Wednesday 21. August 2019

Fest der Pfarren mit großem MinistrantInnentreffen im Stift Kremsmünster

Am 6. August, dem Fest der Verklärung Christi, wurde das Patrozinium der Stiftskirche mit dem Tag der 26 Stiftspfarren im Kloster gefeiert: großes MinistrantInnentreffen, feierlicher Gottesdienst und Agape im Prälatenhof.

 

Das Fest begann mit dem MinistrantInnentreffen am Nachmittag, zu dem über 130 Minis aus den Stiftspfarren ins Kloster gekommen waren. Es war eine bunte Gruppe, von den Jüngsten bis zu denen, die schon über 10 Jahre ihren Dienst als Mini tun.

 

Nach der Begrüßung durch Abt Ambros Ebhart und Andrea Sinnhuber, die den Nachmittag ganz wesentlich mit vorbereitet hat, stand eine Tour durchs Stift auf dem Programm – diesmal unter dem Motto „Jesus folgen“. Da ging es um die Apostel im Fischkalter mit P. Daniel, in der Kellerei um das letzte Abendmahl mit Fr. Jakobus und um die Heiligen und ihr Ja zu Gott in der Studentenkapelle mit Fr. Anselm. Auf dem Friedhof schließlich machte Abt Ambros den Minis deutlich, wie die Verstorbenen mitten unter uns weiterleben, und verteilte an jeden Mini zur Erinnerung eine Benediktus-Medaille.

 

Nach dem Abschluss führte der Weg ins Stiftsbad zu einer kühlen Erfrischung und einer Jause samt Eis.

 

Um 19.00 Uhr begann mit dem langen Einzug von über 130 Minis und etwa 25 Patres der feierliche Gottesdienst, musikalisch gestaltet vom Ulrichschor aus der Pfarre Eberstalzell unter der Leitung von Leopoldine Wimmer, an den Tasten Elfriede Holzner vom Chor und an der Orgel Stiftsorganistin Prof. Ingrid Achleitner. Propst Johann Holzinger aus dem Stift St. Florian stand der Messe vor und predigte über die Vision der Verklärung als Zusage Gottes an uns.

 

Festgottesdienst zum Patrozinium im Stift Kremsmünster

Festgottesdienst zum Patrozinium. © Stift Kremsmünster

 

Nach der Messe waren alle zur Agape auf den Prälatenhof eingeladen, die heuer das Dekanat Pettenbach vorbereitet hat. Bei bestem Wetter blieben noch viele bei einem Glas Wein zusammen. An diesem Festtag in Kremsmünster wurden die große Verbundenheit von Stift und Pfarren wieder einmal spürbar.

 

Fest der Pfarren mit großem MinistrantInnentreffen im Stift Kremsmünster

Beisammensein auf dem Prälatenhof. © Stift Kremsmünster

 

Stefan Kerschbaumer | Stift Kremsmünster

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: