Dienstag 25. September 2018

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag stehen die Botschaft vom letzten Abendmahl Jesu mit seinen zwölf Jüngern und die dabei vollzogene Einsetzung der Eucharistie im Mittelpunkt. Jesus trug seinem Jüngerkreis auf, dieses Mahl im Gedächtnis an ihn über seinen Tod hinaus zu feiern.

Mythos Gründonnerstag - Woher stammt der Name? warum essen wir Spinat?

Gründonnerstag: Woher hat er seinen Namen?

Am Gründonnerstag, dem ersten der drei österlichen Tage, ist es bei vielen Menschen Brauch, Spinat zu essen. Aber heißt deshalb der Donnerstag in der Karwoche „Gründonnerstag“? Eine Spurensuche.

Gottesdienste am Gründonnerstag

Gottesdienste am Gründonnerstag

Am Gründonnerstag wird in vielen Pfarren der Katholischen Kirche in Oberösterreich am Abend Gottesdienst gefeiert, als Erinnerung an das Letzte Abendmahl. Finden Sie hier eine Liste mit allen Gottesdiensten in der Diözese Linz.

„Bleibet hier und wachet mit mir ...“ Ölbergwache am Gründonnerstag

„Bleibet hier und wachet mit mir ...“ Ölbergwache am Gründonnerstag

Nach der Gründonnerstagsliturgie wird in vielen Pfarren die ganze Nacht lang „Ölbergwache“ gehalten. Betend gedenken die Gläubigen der Stunden Jesu voller Einsamkeit und Angst im Garten Getsemani, sie wachen und ringen mit ihm.

Chrisamöl für die Taufe

„Gesalbt mit dem Öl der Freude“: Die Weihe der heiligen Öle

In den Bischofskirchen werden jedes Jahr am Gründonnerstag (oder davor an einem anderen osternahen Tag) durch den Ortsbischof die heiligen Öle geweiht: das Chrisamöl, das Krankenöl und das Katechumenenöl.

staubige Füße

Gründonnerstagsliturgie

Das letzte Abendmahl ist neben der Fußwaschung das wesentlichste Element der Liturgie am Gründonnerstag.

Judaskuss-Darstellung

Judas, der Verräter?

Gedanken von Mag. Johann Hauer vom Bibelwerk Linz zur tragischen Gestalt des Judas und zu dessen möglicher Rehabilitierung.

nach dem Gründonnerstag
Am Kreuz

Karfreitag

Der Karfreitag („kara“ bedeutet Klage) ist der Gedenktag an den Tod Jesu. Jesu Leben endete auf die schändlichste...

Am Karsamstag hält die Kirche Grabesruhe. Es ist der einzige Tag im ganzen Jahr, der keine Eucharistie kennt.

Karsamstag

Am Karsamstag hält die Kirche Grabesruhe. Wie der Karfreitag kennt er keine Eucharistiefeier. Der Karsamstag ist der...

Osterfeuer

Ostersonntag

Die Feier der Osternacht ist der Höhepunkt des Kirchenjahres. Wir feiern den Grund unsere Glaubens: Jesus Christus...

Morgenstimmung

Emmaus

Die zwei Emmausjünger begegneten Jesus, dem Auferstandenen, am Weg, erkannten ihn aber erst, als er mit ihnen Rast...
ubi Caritas et amor

Ubi caritas et amor
Deus ibi est.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: