Monday 10. August 2020

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Jesus krönt Maria im Himmel.

15. August: Tausende pilgern in Marienorte

Im Zeichen von Festgottesdiensten und Marienprozessionen zu Lande wie zu Wasser steht am 15. August 2019 das "Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel", das höchste Marienfest der katholischen Kirche.

Professjubiläen der Franziskanerinnen von Vöcklabruck

Professfeier der Franziskanerinnen von Vöcklabruck

„Heute ist ein Tag des Dankes und der Freude“: Mit diesen Worten leitete Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer am 10. August 2019 den Festgottesdienst zur Professfeier in der Kapelle des Mutterhauses der Franziskanerinnen von Vöcklabruck ein.

Kräuter

Von Kräutern und Leuten

Es ist wohl nicht gegen alles, aber doch für vieles ein Kraut gewachsen. Wie es die Pflanzen mit den ganz besonderen Eigenschaften gibt, ist es auch bei den Menschen. Gedanken von Matthäus Fellinger in der Linzer KirchenZeitung.

Gewundene Pfade: auf dem Berg und im Leben.

Die Wege, die wir gehen

Am Berg sind tiefere Erfahrungen als im Alltag möglich. Der Weg zum Gipfel wird zum Sinnbild des Lebens schlechthin. Erfahrungen, die in der Bibel beschrieben sind, werden am Berg besser nachvollziehbar. Gedanken von Bischof Manfred Scheuer.

Fest der Pfarren mit großem MinistrantInnentreffen im Stift Kremsmünster

Fest der Pfarren mit großem MinistrantInnentreffen im Stift Kremsmünster

Am 6. August, dem Fest der Verklärung Christi, wurde das Patrozinium der Stiftskirche mit dem Tag der 26 Stiftspfarren im Kloster gefeiert: großes MinistrantInnentreffen, feierlicher Gottesdienst und Agape im Prälatenhof.

 

Kinder brauchen mehr globales Lernen.

Eine Schule der Zukunft braucht neue Lerninhalte

Jugend Eine Welt fordert anlässlich des „Internationalen Tags der Jugend“ am 12. August eine inhaltliche Bildungsreform und die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden für Bildungsprojekte.

Jägerstätter-Gedenken

Jägerstätter-Gedenken: Widerstand lebt auch von der Erinnerung

Zentraler Gedanke beim internationalen Jägerstätter-Gedenken am 8. und 9. August 2019:  „ProvokateurInnen der Erinnerung“ wie Franz Jägerstätter und die selige Sr. Restituta Kafka sind Vorbild in der Frage: Wo müssen ChristInnen heute mutig Widerstand leisten?

Leidenschaft Kaffee

Tausend und eine Tasse Kaffee

Immer mehr Menschen nehmen Zeit und Geld in die Hand, um eigenes Bier zu brauen, Wein anzubauen oder sich Taschen und Kleidung zu nähen. Dem Welser Peter Zechmeister hat es das Kaffeerösten angetan.

Garten-Lyrik

Sonnengewendet: Gartenpoesie von Thomas Schlager-Weidinger

Die Leidenschaft für Poesie und für seinen Garten verbindet der Theologe und Historiker Thomas Schlager-Weidinger in seinem neuen Lyrik-Band „sonnengewendet“.

Jubel nach dem Sieg gegen das Gastgeber-Team von Wales

Obdachlosen-WM 2019: Mexiko siegt, Österreich jubelt über Spitzenergebnisse

Mexiko hat die soziale Straßenfußball-WM 2019 im walisischen Cardiff für sich entschieden. Sowohl die mexikanischen Männer als auch die Frauen gewannen am Wochenende ihre Finalspiele. Erfolge gab es aber auch für Österreich zu feiern.

Domorganist Wolfgang Kreuzhuber inmitten seiner Registranten Florian Zethofer und Theresa Zöpfl

ORGEL.SOMMER: FREI.SPIEL mit Wolfgang Kreuzhuber

Domorganist Wolfgang Kreuzhuber begeisterte am 1. August 2019 bei seinem Konzert FREI.SPIEL im Rahmen des ORGEL.SOMMERS im Mariendom Linz mit eigenen und fremden Improvisationen.

Schauen und staunen: Dazu laden die Berge ein

Schauen und staunen

Gott ist Schöpfer der sichtbaren und der unsichtbaren Welt. Zur sichtbaren Welt gehören die Berge, die zur Erfahrung der Schöpfung einladen. Gedanken des begeisterten Bergsteigers Bischof Manfred Scheuer in einer neuen Serie der KirchenZeitung.

Grab von Franz und Franziska Jägerstätter in St. Radegund

Internationales Jägerstätter-Gedenken 2019

Das heurige Gedenken an den seligen Franz Jägerstätter findet am 8. und 9. August 2019 in St. Radegund und Tarsdorf statt. Beleuchtet wird dabei auch das Leben der seligen Sr. Restituta Kafka.

Ein Danke ist ein Ausdruck der Wertschätzung.

Gerichtsgutachter Haller: Gesellschaft leidet an Wertschätzungskrise

Der Psychologe und Gerichtsgutachter Reinhard Haller warnt vor einer Wertschätzungskrise in der Gesellschaft. Gründe dafür seien ein zunehmender Narzissmus und die Sucht nach Lob.

Angenommen

Angenommen

So vielen Menschen auf der Welt wird das Angenommensein verweigert, man verlangt den richtigen Pass, und die Tatsache, ein Mensch zu sein, lässt man nicht gelten. Gedanken von Matthäus Fellinger in der Linzer KirchenZeitung.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: