Tuesday 4. August 2020
Termine zukünftig
22.
09.20
Termin in Kalender eintragen 18:30 Uhr | Evangelische Pfarrgemeinde Linz - Innere Stadt
Einladung zum Begegnungsabend
Filmvorführung: ANGELo

Einladung zum Begegnungsabend

FILMVORFÜHRUNG: ANGELO

 

Die Geschichte des berühmten Angelo Soliman, mythologische Figur der Wiener Stadtgeschichte, einst als Kindersklave gekauft, später Kammerdiener, herumgereichtes Exponat der Samlung "Freimaurer" nach seinem Ende präpariertes Ausstellungsobjekt.

"Based on a true story" und ein Teil europäischer Geschichte.

 

Angelo erzähöt Kolonialgesichte, körperliche und geistige Vereinnahmung.

"Ein Film über Deutungshoheiten. Und die Chronologie eines Verstummens.W

 

05.
10.20
Termin in Kalender eintragen 19:00 Uhr | Ursulinenhof
Boris Johnson und Donald Trump
Erfolgreiche Politik durch tarnen und täuschen
  • Wie konnte es kommen, dass Donald Trump und Boris Johnson mit einer Mehrheit gewählt wurden?
  • Was lief in der traditionellen Wirtschaftspolitik schief, sodass die extremen Positionen dieser beiden Politiker mehrheitsfähig wurden?
  • Welche Rolle spielte dabei die bestehende Krise der Nicht-Handlungsfähigkeit der EU
20.
10.20
Termin in Kalender eintragen 18:30 Uhr | Urbi@Orbi - Kirche in der City
Monatstreff Pax Christi OÖ
Ziviler Friedensdienst in Österreich?

„Der ZFD ist ein Instrument einer aktiven Friedenspolitik, das vielfältige Methoden der Zivilen Konfliktbearbeitung zum Einsatz bringt, die konkret dazu beitragen, Gewalt zu verhindern, Konflikte konstruktiv und friedlich zu transformieren, Menschen vor Gewalt und Menschenrechtsverletzungen zu schützen und nachhaltig Frieden und Versöhnung herbeizuführen.“ (Thomas Roithner)

 

Im Rahmen des Monatstreffs von Pax Christi OÖ widmen wir uns im September der Frage nach einem Zivilen Friedensdienst in Österreich.

In Deutschland gibt es ihn bereits und in Österreich liegt nun ein tragfähiges Konzept vor, das unter anderem vom Versöhnungsbund initiiert wurde. Der Friedensforscher und Mitinitiator Thomas Roithner wird einen kurzen Impuls zum Thema geben und anschließend wird es die Möglichkeit für die TeilnehmerInnen geben, Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

28.
10.20
Termin in Kalender eintragen 18:00 Uhr | Treffpunkt Pflegepersonal
Gegen den Strom - Inmitten der Mühlviertler Menschenjagd
07.
11.20
Termin in Kalender eintragen 10:00 Uhr | Lehrlings- und Jugendzentrum ZOOM
Mut zum Handeln
Zivilcourage Training für junge Menschen ab 18

Wo stehe ich?

Wofür stehe ich?

Was ist mir wirklich wichtig?

 

Diese und noch viel mehr Fragen stellen sich heute junge Menschen. Beim Zivilcouragetraining begeben sich junge Erwachsene und Zivildiener mit kreativen Methoden auf die Suche nach Antworten. Ein Theaterworkshop und ein Zusammentreffen mit einem jungen Erwachsenen mit außergewöhnlichem Engagement stehen ebenso auf dem Programm, wie die Übernachtung im Jugend- und Lehrlingzentrum ZOOM in Linz.

 

Das Gastgespräch findet mit einer Aktivistin von Fridays For Future statt.

 

Kosten: € 70,00 (inkl. Übernachtung und Vollpension)

 

Zielgruppe:

Zivildiener und Junge Erwachsene ab 18 Jahren.

 

Anmeldung unter: bis 20. Oktober 2020

E kj@dioezese-linz.at

(Bitte bei der Anmeldung Lebensmittelunverträglichkeiten angeben, falls vorhanden.)

 

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Gesellschaft für politische Bildung.

 

Das detaillierte Programm findest du am Flyer!

27.
11.20
Termin in Kalender eintragen 16:00 Uhr | Haus der Frau
Die politische Theologie Dorothee Sölles
Gott hat keine anderen Hände als unsere

Glauben und Politik, Beten und Handeln gehörten für die Theologin Dorothee Sölle zusammen.

 

„Jeder theologische Satz muss auch ein politischer sein“, formulierte sie in ihrer Autobiographie „Gegenwind“. Das Wort Gottes war für sie nicht vom Leben zu trennen, ja, sie hielt Gottes Wirken in der Welt für gebunden an unser Handeln: „Gott hat keine anderen Hände als unsere“.

 

Dorothee Sölle fragt nach dem Zusammenhang von politischer Beteiligung und Christ-sein, Gott und einem sinnvollen Leben. Gemeinsam werden wir Sölles Texte und Gedanken zu unserer Konsumgesellschaft, dem Hunger nach Sinn und politischer Verantwortlichkeit reflektieren und diskutieren. Dorothee Sölles Worte sollen uns ermutigen und bestärken, Solidarität und Nächstenliebe in unserem Leben zu verwirklichen.

 

Anmeldung;

 

per Mail: hdf@dioezese-linz.at

Telefonisch: 0732/ 66 70 26

 

Berichte

Bericht vom Präsidium von Pax Christi Österreich; 27./28. September 2019

Das diesjährige Präsidiumstreffen von Pax Christi Österreich hat am 27. und 28. September 2019 in Linz stattgefunden....

Jägerstätter-Gedenken 2019:

Zentraler Gedanke beim internationalen Jägerstätter-Gedenken am 8. und 9. August 2019: „ProvokateurInnen der...

Begegnungsreise nach Budapest

Budapest ist eine Reise wert. Diese faszinierende Stadt an der Donau mit ihren beeindruckenden historischen Gebäuden...
Frieden
ICO-Obmann Slawomir Dadas (r.) und Generalsekreträrin Romana Kugler (l.) sowie die beiden syrisch-orthodoxen Bischöfe Metropolit Mor Philoxenos und Mor Polycarpus stoßen mit „Father Hans“ Hollerweger beim Jubiläumsfest an.

30 Jahre Initiative Christlicher Orient

Die ICO – die Initiative Christlicher Orient – feierte am Dienstag, 24. September 2019 das 30-Jahr-Jubiläum ihres...

Der evangelisch-lutherische Bischof Michael Bünker

Pax Christi: "Frieden in Gerechtigkeit" als ökumenisches Anliegen

„Frieden in Gerechtigkeit. Das ökumenische Friedensengagement der Kirchen und ChristInnen“, so lautete das Thema des...

Naher Osten

„Was ist los im Nahen Osten?“

Gudrun Harrer sprach in Linz über die verworrene Situation im Nahen Osten nach dem Arabischen Frühling und äußerte...
Entwicklungszusammenarbeit
Missionsschwester Maria Corda Waldhör CPS verstarb am Coronavirus

Missionsschwester Maria Corda Waldhör CPS verstarb am Coronavirus

Glen Avent in Südafrika ist das Provinzialat der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut. 40 Schwestern umfasst die...

 Der langjährige Vorsitzende der Österreichischen Bischofskonferenz Kardinal Christoph Schönborn (r.) und sein Nachfolger Erzbischof Franz Lackner bei der Pressekonferenz.

Bischofskonferenz: Lebensschutz, Klimavolksbegehren, Flüchtlinge, Respekt gegenüber Religionen

Die Mitglieder der Österreichischen Bischofskonferenz haben von 15. bis 18. Juni 2020 ihre Sommervollversammlung in...

Abt Ambros Ebhart in der Ausstellung

Stift Kremsmünster: Sonderausstellung "50 Jahre Mission in Brasilien"

Eine Sonderausstellung im Stift Kremsmünster würdigt die Aufbauarbeit der Patres von Kremsmünster und der Schwestern...
Sozialreferat
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3251
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: