Tuesday 2. March 2021

Verleihung von akademischen Graden an der KU Linz

Am 26. Jänner 2019 wurden an der Katholischen Privat-Universität Linz akademische Grade der Theologie, der Religionspädagogik und der Kunstwissenschaft verliehen.

 

Rektor Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber begrüßte zahlreiche Gäste, allen voran Generalvikar Univ.-Prof. DDr. Severin Lederhilger als Vertreter des Bischofs sowie die 14 Kandidatinnen und Kandidaten, deren Familienangehörige, Freunde und Lehrende. „Bildung ist ein dichtes Geschehen der Begegnung, von Lehrenden und Lernenden mit einem Thema, mit kulturbestimmenden Fachgebieten“, betonte Rektor Gruber in seiner Eröffnungsrede. Die Kleinheit unserer Universität und der hohe akademische Anspruch ermöglichen eine enge Beziehung zu unseren Studierenden. Das Ritual eines akademischen Festes ist für uns ein personaler Vorgang der Anerkennung, mit dem der Studienabschuss als ein Höhepunkt im Leben entsprechend gefeiert und gewürdigt wird, so Rektor Gruber.

 

Vizerektor Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand nahm als Promotor die aktuelle politische Debatte über das Christlich-Soziale zum Anlass, um beispielhaft einen Bezug zu einem unserer Fachbereiche herzustellen: Die Politik der türkis-blauen Bundesregierung zieht – in Bezug etwa auf die restriktive Einwanderungspolitik oder in Bezug auf die Neuordnung der Mindestsicherung – zunehmend Kritik vonseiten katholischer Akteure und Gruppen auf sich. Auch die gesellschaftliche Verantwortung der Universitäten, die mit einer Zurückweisung jeglicher Form des Extremismus einherzugehen hat, wird immer öfter eingemahnt. Anhand eines Statements von Univ.-Prof. Dr. Christian Spieß, Professor für Christliche Sozialwissenschaften, legte Christoph Niemand dar, dass Expertise nicht nur berechtigt, sondern auch verpflichtet, in ideologischen Fragen Stellung zu nehmen.

 

Die "Rede eines Kandidaten" hielt Vitus Stefan Glira. In Anlehnung an Papst Franziskus Apostolisches Schreiben über die kirchlichen Universitäten Veritatis Gaudium fragte er, ob es neben der Freude der Wahrheit nicht auch ein Gaudium der Universität gibt, über die klischeehafte, oft belächelte "Gaudi" unbeschwerten Studentenlebens hinaus. Universitäres Wissen und seine Vermittlung lebt davon, eine Allgemeinheit und deren Wohl in den Blick zu nehmen. Neben den Beziehungen und Freundschaften, die während eines Studiums entstehen, besteht das Gaudium der Universität für Glira "in der Freude, anderen mit dem eigenen Wissen dienlich sein zu können".

 

Abschließend bedankte sich Vitus Stefan Glira bei Promotor Professor Christoph Niemand, der dieser Tage seinen 60. Geburtstag feierte, für seine Dienste als Dekan der Theologischen Fakultät in Organisation und Fortentwicklung der Universität sowie für dessen Arbeit in der Lehre der neutestamentlichen Bibelwissenschaft, die dessen "Emotion und Begeisterung mit der heiligen Schrift erspüren" lässt.

 

Für die musikalische Umrahmung der Feier sorgte das Kepler-Quartett.

 

 

Die AbsolventInnen der KU Linz mit Vizerektor und Promotor Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand, Generalvikar Univ.-Prof. DDr. Severin Lederhilger OPraem, Rektor Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber und Studiendekan Univ.-Prof. Dr. Michael Hofer.

Stehend (v. l.): Marianne Silbergasser, Michaela Kößl-Lukesch, Sarah Wagner, Julian Kapeller, Vitus Stefan Glira, Elisabeth Greil, Peter Schink, Kelechi Paulinus Anyanwu, David Lang, Maria Kostiak, Robert Janschek, Andrea Hörndler, Thomas Schulz und Florian Weixlbaumer.
Sitzend (v. l.): Vizerektor und Promotor Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand, Generalvikar Univ.-Prof. DDr. Severin Lederhilger OPraem, Rektor Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber und Studiendekan Univ.-Prof. Dr. Michael Hofer.

© KU Linz / Eder

 

Folgende akademischen Grade wurden verliehen

 

Lizentiat der Theologie

  • Kelechi Paulinus Anyanwu

 

Magisterium der Theologie

  • Stefan Glira
  • Elisabeth Greil
  • Thomas Schulz
  • Marianne Michaela Silbergasser
  • Sarah Maria Wagner

 

Bakkalaureat der Religionspädagogik

  • Robert Andreas Janschek
  • Julian Kapeller
  • Maria Kostiak
  • Michaela Kößl-Lukesch

 

Bachelor of Arts

  • Andrea Hörndler
  • David Lang
  • Peter Schink
  • Florian Weixlbaumer

 

Katholische Privat-Universität Linz

 

Hermine Eder | KU Linz

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: