Dienstag 26. September 2017

Der neue Bischof und sein Konsistorium

Drei Tage nach seiner feierlichen Amtseinführung traf der neue Linzer Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer am 20. Jänner 2016 mit den Mitgliedern "seines" Konsistoriums zu einem ersten Kennenlernen und Austausch zusammen.

Das Konsistorium ist das oberste Beratungsgremium des Bischofs für alle wichtigen Fragen der Leitung der Diözese. Es besteht aus dem Domkapitel (als Konsultorenkollegium). Im „Erweiterten Konsistorium“ von Linz kommen – bei Wahrung der Rechte des Domkapitels – noch die (geistlichen) AmtsleiterInnen, eine Vertreterin der Frauenkommission und andere vom Bischof berufene Personen hinzu.

 

Das erste Zusammentreffen zwischen Bischof Manfred Scheuer und den Mitgliedern des Erweiterten Konsistoriums wurde gleich für ein gemeinsames Foto genutzt. Darauf ist auch das Apostolische Schreiben zu sehen, mit dem Papst Franziskus Dr. Manfred Scheuer als Bischof von Linz einsetzt.

 

Text des Apostolischen Schreibens in deutscher Übersetzung zum Nachlesen

 

 Bischof Manfred Scheuer mit Mitgliedern des Erweiterten Konsistoriums

 

1. Reihe (v. l.): Mag. Johann Hainzl (Ordinariatskanzler) und Bischof Dr. Manfred Scheuer mit dem Apostolischen Schreiben sowie Mag.a Edeltraud Artner Papelitzky (GF Vorsitzende des Pastoralrats).

 

2. Reihe (v. l.): KonsR Fridolin Engl (GF Vorsitzender des Rates für das Ständige Diakonat), Generalvikar DDr. Severin Lederhilger OPraem und Mag.a Elisabeth Kamptner (Vorsitzende der Frauenkommission).

 

3. Reihe (v. l.): Mag. Franz Asanger (Direktor des Schulamts), Dir.in Mag.a Brigitte Gruber-Aichberger (Direktorin Pastorale Berufe), Franz Kehrer, MAS (Direktor der Caritas OÖ), Mag. Reinhold Prinz (Finanzdirektor und Ökonom),  KonsR Dr. Walter Wimmer (Domkapitular) und KonsR Mag. Johann Padinger, (GF Vorsitzender des Priesterrates).

 

4. Reihe (v. l.): Msgr. Wilhelm Vieböck (Pastoralamtsdirektor und Dompropst), KonsR Dr. Slawomir Dadas (Generaldechant), KonsR Mag. Maximilian Mittendorfer (Bischofsvikar und Domdechant), Dompfarrer Dr. Maximilian Strasser (Domkustos), KonsR Dr. Martin Füreder, (Leiter Abteilung Priester und Domkapitular), Dr. Bert Brandstetter (Präsident der Katholischen Aktion) und KonsR MMag. Klaus Dopler (Domkapitular).

 

Aus terminlichen Gründen nicht am Bild: Ehrenkan. Franz Haidinger (Bischofsvikar), Kan. KonsR Dr. Johann Hintermaier (Bischofsvikar und Regens im Priesterseminar) und Kan. KonsR Prof. Dr. Christoph Baumgartinger (Domkapitular)

 

© Diözese Linz

Oft nachgefragt
Aus den Pfarren
 Segnung der neuen Gemeindefahrzeuge

Pfarre Mühlheim am Inn: Segnung der neuen Gemeindefahrzeuge

Traktor und Gemeindeauto wurden nach dem Wortgottesdienst am Sonntag, 24. September 2017 gesegnet und ihrer...

Hochzeitsjubilare

Pfarre Sigharting: Hochzeitsjubilare feierten am 24. September 2017

Den Rahmen für die Feier der Jubelpaare bildete das Erntedankfest der Pfarre.

Im Rahmen der ORF-Wanderung öffnete die Pfarrkirche Reichenthal ihre Pforten

Im Rahmen der ORF-Wanderung öffnete die Pfarrkirche Reichenthal ihre Pforten

Am 24. September 2017 bestaunten die WandererInnen den ""Mühlviertler Dom".

Wallfahrt des Kapellenvereins Ernsting in die Wildschönau

Pfarre Ostermiething: Wallfahrt in die Wildschönau

Mit einer Wallfahrt zum “Dom“ der Wildschönau in Oberau/ Tirol stärkte der KapellenvereinErnsting das Miteinander und...
Impulse
Soziale Botschaft der Woche

Klimaschutzbericht: „Weiter wie bisher“ ist keine Option

Mit dem Klimaschutzbericht legt das Umweltbundesamt umfangreiche Informationen zu den Treibhausgas-Emissionen in...
Bibelwort
Fliegenpilz

Bibelwort zum Tag

Di, 26. September2017: Esr 6,7–8.12b.14–20 Große politische und soziale Probleme erschweren den begonnenen...
Neuer Raum im Neuen Dom
Christlich geht anders - jetzt unterschreiben!
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: