Samstag 20. Oktober 2018

Konsistorialrat P. Johann Tanzer SDB verstorben

KonsR P. Johann Tanzer SDB

P. Johann Tanzer, langjähriger Seelsorger im Kinderdorf St. Isidor in Leonding, ist am 12. Juni 2018 überraschend im 84. Lebensjahr in Wien verstorben.

P. Tanzer wurde am 3. Februar 1935 in Bruck an der Donau in der heutigen Slowakei geboren und kam 1945 im Zuge der Vertreibung nach Wien. Hier lernte er die Salesianer kennen. Er besuchte die Aufbauschule in Unterwaltersdorf, trat 1953 in das Noviziat ein und legte 1954 die erste und 1960 die Ewige Profess ab. Nach Praxisjahren im Lehrlingsheim in Linz studierte er Theologie in Benediktbeuern und wurde am 29. Juni 1965 in Unterwaltersdorf zum Priester geweiht.


P. Johann Tanzer wirkte in Graz im Lehrlingsheim als Erzieher und Verwalter, im Wiener Salesianum als Erzieher, in Wien Neu Erla als Kaplan und 26 Jahre als Seelsorger im Kinderdorf St. Isidor in Leonding.


Seit Dezember 2016 war P. Tanzer in der Mitbrüdergemeinschaft im Salesianum in Wien. Sein letzter Weg führte über den Spielhof, auf dem er als Erzieher begeistert und begeisternd mit den Buben Fußball gespielt hat. P. Tanzer war ein eifriger Seelsorger und hatte ein Herz für die Kinder.


Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, 28. Juni 2018 um 12.30 Uhr auf dem Wiener Zentralfriedhof in der Halle 1 (Eingang 2, Tor, 1110 Wien, Simmeringer Hauptstraße 234-240). Im Anschluss an die Beerdigung wird um 14.15 Uhr das Requiem in der Kapelle des Salesianums, 1030 Wien, Hagenmüllergasse 31, gefeiert.

 

 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: