Saturday 25. January 2020

ORF-Sendung „Orientierung“ begleitet interreligiösen Dialog in Linz

Die ORF-Sendung „Orientierung“ berichtet am 15., 17. und 21. Dezember über die weitere Entwicklung der Initiative „Interreligiöse Frauenbegegnung“ im Haus der Frau in Linz. Am 4. Dezember fanden die Dreharbeiten statt.

Anlässlich des 50-jährigen Sendungsjubiläums des ORF Formates „Orientierung“ sind die RedakteurInnen Sandra Szabo und Marcus Marschalek durch Österreich gereist und haben bei AkteurInnen von Beiträgen aus unterschiedlichen Jahrzehnten nachgefragt. Für Oberösterreich wurde der Beitrag „Wert der Begegnung: Interreligiöse Frauen-Initiative in Linz“ aus dem Jahr 2017 ausgewählt (http://religion.orf.at/tv/stories/2829030 - siehe Seitenmitte).

 

ORF-Sendung „Orientierung“ begleitet interreligiösen Dialog in Linz

Charlotte Hermann, Hatice Baser, Monika Greil-Payrhuber und Gabriele Eder-Cakl beim Dreh in einer Trauner Moschee. © MIG-Pictures e.U.

 

Interreligiöse Gruppe trifft sich seit 2016

 

Charlotte Herman (Präsidentin der Israelischen Kultusgemeinde Linz), Gabriele Eder-Cakl (Pastoralamtsdoirektorin der Diözese Linz), Monika Greil-Payrhuber (Projektverantwortliche Interreligiöser Dialog im Dekanat Traun) und Hatice Baser (Vorsitzende der ALIF-Mädchenjugend von Oberösterreich und Salzburg) stellten sich dem Interview und erzählten über die Entwicklung ihrer Initiative. Gemeinsam haben sie die offene Gruppe „Jüdinnen – Christinnen – Musliminnen: Interreligiöse Begegnungen für Frauen“ im Haus der Frau – Bildungs- und Begegnungszentrum Linz im April 2016 ins Leben gerufen.

 

Offener Dialog mit wechselnden Themen

 

Dieses Dialog-Angebot ist gestaltet von Frauen aus Judentum, Christentum, Islam und offen für immer wieder neue Interessentinnen. Es werden wechselnde Themen angeschnitten und verschiedene Orte des Gebets (Synagoge, Moschee, Kirche) gemeinsam besucht. Fasten, Rituale, Filmabende sind Inhalt der Gesprächsabende in offener, herzlicher Atmosphäre. Durch den Austausch unter Frauen, abseits von Hierarchie und Machtfragen, sind inzwischen Freundschaften entstanden. Beziehungen haben sich vertieft.

 

ORF-„Orientierung“ sendet am Sonntag, 15. Dezember

 

Zu sehen ist der am 4. Dezember in Linz (Synagoge) und Traun (Moschee) gedrehte Beitrag voraussichtlich am Sonntag, 15.12.2019 um 12.30 Uhr in ORF2. Auch eine Ausstrahlung auf ORF III (17.12.2019, 9.15 Uhr) und ARD alpha (21.12.2019, 11.30 Uhr) ist geplant.

 

Der nächste Termin der interreligiösen Frauenbegegnung ist ein interkulturelles und interreligiöses Kochen mit Michaela Haunold am 1. April 2020 um 18.30 Uhr im Haus der Frau in Linz. Wer teilnehmen möchte, möge sich dieses Mal anmelden:

 

Haus der Frau, Bildungs- und Begegnungszentrum,

Volksgartenstraße 18, A – 4020 Linz, Tel: 0732/667026,

E-Mail: hdf@dioezese-linz.at

Infos: www.dioezese-linz.at/hausderfrau

 

Monika Greil-Payrhuber, Gabriele Eder-Cakl, Charlotte Herman, Hatice Baser in der Synagoge.
Charlotte Herman, Hatice Baser, Monika Greil-Payrhuber und Gabriele Eder-Cakl schauen in einer Moschee in Traun Fotos bisheriger Veranstaltungen durch.
Interview in der Moschee: V.l.: Monika Greil-Payrhuber, Marcus Marschalek, Sandra Szabo.

© MIG-Pictures e.U.

 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: