Sunday 29. May 2022

Ambo

Ort der Verkündigung

Ambo in Linz-St. Konrad

 

„Ich preise Gottes Wort, ich preise das Wort des Herrn.“ (Psalm 56,11)

 

Das Wort Gottes wird vom Ambo aus verkündet.

 

Der Ambo (vom griech. anabainein = hinaufsteigen, im Mittelalter auch Analógion = Lesepult genannt) ist ein erhöhter Ort in der Kirche, von dem aus gottesdienstliche Lesungen und Zwischengesänge vorgetragen werden. Die Erhöhung des Platzes symbolisiert die hohe Würde des Wortes Gottes.

 

Seine Brüstung ist oft künstlerisch gestaltet und meist mit einem Pult versehen. Er kann auch mit dem Altarraum verbunden sein. 

 

 

Quellenangabe:

Adam, Adolf/Berger, Rupert (1980): Ambo. In: Pastoralliturgisches Handlexikon. Freiburg im Breisgau: Herder Verlag, S. 21f.

Katholische Kirche Kärnten. Leitlinien für die Gestaltung von liturgischen Räumen.[09/2016]

Die Bibel in der Einheitsübersetzung: URL: https://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/ [09/2016]

(uw)

Zum Nachdenken
Spiegelung im Lahngangsee. © Stefanie Petelin

... denn an jenem Ort wirkt wahrhaftig eine göttliche Kraft.

(2 Makk 3,38)

Ort im Ton: Jerusalem

 

Arie Nr. 7: „Jerusalem, Jerusalem”

aus dem Oratorium „Paulus” von Felix Mendelssohn-Bartholdy

Das Wort zum Sonntag
Rund ums Kirchenjahr
Krone aus Blüten.

Christkönigssonntag

Mit dem Christkönigssonntag endet das Kirchenjahr. Seinen Anfang jedoch nimmt das Reich Christi –errichtet durch die...

Am Kreuz

Karfreitag

Der Karfreitag macht deutlich: Christus ist auferstanden, aber Leiden und Tod sind nach wie vor präsent. Im Wort...

Reifes Getreide zu Erntedank im Herbst.

Erntedank

Bei einem der ältesten Feste mit religiöser Tradition werden die Früchte menschlicher Arbeit dankbar als Geschenk...
Wort im Bild: Dekalog

 

 „Was sind die Zehn Gebote?”

aus: „Katholisch für Anfänger”

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: