Sunday 25. February 2024

Sonderpostamt Christkindl eröffnet

Am 1. Dezember 2023 um 11 Uhr wurde in Steyr von Bischof Manfred Scheuer und anderen das Sonderpostamt Christkindl eröffnet. Mit dem „Christkindl-Stempel“ können Weihnachtsgrüße wieder in die ganze Welt verschickt werden. Das Bildnis der Heiligen Familie aus der Pfarrkirche Waldhausen im Strudengau ziert eine Weihnachtsbriefmarke.

Der Schulchor der Volksschule Christkindl eröffnete mit Christkindl Hanna, Bürgermeister Markus Vogl, Bischof Manfred Scheuer, Landtagspräsident Max Hiegelsberger und Postfilialenchef Harald Kunczier am 1. Dezebmer 2023 das Christkindl-Sonderpostamt in Steyr. In seiner Begrüßungsrede sprach Bischof Manfred Scheuer eine Friedensbotschaft angesichts der vielen Kriege und Krisen weltweit aus: "Der Wille zum Frieden möge den Hass überwinden."

 

Eröffnung der Christkindl-Postfiliale im Jahr 2023.
Bischof Manfred Scheuer mit Landtagspräsident Max Hiegelsberger
Bischof Manfred Scheuer mit Landtagspräsident Max Hiegelsberger
 © Österreichische Post

Eröffnung Weihnachtspostamt Christkindl am 1. Dezember 2023: V.l. Bürgermeister Markus Vogl, Bischof Manfred Scheuer, Kinderchor VS Christkindl und Christkindl Hanna, Landtagspräsident Max Hiegelsberger, Postfilialenchef Harald Kunczier

 

Im Postamt Christkindl in Steyr werden Briefe und Briefsendungen und mit dem „Christkindl-Stempel“ abgestempelt und in die ganz Welt verschickt. Extra nach Steyr reisen muss für den „Christkindl-Stempel“ niemand. Es reicht, die Zusatzmarke „Über Postamt Christkindl“ auf die frankierte Weihnachtspost zu kleben und die Briefe und Karten an einem beliebigen Postschalter abzugeben – wichtig: nicht in den Briefkasten werfen! Die so frankierte Post wird ans Postamt Christkindl geleitet, abgestempelt und zugestellt. Das Christkindl-Sonderpostamt in Steyr hat von 1. Dezember 2023 bis 6. Jänner 2024 mit Unterbrechungen geöffnet.

 

Öffnungszeiten Sonderpostamt Christkindl

 

•    1. Dezember 2023: 11 bis 16 Uhr 
•    2. Dezember bis 23. Dezember 2023: Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr, Samstage, Sonn- und Feiertage von 10 bis 17 Uhr
•    24. Dezember 2023: 9 bis 12 Uhr
•    25. und 26. Dezember 2023: geschlossen
    27. bis 30. Dezember 2023: 10 bis 14 Uhr
•    31. Dezember 2023: 9 bis 12Uhr
•    1. Jänner 2024: geschlossen
•    2. Jänner bis 6. Jänner 2024: 10 bis 14 Uhr

 

Sonderpostamt Christkindl öffnet am 1. Dezember 2023 seine Pforten

Das Christkindl-Sonderpostamt in Steyr hat von 1. Dezember 2023 bis 6. Jänner 2024 mit Unterbrechungen geöffnet. ©  Wikipedia_CC BY-SA 3.0_Christoph Waghubinger

 

Die Heilige Familie auf der Waldhausen-Marke

 

Auch Weihnachtsbriefmarken gibt es wieder. Das Bildnis der Heiligen Familie aus der Pfarre Waldhausen in Oberösterreich wurde von der Post AG für eine der vier neuen Weihnachtsbriefmarken ausgewählt. Die Präsentation der Waldhausen-Marke im Wert von 1,20 Euro fand am 17. November 2023 in der Pfarrbücherei Waldhausen statt. Seitdem ist die Marke erhältlich. Sie ist für Standardsendungen ins Ausland gedacht. Gedruckt wurde sie in einer Auflage von einer Million Stück.

 

Sondermarke Hl. Familie, Pfarrkirche Waldhausen im Strudengau

Sondermarke Hl. Familie, Pfarrkirche Waldhausen im Strudengau © Post AG

 

Licht und Schatten schaffen einen stimmungsvollen Kontrast in diesem Bildnis. Der Ausschnitt aus dem Gemälde auf der Weihnachtsmarke zeigt Maria und Josef mit dem neu geborenen Jesuskind.

 

Das barocke Ölgemälde aus dem 17. Jahrhundert stammt von einem unbekannten süddeutschen Maler. Es ist das Hauptbild über dem Marienaltar im Seitenschiff der gotischen Pfarrkirche von Waldhausen im Mühlviertel, die dem heiligen Johannes dem Täufer gewidmet ist. Maria blickt zärtlich auf ihren Sohn, den Josef auf einem Tuch in den Armen hält. Jesus trägt eine weiße Lilie, das christliche Symbol für Reinheit, und über der hell erleuchteten kleinen Familie schweben Engel. Das wertvolle Gemälde war bis 1957 an einem unbeachteten Ort untergebracht, im Zuge von Renovierungsarbeiten wurde es restauriert, mit einem barocken Prunkrahmen versehen und an seinem heutigen Platz oberhalb der Madonnenstatue am Marienaltar platziert. Zur Sondermarke wird auch eine Maximumkarte ausgegeben. (Quelle: www.post.at)

 

Präsentation der Waldhausen-Weihnachtsmarke in der Pfarrbücherei Waldhausen am 17. November 2023.

Präsentation der Waldhausen-Weihnachtsmarke in der Pfarrbücherei Waldhausen am 17. November 2023. © OÖN Leitner

 

Artikel in den OÖN zur Präsentation der Weihnachtsbriefmarke Waldhausen.

Zukunftsweg
Pfarrer und Pfarrvorständ:innen

Dekanat Schörfling: Pfarrer und Pfarrvorständ:innen stehen fest

Für das Dekanat Schörfling,das im Herbst 2023 den zweijährigen Prozess vom Dekanat zur Pfarre begonnen hat,stehen nun...

Die Leitungspersonen für die fünf Pionierpfarren wurden ausgewählt.

Pfarrer und Pfarrvorständ:innen von sechs zukünftigen Pfarren stehen fest

Von November 2023 bis Jänner 2024 fanden die Hearings statt, nun stehen die Pfarrer und Pfarrvorständ:innen von sechs...
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Fachbereich Kommunikation
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: