Monday 28. November 2022

Kinderprogramm im Integrativen Reitzentrum St. Isidor in Leonding

Mit einem vielfältigen Programm für Kinder und Jugendliche startet das Integrative Reitzentrum St. Isidor in Leonding in den Herbst.

Geschick und Beweglichkeit sind beim Pferde-Agility-Kurs (ab 8. November 2022) gefragt. Kinder ab 10 Jahren lernen, wie man Pferde durch einen Hindernisparcours führt. Das gemeinsame Überwinden kleiner Hindernisse macht nicht nur Spaß, sondern hält die Zwei- und Vierbeiner fit. Beim „Voltigierspaß“ turnen die Kinder sowohl auf dem Tonnen-Pferd, als auch auf dem lebendigen Vierbeiner. Bei den „Pferde-Kids“ (ab 3. November 2022) erwartet die Kinder eine Pferdegestützte Pädagogik. „Die Kinder lernen in einer Gruppe, wie man Pferde richtig behandelt und pflegt. In spielerischen Übungen mit und auf dem Pferd werden Motorik, Ausdauer, Gleichgewicht, Wahrnehmung und Konzentration gefördert. Außerdem werden die sozialen Kompetenzen trainiert und unterschiedliche Sinne angesprochen“, erklärt Caritas-Mitarbeiterin Romana Pixner, die das Integrative Reitzentrum leitet.

 

Geschick und Beweglichkeit sind beim Pferde-Agility-Kurs gefragt.
Der Alltag im Pferdestall: Boxenausmisten, Scheibtruhe fahren, Pferde füttern und putzen.
Beim „Voltigierspaß“ turnen die Kinder sowohl auf dem Tonnen-Pferd, als auch auf dem lebendigen Vierbeiner.
Kinder und Jugendliche können mit ihren Freund*innen im Integrativen Reitzentrum Geburtstag feiern.

© Caritas


Thementage im Pferdestall


Überraschungen, spannende Aufgaben, Rätsel und Wissenswertes erwarten die Kinder beim „Märchentag“ (27. Oktober),  „Detektivtag“ (25. November), oder beim Thementag „Mittelalter im Pferdestall“ (26. November). Den „Alltag im Pferdestall“ können die Kinder am 15. und am 22. Oktober 2022 erleben und helfen bei allen Tätigkeiten mit. Dazu gehört Boxenausmisten genauso wie Scheibtruhe fahren, Pferde füttern und putzen. Für alle jüngeren Kinder von vier bis sechs Jahren gibt es verschiedene „Wichtel-Angebote“, bei denen sie spielerisch mit den Ponys und Esel Fridolin in Kontakt treten können. 


Geburtstags-Party im Pferdestall


Darüber hinaus können pferdebegeisterte Kinder und Jugendliche mit ihren Freund:innen im Integrativen Reitzentrum Geburtstag feiern. Nach dem Putzen wird das Pferd durch einen kleinen Hindernisparcours geführt oder Voltigierübungen am Tonnenpferd probiert. Die Stärkung bei Geburtstagstorte und Saft gibt es danach im Aufenthaltsraum. 
Wer bei der Caritas Pferde erleben möchte, tut gleichzeitig auch etwas Gutes: Die Erlöse aus den Angeboten werden für den Erhalt des Reitzentrums verwendet, um weiterhin Therapien am Pferd für Menschen mit Beeinträchtigungen zu ermöglichen. 

 

Für alle Pferde-Erlebnisse sind keine Reitkenntnisse oder Vorerfahrungen mit Pferden nötig. Lediglich eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich. Nähere Infos zu den Kursen und zur Anmeldung gibt es unter 0732 6791 7340 (Anfragen bitte aufs Band sprechen, es wird zurückgerufen), reitzentrum@caritas-ooe.at oder www.reitzentrum-isidor.at

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: