Saturday 20. August 2022

Konsistorialrat Pater Gerhard Lang OSB verstorben

P. Gerhard Josef Lang, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, Missionar in Brasilien, ist am 27. Juli 2022 im 79. Lebensjahr in Kremsmünster verstorben.

Josef Lang wurde am 22. Februar 1944 in Vorchdorf geboren. Nach dem Besuch des Stiftsgymnasiums Kremsmünster trat er 1964 in das Stift Kremsmünster ein und erhielt den Ordensnamen Gerhard. Am 6. Juli 1969 wurde er von Kardinal Benno Gut in der Stiftskirche Kremsmünster zum Priester geweiht.

 

Anschließend war er Präfekt im Internat, Hauptschulkatechet und Zeremoniär im Kloster. 1974 kam P. Gerhard Lang zur Unterstützung von P. Richard Weberberger nach Barreiras in Brasilien. Dort unterstützte und betreute er gemeinsam mit P. Richard, der 1979 zum ersten Bischof der neuen Diözese geweiht wurde, die Stadtpfarre, die eine sehr große Fläche umfasste. Gerne besuchte er die vielen Dörfer der Kleinbauern und setzte sich für mehr soziale Gerechtigkeit ein. Eine Reihe von Kirchenbauten in Barreiras und anderen Gemeinden sind auf seine Initiative hin entstanden.

 

1985 berief ihn Abt Oddo Bergmair als Novizenmeister und Klerikermagister zurück in das Stift Kremsmünster, wo er zusätzlich als Kirchenrektor und Zeremoniär tätig war. 1991 führte ihn ein neuerlicher Einsatz in den Nordosten Brasiliens, um mit anderen Mitbrüdern in der Seelsorge für die Menschen da zu sein. In dieser zweiten Missionsperiode war ihm das Leben der Menschen in der Agrarreform ein besonderes Anliegen. In Angical gründete er eine Landwirtschaftsschule, die wesentlich zum Weiterbestehen der Agrarreform in diesem Gebiet beiträgt.


Bis 2002 war P. Gerhard Pfarrer in Angical, wechselte dann als Pfarrer nach Sao Sebastiao und wurde für kurze zeit auch Generalvikar der Diözese Barreiras.
Nach über 30 Jahren Missionseinsatz in Barreiras kehrte er 2011 wieder nach Kremsmünster heim, wo er sich noch als Infirmar um die alten und kranken Mitbrüder sorgte.

 

P. Gerhard Lang wurde 2014 für sein Wirken mit der Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich ausgezeichnet.
Der dritte Bischof von Barreiras, Dom Moacir, konnte ihm in der Vorwoche bei seinem Besuch in Kremsmünster noch die Krankensalbung spenden.

 

KonsR P. Gerhard Lang OSB

Konsistorialrat P. Gerhard Lang OSB © Stift Kremsmünster

 

Für den Verstorbenen wird am Donnerstag, 4. August 2022 um 19.30 Uhr in der Marienkapelle im Stift Kremsmünster gebetet. 

 

Die Feier des Begräbnisgottesdienstes findet am Freitag, 5. August 2022 um 14.00 Uhr in der Stiftskirche Kremsmünster statt. Im Anschluss erfolgt die Beisetzung am Klosterfriedhof.

 

Parte von P. Gerhard Lang zum Download

 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: