Sunday 26. May 2024

Ambo

Ort der Verkündigung

Ambo in Linz-St. Konrad

 

„Ich preise Gottes Wort, ich preise das Wort des Herrn.“ (Psalm 56,11)

 

Das Wort Gottes wird vom Ambo aus verkündet.

 

Der Ambo (vom griech. anabainein = hinaufsteigen, im Mittelalter auch Analógion = Lesepult genannt) ist ein erhöhter Ort in der Kirche, von dem aus gottesdienstliche Lesungen und Zwischengesänge vorgetragen werden. Die Erhöhung des Platzes symbolisiert die hohe Würde des Wortes Gottes.

 

Seine Brüstung ist oft künstlerisch gestaltet und meist mit einem Pult versehen. Er kann auch mit dem Altarraum verbunden sein. 

 

 

Quellenangabe:

Adam, Adolf/Berger, Rupert (1980): Ambo. In: Pastoralliturgisches Handlexikon. Freiburg im Breisgau: Herder Verlag, S. 21f.

Katholische Kirche Kärnten. Leitlinien für die Gestaltung von liturgischen Räumen.[09/2016]

Die Bibel in der Einheitsübersetzung: URL: https://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/ [09/2016]

(uw)

Zum Nachdenken
Spiegelung im Lahngangsee. © Stefanie Petelin

... denn an jenem Ort wirkt wahrhaftig eine göttliche Kraft.

(2 Makk 3,38)

Ort im Ton: Jerusalem

Zustimmung erforderlich!Bitte akzeptieren Sie Cookies von Youtube und laden Sie die Seite neu, um diesen Inhalt sehen zu können.

 

Arie Nr. 7: „Jerusalem, Jerusalem”

aus dem Oratorium „Paulus” von Felix Mendelssohn-Bartholdy

Das Wort zum Sonntag
Rund ums Kirchenjahr
Maria-Empfängnisdom in Farbe getaucht.

Mariä Empfängnis

Im Mittelpunkt des Feiertages am 8. Dezember steht die Mutter von Jesus - neun Monate vor dem Fest Mariä Geburt wird...

Sonnenfinsternis

Karsamstag

Der Tag "dazwischen". Christus ist schon gekreuzigt, gestorben und begraben. Er ist hinabgestiegen in das Reich des...

... und eine Wolke nahm ihn auf!

Christi Himmelfahrt

Am 40. Tag nach Ostern feiern Christinnen und Christen aller Konfessionen dieses Hochfest - zieht sich Christus gar...
Wort im Bild: Dekalog

Zustimmung erforderlich!Bitte akzeptieren Sie Cookies von Youtube und laden Sie die Seite neu, um diesen Inhalt sehen zu können.

 

 „Was sind die Zehn Gebote?”

aus: „Katholisch für Anfänger”

Orte und Worte
Amen

Amen

Ein "kleines" Wort von großer Bedeutung.

Ambo in Linz-St. Konrad

Ambo

Ort der Verkündigung

Stimmungsvoller Altarraum.

Altar

Der Tisch des eucharistischen Mahles ist Sinnbild für Jesus Christus, der Halt gibt und die Quelle des Lebens ist.
Dienste
Diakon Peter Schwarzenbacher am Ambo.

Diakon

Das griechische Wort „Diakon” bedeutet auf Deutsch „Diener” und leitet sich von der Bezeichnung für die tätige...

Kantorin in der Pfarre Linz-St. Konrad.

Kantor / Kantorin

Begrifflich vom lateinischen Wort„cantare / cantor” (zu deutsch:„singen / Sänger”) abstammend übernimmt der Kantor...

Ehejubiläumsmesse in der Pfarre Linz-Heilige Familie

Lektor / Lektorin

Die Lektorin, der Lektor, gehört zu den besonderen Diensten der gottesdienstlichen Versammlung. Sie oder er übt...
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Fachbereich Kommunikation
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: