Saturday 1. October 2022

Konsistorialrat Johann Bernhard verstorben

KonsR Johann Bernhard, emeritierter Pfarrer von Linz-Heiligste Dreifaltigkeit, ist am 9. August 2022 im 88. Lebensjahr im Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern verstorben.

Johann Bernhard wurde am 16. Februar 1935 in Gallneukirchen geboren. Nach der Matura 1954 am Bischöflichen Gymnasium Petrinum in Linz trat er ins Priesterseminar Linz ein und wurde am 29. Juni 1959 im Mariendom Linz zum Priester geweiht.

 

Nach Seelsorgsposten in Oberkappel, Haid, Taufkirchen an der Trattnach und Steyr-Stadtpfarre kam er 1969 als Kaplan in die Pfarre Linz-St. Theresia. Mit der Errichtung der Seelsorgestelle Heiligste Dreifaltigkeit (Linz-Oed), deren Sprengel von St. Theresia abgetrennt wurde, war Bernhard ab 1976 zunächst Pfarrkurat, später Pfarradministrator und von 1982 bis 2004 Pfarrer in Linz-Heiligste Dreifaltigkeit, wo er auch 2004 emeritierte. Ab 2008 stand er wieder als Kurat für seelsorgliche Aushilfsdienste in dieser Pfarre zur Verfügung, bis er 2020 den wohlverdienten Ruhestand antrat.

 

Für den Verstorbenen wird am Freitag, 19. August 2022, um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Linz-Heiligste Dreifaltigkeit gebetet.

 

Der Begräbnisgottesdienst wird am Samstag, 20. August 2022 um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Linz-Heiligste Dreifaltigkeit (Wieningerstraße 14) gefeiert. Nach dem Requiem erfolgt um 11.30 Uhr die Beisetzung auf dem Stadtfriedhof Linz-St. Martin.

 

Parte KonsR Johann Bernhard

 

Konsistorialrat Johann Bernhard ist am 9. August 2022 verstorben. © Pfarre Linz-Heiligste Dreifaltigkeit

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: