Sunday 29. May 2022

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Marienschwestern vom Karmel: Profess auf Lebenszeit und Professjubiläen

Marienschwestern vom Karmel: Profess auf Lebenszeit und Professjubiläen

Am 31. August 2019 hatte die Kongregation der Marienschwestern vom Karmel mehrfachen Grund zu danken: Schwester Hanna Maria Tuder legte die Profess auf Lebenszeit ab, sechs ihrer Mitschwestern feierten 50 bzw. 60 Jahre Ordensprofess.

Bischof und Caritasdirektor besuchten Projekte in Weißrussland

Bischof und Caritasdirektor besuchten Projekte in Weißrussland

Von 26. bis 31. August besuchten Bischof Dr. Manfred Scheuer und Caritasdirektor Franz Kehrer MAS soziale und pastorale Projekte in Weißrussland. Seit 1991 unterstützen die Caritas OÖ und der Osthilfefonds der Diözese Linz den Aufbau dieser Projekte.

Tanzen weckt Lebensfreude

Tanzen weckt Lebensfreude

Die Freude am Tanzen ist keine Frage des Alters. Ganz im Gegenteil. Sich gemeinsam zur Musik zu bewegen macht besonders älteren Menschen viel Spaß, wie Tanzleiterin Isabella Roth in der KirchenZeitung bestätigt. 

Steuern sind keine Wundermittel

Steuern sind keine Wundermittel

CO2-Steuer, Fleischsteuer, Kerosinsteuer – politische Diskussionen lassen Steuern als Heilmittel für Umwelt- und Tierschutz und gegen den Klimawandel erscheinen. Tatsächlich kennt die Steuerlehre einen „Lenkungseffekt“, berichtet die KirchenZeitung.

Glücksklee

Geburtstage im September 2019

Runde Geburtstage in der Katholischen Kirche in Oberösterreich.

'Alle haben Asyl bekommen'

"Alle haben Asyl bekommen"

Pfarrer Franz Zeiger hat seit 2015 über 50 Flüchtlinge in seiner Pfarre Linz-St. Peter am Spallerhof betreut. Die KirchenZeitung fragte nach, wie es den Menschen, die bei ihm Schutz und Unterkunft fanden, heute geht.

Am 1. September beginnt in der katholischen Kirche die fünfwöchige Schöpfungszeit.

Fünfwöchige Schöpfungszeit beginnt

Ab 1. September machen die christlichen Kirchen in Österreich wieder auf die Dringlichkeit der Bewahrung der Schöpfung aufmerksam. Bis zum 4. Oktober, dem Fest des Heiligen Franziskus und offiziellen Ende der „Schöpfungszeit“, finden österreichweit themenbezogene Veranstaltungen und Gottesdienste statt.

Inspiriert von Hildegard Burjan: 200 Frauen unterwegs nach Dresden und Görlitz

Inspiriert von Hildegard Burjan: 200 Frauen unterwegs nach Dresden und Görlitz

Von 23. bis 28. August 2019 waren zum dritten Mal Frauen der Katholischen Frauenbewegung auf den Spuren großer Frauen unterwegs. Im Gedenkjahr von „100 Jahre Frauenwahlrecht“ 2019 inspiriert von Hildegard Burjan.

Klimavolksbegehren kann ab 28. August unterstützt werden

Klimavolksbegehren kann ab 28. August unterstützt werden

Hinter der Initiative steht eine breite zivilgesellschaftliche Allianz. Bischof Turnovszky: "Politik, Wirtschaft und Gesellschaft müssen mit einschneidenden Maßnahmen das gemeinsame Haus Erde schützen."

Bischof Kräutler: In Amazonien 'retten, was noch zu retten ist'

Bischof Kräutler: In Amazonien "retten, was noch zu retten ist"

Der aus Vorarlberg stammende Amazonas-Bischof Erwin Kräutler erinnert in einem Video daran, dass der Regenwald weniger Ware für Investoren als vielmehr Lebensraum für die indigene Bevölkerung ist.

Erneuerung jetzt

Ein Plädoyer für Veränderung von Bischof Erwin Kräutler

"Erneuerung jetzt" heißt das im August 2019 erschienene Buch von Bischof Erwin Kräutler. Das Buch gibt von Amazonien aus Impulse zur Kirchenreform. Kommt aus dem Süden ein neuer Wind? Eine kurze Buchvorstellung.

Fremdheit und Grenzen

Fremdheit und Grenzen

Wer ins Gebirge geht, erfährt, wo eigene Grenzen liegen. Trotz aller Vertrautheit bleiben die Berge auch immer ein unergründliches Geheimnis. Gedanken von Bischof Dr. Manfred Scheuer.

„Freiheit braucht vernünftige Regeln“

„Freiheit und Sicherheit“ lautet auch das Thema des derzeit laufenden Europäischen Forums Alpbach in der bekannten Tiroler Gemeinde. Franz Fischler, Forums-Präsident und früherer EU-Kommissar, lotet das heurige Thema im Gespräch aus. 

'Friedensrose'-Verleihung am 1. September in Asten mit Bischof Küng

"Friedensrose"-Verleihung am 1. September in Asten mit Bischof Küng

Preisträger sind unter anderem die christliche Musicalgruppe "KISI - God's singing kids" und der Verein "Jugend für das Leben". Die metallene Rose wird heuer zum sechsten Mal vergeben.

„Es gehört mehr gestritten“

In gut einem Monat sind Nationalratswahlen. Christian Öhler, Pfarrer und Dechant in Bad Ischl, erklärt warum er zu politischen Themen Stellung bezieht und wieso er einmal an einer politischen Demo teilnahm. 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: