Monday 17. May 2021

Zaubernder Pfarrer Gert Smetanig bei TV-Talenteshow

Am Montag, 19.4.2021 um 20.15 Uhr ist Pfarrer und Zauberkünstler Gert Smetanig bei der Puls4-Talenteshow "Show your talent" zu Gast. Der Moderator Klaus Eberhartinger wird Smetanig dabei assistieren.

Seit Gert Smetanig, Pfarrer von Burgkirchen und Mauerkirchen sowie Dechant des Dekanates Braunau, sieben Jahre alt war, fasziniert ihn das Zaubern. Damals begann seine künstlerische "Karriere" mit einem Zauberkasten, den er geschenkt bekommen hatte - und führte ihn im Alter von 15 Jahren erstmals auf eine Bühne.

 

Das Rampenlicht gewöhnt

 

Inzwischen hat der Priester und Zauberer schon viele Auftritte vor breiter Öffentlichkeit absolviert. Zu seinen Fernseh- und Bühnenerfahrungen zählen unter anderem die Teilnahme bei der ORF-Castingshow "Die Große Chance", wo er 2011 bis ins Halbfinale aufgestiegen war, Einladungen zu den ORF-Fernsehsendungen "Vera", "Barbara Karlich Show", "Guten Morgen Österreich" sowie zwei Auftritte in Las Vegas mit dem US-amerikanischen Zauberkünstler David Copperfield, den er dort kennenlernen durfte.

 

Einladung zu Puls4-Talenteshow "Show your talent"

 

Spektakuläre, skurrile, verrückte oder einfach nur witzige Showeinlagen: In der neuen PULS 4-Show können Menschen ihre Talente vor einem breiten Publikum unter Beweis stellen. In unterschiedlichen Runden treten jeweils vergleichbare Talente gegeneinander an. Keine Jury oder Panels sondern die ZuseherInnen selbst bewerten die Auftritte. Wer sich selbst und die Publikumsbewertung richtig einschätzt, kann dort Geld gewinnen.

 

Zaubernder Pfarrer Gert Smetanig bei TV-Talenteshow
Pfarrer und Zauberkünstler Gert Smetanig
Moderator Klaus Eberhartinger und Pfarrer Gert Smetanig

© Puls4 / Jörg Klickermann

 

Bild eines Pfarrers "entstauben"

 

Über die Einladung zu dieser Show, die keine Casting-Show ist, freut sich Smetanig: "Die Kombination von katholischem Pfarrer und Zauberer ist etwas, das nicht alltälich ist und das die Medien nicht gewohnt sind. Hier kann das Bild eines Pfarrers in der Öffentlichkeit ein wenig ,entstaubt' werden."

 

Die Dreharbeiten zur Sendung fanden in der Woche vor dem Palmsonntag statt. In der künstlerischen Einlage wird Smetanig mit sogenannten "Rubik-Cubes", auch bekannt unter "Zauberwürfeln" hantieren und den Namen einer von Moderator und "Assistent" Klaus Eberhartinger gezogenen berühmten Persönlichkeit in Form eines Bildes, bestehend aus 99 Rubik-Cubes, darstellen.

Dabei tritt er gegen zwei andere Zauberer-Kollegen an. Die ZuseherInnen bewerten die Performances anschließend mit drei Geldbeträgen und wer sich selbst richtig einschätzt, bekommt diese Summe als Gewinn.

 

© Puls4

 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: