Samstag 18. November 2017

Bischof Manfred Scheuer als „Weihnachtsengerl“

Mitten im vorweihnachtlichen Trubel für ein Engel-Foto posieren? Das ließen sich viele nicht zweimal sagen. Auch Bischof Scheuer freute sich sichtlich, mit Hilfe der Katholischen Jugend
„Weihnachtsengerl“ sein zu dürfen. 

Bereits zum dritten Mal bot die JugendKircheLinz auf der Linzer Landstraße ein „EngelFotoShooting“ an, das 2016 auch erstmals in der PlusCity Station machte. Ziel der Aktion ist es, mitten im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel auf charmante Weise zum Innehalten einzuladen.

 

EngelFotoShooting auf der Linzer Landstraße

EngelFotoShooting auf der Linzer Landstraße. © JugendkircheLinz

 

Eine schwarze Wand, an der Engelsflügel und ein Heiligenschein montiert sind, und ein Fotoapparat samt Drucker – und fertig ist das Engel-Foto. Viele PassantInnen nutzten diese Gelegenheit am 3. und 7. Dezember vor der Ursulinenkirche bzw. am 12. und 13. Dezember in der Linzer PlusCity. Das Engel-Foto konnte gleich mit nach Hause genommen werden – als persönliche Erinnerung, als Geschenk oder als besonderer Weihnachtsgruß.


Wunderbarer Nebeneffekt: Die Aktion zauberte den „Weihnachtsengerln“ ein Lächeln ins Gesicht –  und ihr Strahlen steckte vorbeieilende PassantInnen an. Auch Bischof Manfred Scheuer hatte sichtlich Freude daran, sich als Engel ablichten zu lassen. Genauso begeistert zeigte sich Erika Kirchweger, ehrenamtliche Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung in Oberösterreich, vom EngelFotoShooting.


Bischof Manfred Scheuer als strahlender Engel
kfb-oö-Vorsitzende Erika Kirchweger, motivierter Engel
Helene Schrems (l., Beauftragte für Jugendpastoral im Dekanat Traun) und Bianca Payerl (Beauftragte für Jugendpastoral im Dekanat und zuständig für die Pfarren solarCity, Ebelsberg und Pichling)

© JugendkircheLinz


Diese Herzlichkeit inmitten der Weihnachtshektik freut wiederum Klemens Hager, Projektleiter der JugendKircheLinz. Er meint: „Die Menschen werden als Engel fotografiert – ein Hinweis darauf, dass wir alle füreinander Engel sein können: durch ein Lächeln, eine Umarmung in schwerer Zeit, ein offenes Ohr, einfach durch unser Da-Sein. Und die Welt wird eine andere.“


Noch mehr Engel-Fotos finden Sie hier

Oft nachgefragt
Aus den Pfarren
Danke an die Ehrenamtlichen

Pfarre Weißkirchen bei Wels: Danke an die Ehrenamtlichen

Die vielen ehrenamtlichen HelferInnen(Pfarrcaritas, Schirmausträger, Mesner, usw.)waren zum Heurigen-Buffet geladen.

Verkauf von FairTrade-Produkten

Pfarre Münzkirchen: Verkauf von FairTrade-Produkten

Zum Pfarrcafe lud am 5. November 20187 die Katholische Frauenbewegung in den Pfarrsaal. Fair gehandelte Produkte...

Pfarre Grünburg: Fairer Brunch

Pfarre Grünburg: Fairer Brunch

Am Weltmissionssonntag im Oktober 2017 wurde daran erinnert, dass es auch in Österreich mehr Not gibt, als man...

Rom

Pfarre Zell an der Pram: Pilgerreise

Die Pfarrreise führte in die "ewige Stadt" Rom und in die Stadt des Heiligen Franziskus, nach Assisi.
Impulse
Soziale Botschaft der Woche

Studie: 23,5 Millionen Klimaflüchtlinge im Jahr 2016

Während die Industrieländer bisher am meisten zum Klimawandel beigetragen haben, leiden Menschen in Ländern des...
Bibelwort
Kiefer

Bibelwort zum Tag

Sa, 18. November 2017: Weish 18,14–16; 19,6–9 Aus den vielen Werken Gottes wird das Staunenswerteste für die...
Neuer Raum im Neuen Dom
Elisabethsammlung 2017
Elisabethsammlung 2017
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: