Wednesday 18. September 2019
Termine zukünftig
24.
09.19
Termin in Kalender eintragen 18:30 Uhr | Urbi@Orbi
Frieden im Dialog - Monatstreff von Pax Christi OÖ
Roma und Sinti - Vorurteile und Realität

Frieden im Dialog - Monatstreff Pax Christi OÖ

 

Roma und Sinti - Vorurteile und Realität

18.
10.19
Termin in Kalender eintragen 19:00 Uhr
Migration im Gespräch: Aktivismus, Anti-Rassismus und soziale Gerechtigkeit

Wie sprechen wir über die Themen Migration und Flucht? Was denken wir darüber? Was denken und sagen ExpertInnen, die seit vielen Jahren in diesem Bereich arbeiten? Das wollen wir am 18. Oktober 2019 herausfinden und uns gemeinsam austauschen über dieses brisante Thema. Sie erhalten die Gelegenheit sich mit Susanne Scholl und Michael Genner auszutauschen, Fragen zu stellen und mehr zu erfahren über die Auswirkungen des politischen Diskurses auf das Miteinander, politischen Aktivismus und Anti-Rassismus auf österreichischer und europäischer Ebene.

 

21.
10.19
Termin in Kalender eintragen 18:30 Uhr | Evangelische Pfarrgemeinde Linz-Mitte
Filmabend von Pax Christi OÖ:
Those who go, those who stay

Das Unterwegssein als ewiges und zugleich hochaktuelles Moment unserer Welt, erzwungen, freiwillig, zufällig, nicht enden wollend, hoffend, gewalttätig. Nigerianische Asylwerber in Sizilien, ein arabischer Musiker in Galiläa, bierselige Nationalisten in Wien, die kapitolinische Wölfin und drei verschleierte junge Frauen, die minutenlang versuchen, eine stark befahrene Straße in Alexandria zu überqueren. THOSE WHO GO THOSE WHO STAY erzählt vom Unterwegssein in der Welt und im eigenen Lebenslauf.

 

Veranstaltungsort:

Evangelische Pfarre Linz-Mitte

Martin-Luther-Platz 2

4020  Linz

 

15.
11.19
Termin in Kalender eintragen 19:00 Uhr | Pfarre Linz-St. Markus
Konzert mit Nirit Sommerfeld:
Nicht ganz kosher!

Nirit Sommerfeld, deutsch-israelische Schauspielerin und Sängerin, erzählt und singt zusammen mit dem ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH musikalisch faszinierende, persönlich geprägte Geschichten aus ihrer deutsch-jüdischen Vergangenheit, von der „Heimat aller Juden“ Israel, ihren palästinensischen FreundInnen, den Konflikten, der Liebe – und wie alles mit allem zusammenhängt.

Ihr neues Programm Nicht ganz kosher! überzeugt durch starke Worte, ist aber auch voller Lachen und spiegelt ihre Wanderschaft zwischen den Welten – ihr kritisches Engagement als Brückenbauerin ist mehrfach gewürdigt worden.


 

Berichte

Jägerstätter-Gedenken 2019:

Zentraler Gedanke beim internationalen Jägerstätter-Gedenken am 8. und 9. August 2019: „ProvokateurInnen der...

Begegnungsreise nach Budapest

Budapest ist eine Reise wert. Diese faszinierende Stadt an der Donau mit ihren beeindruckenden historischen Gebäuden...

Arbeit spaltet?! – Wie gelingt Solidarität in der aktuellen Arbeitswelt?

Das Forum mensch&arbeit und die Gesellschaftspolitische Tagung des Sozialreferats standen im Zeichen der...
Frieden
Der evangelisch-lutherische Bischof Michael Bünker

Pax Christi: "Frieden in Gerechtigkeit" als ökumenisches Anliegen

„Frieden in Gerechtigkeit. Das ökumenische Friedensengagement der Kirchen und ChristInnen“, so lautete das Thema des...

Naher Osten

„Was ist los im Nahen Osten?“

Gudrun Harrer sprach in Linz über die verworrene Situation im Nahen Osten nach dem Arabischen Frühling und äußerte...

Berührende Gedenkfeier in Spital/Pyhrn

Gedenkfeier an im Nationalsozialismus umgekommene Kinder und Säuglinge in Spital/Pyhrn

Viele namenlose Kinder liegen am Spitaler Friedhof begraben. Die Kinder von Zwangsarbeiterinnen starben zwischen 1943...
Entwicklungszusammenarbeit
Etwa 100 Gäste, darunter viele aktive und ehemalige MissionarInnen, freuten sich mit der Missionsstelle der Diözese Linz über ihr 10-jähriges Bestehen.

Brücke zwischen Orts- und Weltkirche: 10 Jahre Missionsstelle

Am 30. Juni 2018 feierte die Missionsstelle der Diözese Linz mit über 100 Gästen im Linzer Priesterseminar ihr...

Österreich investiert zu wenig in Entwicklungshilfe.

Österreich weit unter 0,7-Prozent-Ziel bei Entwicklungshilfe

Österreich hat sein Ziel, 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens in Entwicklungshilfe zu investieren, im Jahr 2017...

SternsingerInnen aus Kirchdorf an der Krems und Bad Ischl in Hinterstoder auf der Höss

Sternsingen 2018: Solidarität auf Rekordniveau

Exakt 3.395.400,04 Euro haben Oberösterreichs 16.000 Sternsingerinnen und Sternsinger bei der Sternsingeraktion 2018...
Sozialreferat
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3251
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: