Tuesday 17. May 2022

News der Diözese Linz - Katholische Kirche in Oberösterreich

Was gibt es Neues in der Diözese Linz?

Aktuelles, Nachrichten, worüber man spricht.

Verleihung der diözesanen Ehrenzeichen Florian-Medaille und Severin-Medaille am 10. Mai 2022

Verleihung der diözesanen Ehrenzeichen Florian- und Severin-Medaille

Am 10. Mai 2022 überreichte Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer im Linzer Priesterseminar an engagierte Christ:innen die Florian-Medaille und die Severin-Medaille.

Notizbuch

THEOLYMPIA: Vier Gewinnerinnen der Religionsolympiade aus Oberösterreich

Von den 131 bundesweiten Einsendungen in der Kategorie Essay und den 80 Einsendungen in der Kategorie Foto wurden gleich vier Beiträge aus Oberösterreich ausgezeichnet.

P. Ferdinand Mayrhofer SJ

P. Ferdinand Mayrhofer SJ verstorben

Jesuitenpater Ferdinand Mayrhofer ist am 1. Mai 2022 im 88. Lebensjahr in Wien verstorben.

Kraftquellen-Wanderung / Florianwallfahrt der KMB

Kraftquellen-Wanderung der KMB

Gemeinsam mit dem Dekanat Enns-Lorch rief die Katholische Männerbewegung zur traditionellen Florianwallfahrt am 7. Mai 2022 ein. Abschluss war eine Wallfahrermesse mit Bischof Manfred Scheuer in der Stiftsbasilika St. Florian.

Papst Franziskus

Papst betont vor Weltgebetstag: Berufung ist für jeden

Berufungen in der Kirche betreffen nach Aussage des Papstes nicht nur Priester und Ordensleute: So Papst Franziskus in seiner Botschaft zum "Weltgebetstag für geistliche Berufungen". In seinen Worten betrachtet er das Thema speziell mit Blick auf eine synodale Kirche.

Gedenkortes für Menschen, die auf der Flucht verstorben sind

Eröffnung des Gedenkortes für Menschen, die auf der Flucht verstorben sind

Am 6. Mai 2022 wurde auf dem Stadtfriedhof Linz/St. Martin in Traun der Gedenkort für Menschen, die auf der Flucht verstorben sind, eröffnet und im Rahmen einer kurzen multireligiösen Feier gesegnet.

Die eigene Berufung zum Blühen bringen

„Werde, wer du sein kannst!“: Am 8. Mai ist Weltgebetstag für geistliche Berufungen

Am Sonntag, 8. Mai 2022 begeht die katholische Kirche den 59. „Weltgebetstag für geistliche Berufungen“. Bereits am Freitag, 6. Mai wird um 18.15 Uhr in der Linzer Priesterseminarkirche für bei einer Vesper für dieses Anliegen gebetet.

Das Kathpress-Redaktionsteam

75 Jahre Kathpress: Bemühen um Wahrheit und Unabhängigkeit

Mit einem Gottesdienst und einem kleinen Festakt in der Wiener Franziskanerkirche hat die katholische Nachrichtenagentur Kathpress am Abend des 4. Mai 2022 ihren 75. Geburtstag gefeiert.

40. Ökumenischer Theologischer Tag

Die Klimakrise aus ökumenischer Perspektive

Der 40. Ökumenische Theologische Tag am 5. Mai 2022 im Linzer Priesterseminar beschäftigte sich mit „Christlichen Lebensstilen angesichts der Klimakatastrophe“.

Ein Teil der Frauendelegation aus Österreich bei der Generalaudienz in Rom.

Frau und Kirche: Delegation zieht Positivbilanz nach Romreise

Beeindruckt und inspiriert sind jene österreichischen Katholikinnen heimgekehrt, die Anfang Mai 2022 bei Gesprächen im Vatikan für mehr Geschlechtergerechtigkeit in der katholischen Kirche warben und Papst Franziskus bei der Generalaudienz begegneten. 

Mutterschaft als Beziehung

Mutterschaft als Beziehung

Am Muttertag werden die Mütter gefeiert und es wird ihnen zu Recht gedankt. Darüber hinaus ist das Fest aber mit durchaus kontroversiellen Fragen verbunden. Gedanken von Heinz Niederleitner, Chefredakteur der KirchenZeitung. 

Gabriele Eder-Cakl überreicht dem Papst die von ihr angefertigte Ikone mit symbolischer Bedeutung.

Papst Franziskus bedankt sich bei Frauendelegation aus Österreich

Die Delegation der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, der auch Pastoralamtsdirektorin Gabriele Eder-Cakl angehörte, zieht eine äußert positive Bilanz über die Begegnung mit Papst Franziskus bei der Generalaudienz am 4. Mai 2022.

#eachnamematters: Im Rahmen einer Lichtinstallation die Namen aller bislang bekannten Opfer an die Außenmauer des Memorial Gusen projiziert und verlesen.

Lichtinstallation #eachnamematters am Memorial Gusen

#eachnamematters ("Jeder Name zählt"): Unter diesem Titel werden von 4. bis 6. Mai 2022 im Rahmen einer Lichtinstallation die Namen aller bislang bekannten Opfer an die Außenmauer des Memorial Gusen projiziert und verlesen.

Schüler:innen katholischer Schulen in Österreich liefen zugunsten Hilfsprojekten in der Ukraine und sammelten dabei über 170.000 Euro. (Bild: ie Läufer:innen des Gymnasiums der Ursulinen in Graz.)

Schüler:innen katholischer Schulen erliefen über 170.000 € Spenden für die Ukraine

Schüler:innen katholischer Schulen liefen rund um Ostern 2022 beim österreichweiten Projekt „Run4Ukraine – LAUFerstehen“ 21.500 Kilometer und sammelten dabei über 170.000 Euro zugunsten Hilfsprojekten für die Ukraine.

Der hl. Florian ist Landes- und Diözesanpatron

St. Florian feierte den Landespatron

Das Hochfest des heiligen Florian, Landes- und Diözesanpatron von Oberösterreich und Märtyrer von Lorch, konnte am 4. Mai 2022 wieder in der Stiftsbasilika von St. Florian gefeiert werden.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: