeier in Schloss Hartheim

Am 1.Oktober 2020 fanden sich zahlreiche Ehrengäste, darunter Angehörige und Nachkommen von Opfern der...

(v.l.) Mag. Christian Zoidl (Dechant Linz-Mitte), Mag.a Stefanie Hinterleitner (Pastoralassistentin Linz-Dompfarre), Dipl.Päd.in Monika Weilguni (Dekanatsassistentin Linz-Mitte), Hubert Gratzer (Leiter Arbeitskreis "Kirche wirkt in der Gesellschaft"

Aufruf des Dekanats Linz-Mitte: #WirhabenPlatz #Moria

Linzer Pfarren und Einrichtungen setzen sich für die Aufnahme von geflüchteten Menschen aus dem griechischen Lager...
Entwicklungszusammenarbeit
Missionsschwester Maria Corda Waldhör CPS verstarb am Coronavirus

Missionsschwester Maria Corda Waldhör CPS verstarb am Coronavirus

Glen Avent in Südafrika ist das Provinzialat der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut. 40 Schwestern umfasst die...

 Der langjährige Vorsitzende der Österreichischen Bischofskonferenz Kardinal Christoph Schönborn (r.) und sein Nachfolger Erzbischof Franz Lackner bei der Pressekonferenz.

Bischofskonferenz: Lebensschutz, Klimavolksbegehren, Flüchtlinge, Respekt gegenüber Religionen

Die Mitglieder der Österreichischen Bischofskonferenz haben von 15. bis 18. Juni 2020 ihre Sommervollversammlung in...

Abt Ambros Ebhart in der Ausstellung

Stift Kremsmünster: Sonderausstellung "50 Jahre Mission in Brasilien"

Eine Sonderausstellung im Stift Kremsmünster würdigt die Aufbauarbeit der Patres von Kremsmünster und der Schwestern...
Sozialreferat
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3251
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: