Friday 27. November 2020

20 Jahre Kirchenengagement für Arbeitsuchende

20 Jahre Jona_Leutgeb_Winkler © Bischöfliche Arbeitslosenstiftung

Diözesanbischof und AMS-Landesgeschäftsführerin feierten mit MitarbeiterInnen, GeschäftspartnerInnen und NetzwerkpartnerInnen 20 Jahre integrative Arbeitskräfteüberlassung „Jona Personalservice“.

Der gemeinnützige Personalbereitsteller Jona Personalservice blickt auf 20 erfolgreiche Jahre zurück. Diözesanbischof Ludwig Schwarz feierte dieses Jubiläum am Montag (15. September) gemeinsam mit den MitarbeiterInnen, GeschäftspartnerInnen und NetzwerkpartnerInnen im Landeskulturzentrum Ursulinenhof. Jona – als Betrieb der Bischöflichen Arbeitslosenstiftung – sei Teil der Katholischen Kirche in Oberösterreich und verwirkliche ganz konkret deren Auftrag, so Bischof Schwarz. Jona unterstütze mit seinem Modell der integrativen Arbeitskräfteüberlassung arbeitsuchende Menschen nachhaltig bei der Suche nach einer passenden Arbeitsstelle im gewerblichen, industriellen und institutionellen Bereich. Dabei werde ganz bewusst und individuell auf die Bedürfnisse und Situationen der BewerberInnen eingegangen, betonte Bischof Schwarz das Motto von Jona. Oberstes Ziel sei die langfristige Integration der MitarbeiterInnen in den Arbeitsmarkt bzw. eine Übernahme ins Stammpersonal der Unternehmen.
Bischof Schwarz blickte zum 20-jährigen Jubiläum von Jona auch nach vorn und betonte angesichts einer noch nie dagewesenen Zahl arbeitsloser Menschen in Oberösterreich, dass in Zukunft noch mehr Kräfte zur Unterstützung von Arbeitsuchenden nötig seien.
Auch AMS-Landesgeschäftsführerin Birgit Gerstorfer unterstrich in ihren Grußworten, dass es Menschen mit gesundheitlichen Problemen in einem ohnehin angespannten Arbeitsmarkt besonders schwer hätten. Einrichtungen wie Jona seien demnach künftig umso wichtiger.

 

 

20 Jahre Jona_Grußwort Bischof Ludwig Schwarz © Bischöfliche Arbeitslosenstiftung

Grußworte des Bischofs bei der Jubiläumsfeier 20 Jahre Jona © Bischöfliche Arbeitslosenstiftung

Pressefoto zum Download

 

 

Positive Bilanz

 

Jona Personalservice ist mit der Bilanz der letzten 20 Jahre sehr zufrieden. Integrative Arbeitskräfteüberlassung ist dann erfolgreich, wenn der Personalbedarf der Unternehmen optimal mit den Möglichkeiten der Beschäftigten abgestimmt ist. Leiterin Maria Leutgeb freute sich, dass seit der Gründung von Jona mehr als 700 Dienstverhältnisse abgeschlossen werden konnten. Das Ziel von Jona sei in den vergangenen Jahren, trotz Höhen und Tiefen, immer gleich geblieben: Jona integriert durch das Instrument der Arbeitskräfteüberlassung arbeitsuchende Menschen langfristig in die Arbeitswelt. Das Erfolgsrezept: Wertschätzung, Fairness und soziale Kompetenz, waren sich Edeltraud Artner-Papelitzky, Leiterin des Bereiches mensch&arbeit in der Diözese Linz, und Christian Winkler von der Bischöflichen Arbeitslosenstiftung einig.

 

Corporate Data


Jona ist als gemeinnütziger Betrieb der Bischöflichen Arbeitslosenstiftung in Oberösterreich tätig. Das sozialwirtschaftliche Unternehmen steht für Personalservice mit Sozialkompetenz. Zu den Hauptaufgaben von Jona gehören Personalbereitstellung, Personalberatung, Personalvermittlung sowie Coaching. Jona ist eine wichtige Anlaufstelle für Menschen in sensiblen Lebenssituationen. Begleitet werden Frauen und Männer, die auf Grund ihrer Ausbildung, ihres Alters, ihrer Herkunft sowie körperlicher oder psychischer Beeinträchtigungen schwer Arbeit finden. Jona überlässt Personal an oberösterreichische Unter¬nehmen und ermöglicht so MitarbeiterInnen Einstieg und Bewährungs¬phasen. Ziel ist die langfristige Integration in den oberösterreichischen Arbeitsmarkt.

 

20 Jahre Jona_MitarbeiterInnen_FestrednerInnen  © Bischöfliche Arbeitslosenstiftung

Jona-MitarbeiterInnen und FestrednerInnen: v.l.: Christian Winkler, Sylvia Eckl, Daniela Hader, AMS OÖ-Landesgeschäftsführerin Birgit Gerstorfer, Diözesanbischof Ludwig Schwarz, Edeltraud Artner-Papelitzky, Maria Leutgeb

Pressefoto zum Download

 

 

20 Jahre Jona © Bischöfliche Arbeitslosenstiftung

Gäste bei der Feier 20 Jahre Jona Personalservice

 

 

Pressemitteilung zum Download

 

 

(www.jona-personalservice.at / ej)

Stand 16.11.2020

Alle Informationen zu Kirche und Corona

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
http://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: