Tuesday 6. December 2022

Caritas verwandelt Lentos in inklusive Feierzone

Unter dem Motto „Alles Inklusive“ gestaltet die Caritas OÖ im Lentos Kunstmuseum in Linz am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am 1. Dezember 2022 eine inklusive Feierzone.

Das Kreativfestival für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen findet am 1. Dezember 2022 zwischen 16 und 20 Uhr statt und bietet viele Möglichkeiten zum Mitmachen an. Unter anderem gibt es kostenlose Tanz- und Theaterworkshops.

 

Caritas verwandelt Lentos in inklusive Feierzone

Die Caritas verwandelt das Lentos in eine inklusive Feierzone.
© Caritas

 

In der inklusiven Feierzone im Lentos erwartet die Besucher:innen bei freiem Eintritt ein musikalischer und literarischer Ohren- und Augenschmaus von Künstler:innen mit und ohne Beeinträchtigungen. Außerdem gibt es Kreativinseln zum Mitmachen sowie Ernsthaftes und Scherzhaftes zum Nach- und Mitdenken.

 

Für das leibliche Wohl sorgen kreative kulinarische Häppchen. Bei zwei spannenden Workshops gibt es eine begrenzte Teilnehmer:innenzahl, daher wird um Voranmeldung gebeten: Die inklusive Dance Company „Ich bin O.K.“ aus Wien, die weltweit schon Auftritte feierte, lädt ein, Stilmittel, Darstellungsformen und Techniken des Tanzens gemeinsam zu erforschen. Beim Theaterworkshop der Kunstwerkstatt „Malaria“ werden gemeinsam schauspielerische Potentiale geweckt. Bekannt ist das Ensemble Malaria für die überraschenden Improvisationen sowie die gewitzten und zugleich scharfen Pointen und Wortkreationen.

 

Caritas verwandelt Lentos in inklusive Feierzone

Auf die Besucher:innen wartet ein musikalischer und literarischer Ohren- und Augenschmaus von Künstler:innen mit und ohne Beeinträchtigungen
© Caritas / Horst Bernhard

 

„Das Motto ‚Alles Inklusive‘ beschreibt die Buntheit unserer Gesellschaft. Das Kreativfestival soll ein Miteinander schaffen und wir wollen damit auch Menschen ansprechen, die sonst kaum Berührungspunkte mit Menschen mit Beeinträchtigung haben“, sagt Caritas-Vorstand Stefan Pimmingstorfer.


Renommierte Linzer Innenstadt-Geschäfte machen im Vorfeld in ihren Schaufenstern auf den Tag der Menschen mit Behinderungen aufmerksam. Dr. Julius Stieber, Kulturdirektor der Stadt Linz, wird bei der Veranstaltung mit einer Preisverleihung die Gewinner:innen dieses Auslagenwettbewerbs küren. 

 

 

Anmeldung und weitere Infos zum Programm unter 0676 8776 7084 oder www.caritas-ooe.at/celebrating-diversity-2022

 

Maria Knapp / Kommunikation Caritas OÖ

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: