Montag 21. Januar 2019

Konsistorialrat Josef Weinberger verstorben

Josef Weinberger, emeritierter Pfarrer, ist am 13. Dezember 2018 im 87. Lebensjahr im Alten- und Pflegeheim Rudigier der Kreuzschwestern in Linz verstorben.

Josef Weinberger wurde am 5. Oktober 1932 in Wippenham geboren. Nach der Volksschule kam er in das Bischöfliche Gymnasium Petrinum in Linz, wo er 1954 maturierte. Nach dem Besuch des Linzer Priesterseminars wurde er am 29. Juni 1959 im Linzer Mariendom zum Priester geweiht.


Er wirkte von 1959 bis 1963 als Lokalkaplan in der Kaplanei Roßleithen in der Pfarre Windischgarsten. Anschließend wurde er zum Kooperator in der Pfarre Linz-Hl. Familie bestellt, wo er seit 1971 als Pfarrer gewirkt hat. Nach seiner Emeritierung 2008 war er weiterhin als Kurat in der Pfarre und zudem als Seelsorger im Unfallkrankenhaus in Linz tätig. Seit 2016 lebte er im Alten- und Pflegeheim Rudigier der Kreuzschwestern in Linz.

 

KonsR Josef Weinberger

Konsistorialrat Josef Weinberger © Pfarre Linz-Hl. Familie_Christian Koller


Für den Verstorbenen wird am Dienstag, 18. Dezember 2018 um 18.00 Uhr in der Pfarre Linz-Hl. Familie gebetet.


Der Begräbnisgottesdienst wird am Mittwoch, 19. Dezember 2018 um 11.00 Uhr in der Pfarre Linz-Hl. Familie gefeiert. Anschließend erfolgt die Beisetzung in der Priestergrabstätte am St. Barbara-Friedhof Linz.

 

 

Parte von Josef Weinberger zum Download

 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: