Sonntag 19. November 2017

Bildungshaus Schloss Puchberg: Vielfältiges Programm für 2017/2018

636 hauseigene Veranstaltungen an über 800 Terminen für das neue Arbeitsjahr: So präsentiert sich der 352 Seiten starke Kurskalender des Bildungshauses Schloss Puchberg, der durch sein vielfältiges Angebot begeistert.

Der neue Kurskalender des Bildungshauses Schloss Puchberg für das Arbeitsjahr 2017/2018 bietet viele anregende Seminare aus den wichtigsten Lebensbereichen. Allein 87 meist mehrtägige Veranstaltungen greifen theologisch-biblisch-spirituelle Themen auf. Theologisch-spirituelle Elemente und Vorträge sind überdies in vielen weiteren Veranstaltungen vorhanden. Mit diesem Umfang ist Puchberg das führende Bildungshaus in Österreich. Zudem ist das Bildungshaus durch die Gottesdienste für die Seminargäste am Samstag-Abend und die Puchberger Gottesdienstgemeinde am Sonntag tief im Christlichen verankert. „Begegnungen, die zur Liebe ermutigen“ ist das leitende Ziel für 2017/2018.


Für Pädagogik, Psychologie, Partnerschaft, Ehe und Kommunikation finden sich 221 Veranstaltungen, für das schwierige Feld politischer Bildung werden 18 Seminare angeboten, für bestimmte Gruppen (PfarrsekretärInnen, LektorInnen, KantorInnen, Führungskräfte, Altbauern usw.) sind 14 Seminare vorgesehen und 16 Mal geht Puchberg auf Reisen. Der intensiven Nachfrage nach Seminaren zu Kunst, Literatur und Kreativität kommt Puchberg mit erstmals 280 Veranstaltungen entgegen.


Zu den hauseigenen Veranstaltungen kommen 750 Gastkurse von Sozialeinrichtungen, LehrerInnen und Kindergärtnerinnen, Feiern, Hochzeiten usw. und Seminare von Firmen hinzu. Schließlich wählen 250 diözesane Einrichtungen und Gruppen selbstverständlich und mit Freude das Bildungshaus.


Im Vorjahr haben an insgesamt 1.855 Veranstaltungen 60.414 Menschen teilgenommen. Mit den Gottesdienstfeiern und weiteren Einzelgästen sind an die 65.000 Personen nach Puchberg gekommen.


Direktor Wilhelm Achleitner ist stolz auf sein Haus: Es ist eine wahre Freude, in einem so vibrierenden und geistvollen Haus mit engagierten und herzlichen MitarbeiterInnen und der selbstverständlichen und freundlichen Unterstützung durch die Diözesanleitung zu arbeiten und zu leben.

 

Veranstaltungsprogramm online

Jahresprogramm downloaden oder anfordern

 

Der neue Kurskalender und die Kurszeitung des Bildungshauses Schloss Puchberg

Der umfangreiche neue Kurskalender und die Kurszeitung beinhalten ein vielfältiges Bildungsangebot. © Bildungshaus Schloss Puchberg

 

Wilhelm Achleitner | Bildungshaus Schloss Puchberg

 

Oft nachgefragt
Aus den Pfarren
 "30 Jahre Pfarrkaffee" der kfb

Pfarre Neumarkt im Mühlkreis: "30 Jahre Pfarrkaffee" der kfb

Pfarrer Klemens Hofmann und PGR-Obmann Wagner Klaus gratulierten.

Martinsfest

Pfarre Antiesenhofen: Martinsfest

"Ich geh mir meiner Laterne ...." vom Kindergarten zur Kirche.

Familiengottesdienst

Pfarre Roitham am Traunfall: Familiengottesdienst

Zum Thema Freundschaft und Vertrauen gestaltete der Kinderliturgiekreis einen Famliengottesdienst.

Pfarre Altenfelden: Wallfahrt

Pfarre Altenfelden: Wallfahrt

Am12. Oktober 2017 besuchten die Frauen der Pfarre dieWallfahrtskirche Maria Laab bei Naarn im unteren Mühlviertel.
Impulse
Soziale Botschaft der Woche

Studie: 23,5 Millionen Klimaflüchtlinge im Jahr 2016

Während die Industrieländer bisher am meisten zum Klimawandel beigetragen haben, leiden Menschen in Ländern des...
Bibelwort
Forest

Bibelwort zum Tag

So, 19. November 2017: 33. So. i. Jkr. 1. Lesung: Spr 31,10–13.19–20.30–31 2. Lesung: 1 Thess 5,1–6 Evangelium: Mt...
Neuer Raum im Neuen Dom
Elisabethsammlung 2017
Elisabethsammlung 2017
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: