Saturday 24. July 2021

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Rettungsring

Kirchen schärfen Sozialprofil: Sozialwort 10+

Auf Bereiche wie Bildung, Arbeitszeitverteilung und Finanzwirtschaft sollen die christlichen Kirchen Österreichs künftig besonders achtgeben. So lautet das Fazit aus der ersten Dialogveranstaltung des Projekts Sozialwort 10+.

Pfingsttreffen der Kath. Jugend OÖ Burg Altpernstein  7.-9.6.2014_Samuel Hanner

Katholische Jugend OÖ: Inspiration zu Pfingsten auf der Burg Altpernstein

Der Aufforderung „Bleib in deinem Element“ folgten 70 Jugendliche und Junge Erwachsene auf die Burg Altpernstein, wo vom 7. bis 9. Juni das Pfingsttreffen der Katholischen Jugend Oberösterreich stattfand.

Schuhputzer. Foto: Jugend Eine Welt foto@jugendeinewelt.at, Hannes Velik

WM-Start am Welttag gegen Kinderarbeit

In Brasilien ist Kinderarbeit weit verbreitet. Zum Fußball-WM-Start am 12. Juni 2014 macht die Hilfsorganisation Jugend Eine Welt auf die Kinderarbeit im WM-Land aufmerksam, denn dieser Tag ist gleichzeitig der Welttag gegen die Kinderarbeit.

P. Anselm Grün als Festredner bei 50 Jahre Cursillo OÖ / Foto: Cursillo OÖ

Gutes bewahren – Neues wagen

50 Jahre Cursillo OÖ

Unter diesem Motto stand das Fest zum 50-Jahr-Jubiläum der Cursillo-Bewegung der Diözese Linz. Rund 500 Gäste feierten dieses Jubiläum am Pfingstmontag, 9. Juni 2014 im Stift Kremsmünster mit einem Festgottesdienst in der Stiftskirche, einem gemeinsamen Mittagessen und einem Festvortrag mit Benediktinerpater und Bestsellerautor P. Anselm Grün.

Manfred Brandl_Foto: Pfarre Meggenhofen

Manfred Brandl gestorben

Konsistorialrat DDr. Manfred Brandl, em. Pfarrer von Meggenhofen, ist am 5. Juni 2014 im 72. Lebensjahr verstorben.

Gurkenglas gegen den Hunger

Die Caritas bittet im heurigen Sommer um Nothilfe mittels Gurkenglas: Das bis September darin gesammelte Kleingeld soll unter dem Kennwort "Spendenglas gegen den Hunger" in Banken eingezahlt und damit zugunsten von Notleidenden in Syrien und Westafrika gespendet werden.

Paulus Rubatscher_Copyright by Grohs Walter, grohswa@tele2.at

Paulus Rubatscher gestorben

P. Paolo Bernardo Rubatscher, Priester der Diözese St. Pölten, zuletzt Seelsorger in Reichenstein bei Pregarten, ist am 4. Juni 2014 im 103. Lebensjahr verstorben.

Caritasdirektor OÖ Franz Kehrer (c) Stiftinger, Eva Stiftinger

Caritasdirektor zu Betteln: Geltende Regelungen reichen

„Als Caritas sind wir grundsätzlich gegen eine Verschärfung der geltenden Gesetze, weil wir der Meinung sind, dass die geltenden Regelungen ausreichen. Aggressives Betteln und ,Organisation‘ im Sinne der Ausbeutung von Menschen ist selbstverständlich abzulehnen. Das steht aber bereits jetzt unter Strafe“, sagt Franz Kehrer, MAS, Direktor der Caritas in Oberösterreich.

Bischof em. Maximilian Aichern mit dem Jubilar P. Nivard Volkmer / Foto: Stift Engelszell

70 Jahre gelebte Priesterberufung

Ein ganz besonderes Jubiläum beging kürzlich P. Nivard Volkmer O.C.S.O. vom Stift Engelszell, dem einzigen Trappistenkloster Österreichs: Der 94-jährige Pater feierte am 25. Mai 2014 in der Stiftskirche Engelszell sein 70-jähriges Priesterjubiläum. Die Festpredigt hielt Bischof em. Maximilian Aichern.

Foto: Christ und Wirtschaft

Wertschöpfung vor Geldschöpfung

Er ist ein Wirtschaftsmann durch und durch: Dr. Wilfried Stadler, ehemals Investkredit-Vorstand, heute vielen Unternehmen als Aufsichtsrat verbunden, Mitherausgeber der Furche und gefragter Kommentator zu Wirtschaftsfragen. Seinem Vortrag im St. Florian folgten am 5. Juni 2014 etwa 60 Freunde und Gäste des Forums Christ und Wirtschaft der Katholischen Aktion OÖ.

Tag der Menschenrechte_Technikum Linz HTL Paul Hahn_ Foto Wechselberger

HTL Linz: Tag der Menschenrechte

Die größte Oberösterreichischen Schule, das Linzer Technikum HTL Paul Hahn beging am Montag 2. Juni 2014 den Tag der Menschenrechte im Rahmen des Unesco-Schul-Projektes.

Vater-Kind-Wochenende / Foto: Katholische Männerbewegung Diözese Linz

Vater sein heute

Vereinbarungs-Vielfalt statt Einheitsbrei

Am Sonntag, 8. Juni, war Vatertag – Anlass für die Katholische Männerbewegung (KMB), über die Rolle von Vätern nachzudenken: Soll die traditionell einheitliche Rollenverteilung beibehalten werden? Oder ist nicht vielmehr eine Vielfalt wünschenswert, die durch individuelle Vereinbarung der Aufgabenteilung entsteht?

Pope_Francis_in_March_2013_Wikipedia_CC_by_presidencia1.gov

Gebetsunterstützung: Friedenstreffen des Papstes mit Abbas und Peres

Das Friedenstreffen mit Papst Franziskus, Israels Staatspräsident Shimon Peres, Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas und Patriarch Bartholomaios I. von Konstantinopel beginnt am Pfingstsonntag um 19 Uhr. Der österreichische Nuntius Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen bittet in einem Rundschreiben alle Gläubigen dieses Treffen mit dem Gebet zu begleiten.

Landesbewerb 2014. © Christian Vormayr

Stiftsschulen Lambach auf Goldkurs!

Die Notfallteams der Stiftsschule Lambach wurden beim Erste Hilfe-Landesbewerb ausgezeichnet. So kann man nun sagen: Gibt es im Stift Lambach in Zukunft einen Notfall, so muss man sich keine Sorgen machen!

Jetzt anmelden zu 72 Stunden ohne Kompromiss / Foto: Katholische Jugend Österreich

In 72 Stunden die Welt verändern

Jetzt anmelden zu Österreichs größter Jugendsozialaktion

„Lass dich nicht pflanzen, setz dich ein“, lautet das diesjährige Motto von „72 Stunden ohne Kompromiss“. Auch Oberösterreich ist wieder mit dabei. Ab sofort können sich Interessierte von 14 bis 25 Jahren auf www.72h.at zum Mitmachen bei Österreichs größter Jugendsozialaktion anmelden. Veranstaltet wird dieses Großprojekt von der Katholischen Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: