Wednesday 25. May 2022

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Gedenktafel im Stift Kremsmünster © Stift Kremsmünster

Gedenktafel im Stift Kremsmünster

Die im Stift angebrachte Gedenktafel soll an die Verantwortung im Umgang mit jungen Menschen erinnern.

LH Dr. Josef Pühringer verlieh Franz Schachinger die Verdienstmedaille des Landes OÖ. © Denise Stinglmayr / Land OÖ

Verdienstmedaille des Landes OÖ für Franz Schachinger

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer überreichte am 11. September 2014 in den Linzer Redoutensälen Landesauszeichnungen an verdiente Persönlichkeiten. Unter ihnen war auch Pfarrgemeinderat Franz Schachinger aus Pühret, der für seine Verdienste im Bereich Kunst und Kultur in der Pfarre Attnang geehrt wurde.

Kleines Konzilskompendium_Herder_Rahner_Vorgrimler © Diözese Linz

"Konzils"-Theologe Herbert Vorgrimler gestorben

Herbert Vorgrimler, international renommierter katholischer Theologe, ist am 12. September im Alter von 85 Jahren in Münster gestorben. Viele Jahre war Vorgrimler Berater des früheren vatikanischen Sekretariats für die Nichtglaubenden, das von Kardinal Franz König geleitet wurde.

Altarraum. © Roland Lengauer

Schuldsprüche nach Mord an Mühlviertler Missionspater

Im Fall des am 30. Mai 2009 in Südafrika ermordeten Mariannhiller-Pater Ernst Plöchl (78) gab es nun erste Schuldsprüche.

20 Jahre Jona_Leutgeb_Winkler © Bischöfliche Arbeitslosenstiftung

20 Jahre Kirchenengagement für Arbeitsuchende

Diözesanbischof und AMS-Landesgeschäftsführerin feierten mit MitarbeiterInnen, GeschäftspartnerInnen und NetzwerkpartnerInnen 20 Jahre integrative Arbeitskräfteüberlassung „Jona Personalservice“.

Präsentation Jahrbuch 2015 © Diözese Linz

Jahrbuch 2015 der Diözese Linz ist erschienen

„Vom Leben und Glauben in den Seligpreisungen Jesu“ – unter diesem Titel wurde das neue Jahrbuch der Diözese Linz für das Jahr 2015 gestaltet.

Konzilsaula. © Walter Wimmer

Vor 50 Jahren begann dritte Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils

Papst Paul VI. feierte am 14. September 1964 erstmals in Konzelebration mit 24 Konzilsvätern den Gottesdienst zur Eröffnung der dritten und vorletzten Konzilssession. Die wichtigsten Ergebnisse dieser Sitzungsperiode waren die Kirchenkonstitution und das Ökumenismusdekret.

Weltkriegs-Gedenkens mit Papst Franziskus am 13. September am Schlachtfeld der Isonzo-Front © Richard Lein / Kathpress

Papst verurteilt Kriegshetze und Waffenhandel

Mit einer Anklage gegen Waffenhändler und Kriegshetzer hat Papst Franziskus der Toten aller Kriege gedacht. 

Szenenfoto Jägerstätter im Theater Josefstadt © Moritz Schell

Wiederaufnahme des Jägerstätter-Stückes in der Josefstadt

Das Theater in der Josefstadt hat ab 11. September 2014 das Stück "Jägerstätter" von Felix Mitterer wieder im Programm.

Hl. Florian_Stift St. Florian © Land OÖ/Stinglmayr

Enthüllung und Segnung der Florian-Statue im Stift St. Florian

In Vorbereitung auf die Landesausstellung "Römerlimes" im Jahr 2018 in Enns und die Landesausstellung 2024 zur Kulturgeschichte des Helfens im Meierhof von St. Florian wurde eine neue Florianstatue im Stift St. Florian aufgestellt.

Peter Schwarzenbacher. © Pflügl

Peter Schwarzenbacher neuer Referent für Ständige Diakone

Seit 1. September 2014 ist Diakon Peter Schwarzenbacher in der Nachfolge von Diakon Mag. Samy Schrittwieser Referent für die Ständigen Diakone in der Diözese Linz.

Caritas Beratung © Caritas OÖ

Caritas: Beschwören einer "Flüchtlingswelle" ist Angstmacherei

Das Beschwören einer "Flüchtlingswelle" durch Politik und Medien ist überzogen und wird zum Teil suggestiv eingesetzt, "um Angst zu schüren". Wie der Generalsekretär der Caritas Österreich, Bernd Wachter, in einem "Kathpress"-Interview zur aktuellen Asyldebatte feststellte, sei der momentane Zustrom an Heimatvertriebenen "durchaus bewältigbar", gemessen an vergangenen Ereignissen wie der Ungarn- oder der Jugoslawienkrise, wo Österreich tatsächlich eine "Flüchtlingswelle" erreicht habe.

© ThPQ

Theologisch-praktische Quartalschrift: „Religion in Osteuropa“

Die Theologisch-praktischen Quartalschrift wird von den ProfessorInnen der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz (KTU) herausgegeben. Ausgabe 3/2014 behandelt das spannende Thema „Religion in Osteuropa“.

© St. Anna

Zwei Ordensgemeinschaften unter einem Klosterdach

Im Kloster St. Anna in Ried im Innkreis leben zukünftig sieben Redemptoristinnen und drei Schwestern der Missionskongregation "Königin der Apostel" unter einem Dach.

Schultüte

Geborgenheit bei Gott

Kindermund tut Wahrheit kund, heißt es. Dass man aus unbefangenen Kinderworten zumindest lernen kann, weiß die Religionspädagogin Birgit Bydlinski („Berit“) aus Erfahrung.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: