Tuesday 19. October 2021

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Besuch der ungarischen Projektpartner im Seniorenheim Walding.

Ungarisch-oberösterreichische Projektpartnerschaft

Die ungarischen Projektpartner des EU-Projekts "Senior-Volonteer 50+ - Mit Lebensfreude älter werden" waren Anfang Mai zu Gast im Katholischen Bildungswerk OÖ. 

Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg bei der 30. Begegnung in der Synagoge in Linz

Jubiläums-Begegnung in der Synagoge

Etwa 90 christliche und jüdische BesucherInnen, unter ihnen auch Bischof em. Maximilian Aichern, fanden sich am 7. Mai 2015 zur traditionellen "Begegnung in der Synagoge" ein.

Jugendkatechese mit Bischof Ludwig Schwarz in Ostermiething

In der vierten Jugendkatechese dieses Arbeitsjahres in Ostermiething am 8. Mai 2015 stand eine weitere Seligpreisung im Mittelpunkt: „Selig die ein reines Herz haben, denn sie werden Gott schauen.“ (Mt 5,8)

Marion Jerschowa las im Haus der Frau aus ihrem neuen Buch.

Aufbrüche: Lesung mit Marion Jerschowa

In der Woche des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieges und des Engagements "Gegen Unrecht" las die Linzer Schriftstellerin Marion Jerschowa aus ihrem neuen Buch. 

Neugestalteter Kreuzgang Stift Schlägl

Architektonischer Brückenschlag

Am Mittwoch, 6. Mai 2015 fand im Stift Schlägl die Eröffnung und Segnung des neugestalteten Kreuzganges statt.

Gedenk- und Befreiungsfeiern Mauthausen 10.05.2015

Gedenken in Mauthausen: Die Unmenschlichkeit von heute bekämpfen

Heuer jährt sich zum 70. Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen und seiner Außenlager. Mehr als 22.000 Menschen nahmen an der Gedenkfeier am Sonntag, 10. Mai 2015 in Mauthausen teil.

Univ.-Prof.in Dr.in Hildegard Wustmans und Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber referierten beim Theologischen Tag.

Mut zu einer lustvollen, kreativen Kirche

Religiös ja, aber ohne kirchliche Zugehörigkeit, das ist die Lebensrealität vieler Menschen von heute. Perspektiven für eine Kirche mit mehr Strahlkraft diskutierten Dogmatiker Franz Gruber und Pastoraltheologin Hildegard Wustmans im Linzer Priesterseminar.

Personelle Veränderungen in den Pfarren

Die Personalstelle gibt folgende Änderungen in den Pfarren bekannt, die – wenn nicht anders angegeben – mit 1. September 2015 wirksam werden:

Thérèse von Lisieux - Vorbild im Glauben

Thérèse ging den „kleinen Weg" der Liebe, mit dem sie bis heute Vorbild für viele ist: Sie wollte in den kleinen, einfachen Dingen des Alltags Gott und die Mitmenschen lieben.

Mit Glockengeläut an Kriegsende am 8. Mai 1945 erinnern

Am 8. Mai gedenkt Europa des Endes des Zweiten Weltkrieges. Zum Gedenken an diesen Tag lädt Pax Christi alle Pfarren und Klöster Oberösterreichs ein, am 8. Mai von 11.48 bis 11.55 die Glocken anlässlich 70 Jahre Kriegsende und Frieden in Österreich zu läuten.

Befreiungsfeier Mauthausen 2014

Mauthausen-Gedenken am 10. Mai: ORF überträgt Gottesdienst live

Am Sonntag, 10. Mai 2015 wird des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen auch mit einem ökumenischen Gottesdienst gedacht. Die Übertragung auf ORF2 beginnt um 9.05 Uhr.

Bischof em. Maximilian Aichern beim Bayerisch-Österreichischen SeelsorgerInnentreffen im Stift Reichersberg

Bayerisch-Österreichisches SeelsorgerInnentreffen in Stift Reichersberg

Beim 47. Bayerisch-Österreichischen SeelsorgerInnentreffen am 29. April 2015 konnte Administrator Mag. Gerhard Eichinger CanReg etwa 65 SeelsorgerInnen aus den Diözesen Passau und Linz begrüßen.

Diakon Andreas Unterhuber (2. v. l.)

Reichersberger Augustiner Chorherr zum Diakon geweiht

Am Hochfest des hl. Florian wurde in der Hauskapelle des St.-Paulus-Stifts Neuötting Chorfrater Andreas Unterhuber zum Diakon geweiht.

Ausstellung 'Die Welt steht in Flammen', Karmelitenkirche Linz

Linzer Karmelitenkirche würdigt christliche NS-Opfer mit Ausstellung

Von 1. Mai bis 25. Juli ist 30 österreichischen Priestern, Ordensleuten und ChristInnen eine Ausstellung gewidmet, die wegen ihrer religiösen Überzeugung Opfer des Nationalsozialismus wurden.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: