Wednesday 12. August 2020

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

25 Jahre SPIEGEL-Elternbildung

Kath. Bildungswerk OÖ: Weil es um den Menschen geht

5.219 Veranstaltungen mit 132.289 Teilnehmenden: Das ist die beeindruckende Bilanz des Jahresberichts 2019, den das Katholische Bildungswerk OÖ soeben veröffentlicht hat.  

 

Die Zwillinge Thomas Schlager-Weidinger (l.) und Stefan Schlager erstmals als Co-Autoren

Buch "Seltsame Tage" mit Beiträgen von Stefan Schlager und Thomas Schlager-Weidinger

Im oberösterreichischen „Verlag am Rande“ ist ein Buch erschienen, in dem sich fünf Lyriker tiefsinnig, humorvoll und kritisch mit den „seltsamen Tagen“ der Corona-Zeit auseinandersetzen. Zwei von ihnen sind Stefan Schlager und Thomas Schlager-Weidinger.

Unterstützung der oö. MissionarInnen in aller Welt

Sich berühren lassen und handeln

Die diözesane Missionsstelle ist aktives Bindeglied zwischen Oberösterreich und der Welt. Auch 2019 stand sie in engem Kontakt mit den oö. MissionarInnen, wie der Jahresbericht 2019 zeigt.

Die Pflege von alten Menschen braucht Liebe.

Es geht um die Wertschätzung

Die Corona-Reisebeschränkungen in EU-Länder wie die Slowakei oder Rumänien machten die 24-Stunden-Betreuerinnen wieder einmal zum Thema. Auch wenn die Grenzen zu den meisten Nachbarländern wieder offen sind, bleiben viele Fragezeichen.

Aufnahme von Flüchtlingen und Vertriebenen

Katholische Aktion: Solidarität schließt Aufnahme von Flüchtlingen ein

Die Katholische Aktion Österreich ruft die Bundesregierung in einer am 14. Juni 2020 veröffentlichten Erklärung zur Aufnahme einer fairen Anzahl von Flüchtlingen und Vertriebenen in Österreich auf.

Papst Franziskus

Papst-Appell zum "Welttag der Armen" für neue Geschwisterlichkeit

Die Corona-Pandemie ist nach Aussage des Papstes eine Gelegenheit, den konkreten Einsatz für Arme wiederzuentdecken. "Wir haben das Bedürfnis nach neuer Geschwisterlichkeit vertieft, die zu wechselseitiger Hilfe und Achtung fähig ist", so Papst Franziskus.

Bischof Manfred Scheuer

Bischof Scheuer: Eucharistie ist Heilmittel gegen Angst, Neid und Gier

"Die Eucharistie ist ein Heilmittel gegen Angst, gegen Neid und gegen Gier, eine Arznei gegen die Resignation und die Gleichgültigkeit": Das betonte Bischof Manfred Scheuer in seiner Fronleichnamspredigt am 11. Juni 2020 im Linzer Mariendom.

Hofrat Univ.-Prof. Dr. Wilfried Lipp

Kultur – Erbe – Ethik: Festschrift für Prof. Wilfried Lipp

Als Festschrift für den Denkmalpfleger und Kunsthistoriker Wilfried Lipp erscheint im Juni 2020 eine umfassende Standortbestimmung zum Umgang mit "Erbe" aus der Perspektive der Denkmalpflege.

Mariendom Linz

„Sonntag im Dom“ am Vatertag auf LT1

„Das Wertvollste im Leben: geliebt und angenommen“: Unter diesem Thema steht am  Sonntag,  14. Juni 2020 der „Feiertag im Dom“. Um 11 Uhr überträgt LT1 die Feierstunde aus dem Linzer Mariendom, die von der Katholischen Männerbewegung gestaltet wird. 

Gebet

Uni-Studie: Religiöse Menschen verkraften Corona-Krise besser

Religiöse Menschen weisen während der Corona-Krise eine höhere Lebenszufriedenheit auf als Nichtreligiöse, sie sind zufriedener mit der Regierung und haben mehr Vertrauen in staatliche Institutionen. Das zeigt die Auswertung einer repräsentativen Online-Studie der Universität Wien.

Vater mit Kind

Wertvolle Väter-Zeit

Wenn Väter ihrer Rolle gegenüber ihren Kindern gerecht werden, bekommen sie sehr viel Liebe zurück – nicht nur am Vatertag. Gedanken über die Wichtigkeit des Vaters im Leben eines Kindes in der KirchenZeitung. 

Kind beim Wasserholen in Indien

Wegschauen hilft nicht: Österreich braucht neues Gesetz gegen Kinderarbeit

Anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit am 12. Juni appelliert die Hilfsorganisation Jugend Eine Welt an alle politischen Parteien, das von der SPÖ im Mai zum wiederholten Mal im Parlament eingebrachte Sozialverantwortungsgesetz endlich gemeinsam zu beschließen.

Festlich geschmückte Monstranz zu Fronleichnam

Fronleichnam heuer ohne festliche Prozessionen

Das Fronleichnamsfest muss 2020 coronabedingt in schlichter Form gefeiert werden. Vor allem die traditionellen festlichen Prozessionen sind davon betroffen. Diese finden überhaupt nicht oder nur in sehr eingeschränkter Form statt.

Abt Ambros Ebhart in der Ausstellung

Stift Kremsmünster: Sonderausstellung "50 Jahre Mission in Brasilien"

Eine Sonderausstellung im Stift Kremsmünster würdigt die Aufbauarbeit der Patres von Kremsmünster und der Schwestern von Steinerkirchen in der Mission Barreiras. Am 3. Juni 2020 wurde die Ausstellung im internen Rahmen eröffnet.

V. l.: Silvia Breitwieser (Leiterin TelefonSeelsorge OÖ – Notruf 142), Primar Michael J. Merl (Vorstand der Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Kepler Universitätsklinikum) und Barbara Lanzerstorfer-Holzner, Projektleiterin ElternTelefon)

Eltern, Kinder und Corona: Auch Eltern sind HeldInnen der Krise

Die Corona-Krise war und ist für Eltern, aber auch für Kinder und Jugendliche eine besondere Herausforderung. Wie sich die Belastung bei Eltern und Kindern zeigt und was in der Krise Kraft gibt, erläuterten ExpertInnen bei einer Pressekonferenz am 8. Juni 2020.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: