Wednesday 29. June 2022

Geburtstage im Juni 2022

Glücksklee

Runde Geburtstage und Weihetage in der Katholischen Kirche in Oberösterreich.

Geburtstage

 

Am 1. Juni 2022  
feiert WOAR Konsistorialrat Josef Maier, em. Pfarrer, wohnhaft in Munderfing, seinen 85. Geburtstag. Der gebürtige Munderfinger war zunächst Landesbediensteter und leitete bis zu seiner Pensionierung zwei Altenheime. 1986 wurde er zum Ständigen Diakon geweiht und war dann seit 1993 Pfarrassistent in Jeging. 1997 empfing Josef Maier die Priesterweihe und war anschließend bis 2012 Pfarrprovisor in Jeging. Seit 2013 macht er als Kurat noch Aushilfen im Dekanat Mattighofen.

 

Am 11. Juni 2022
vollendet Konsistorialrat Dr. P. Eugen Mensdorff-Pouilly SM, vom Orden der Marianisten, sein 80. Lebensjahr. Er wurde in Prag geboren und musste 1945 mit seinen Eltern die Heimat verlassen. Nach der Matura 1961 in Wien trat er bei den Marianisten ein, absolvierte das Noviziat am Greisinghof und studierte in Linz Theologie. 1965 kam er in das Internationale Priesterseminar nach Fribourg/Schweiz, setzte dort sein Theologiestudium fort und wurde 1969 in Fribourg zum Priester geweiht. Nach einem Studienaufenthalt in Kalifornien und Religionslehrertätigkeit in Wien schloss er sein Doktoratsstudium in Innsbruck ab. Ab 1975 war Mensdorff-Pouilly Professor am Oberstufenrealgymnasium der Diözese Linz, von 1977 bis 2003 Direktor der damaligen Religionspädagogischen Akademie der Diözese Linz. In dieser Zeit war er auch Heimleiter im Salesianum und Superior der Marianisten-Kommunität in Linz. Seit Beendigung des Schuldienstes lebt er in der Kommunität Chaminade am Greisinghof in Tragwein und wirkt dort noch als Kirchenrektor. Von 2003 bis 2008 war P. Eugen Regionaloberer der Marianisten der Region Österreich-Deutschland, von 2010 bis 2013 Superior der Marianisten-Kommunität am Greisinghof.

 

Am 15. Juni 2022
feiert Konsistorialrat Johann Schefthaler, em. Pfarrer von Gmunden-Ort, seinen 80. Geburtstag. Er stammt aus Irgertshofen in Bayern, trat in Imst in Tirol in den Orden der Kapuziner ein und wurde 1967 zum Priester geweiht. Es folgten Seelsorgsjahre in Braunau-St. Franziskus, wo das Pfarrzentrum in seiner Zeit errichtet wurde, Karlsbach und Imst. Von 1978 bis 2009 war Johann Schefthaler Pfarrprovisor und Pfarrer in Gmunden-Ort. 1986 wurde er in die Diözese Linz inkardiniert. Nach seiner Pensionierung 2009 übersiedelte er nach Kelheim in Bayern, wo er noch Aushilfsdienste leistet.

 

Am 17. Juni 2022
wird Konsistorialrat Professor Dr. László Vencser, Leiter der Fremdsprachigen Seelsorge in der Diözese Linz, 75 Jahre alt. Gebürtig aus Ditró in Rumänien, wurde er 1971 zum Priester geweiht. Er ist Priester der Erzdiözese Alba Iulia in Rumänien, wo er Caritasdirektor und Professor für Moraltheologie war. 1991 begann Dr. Vencser als Fremdsprachigenseelsorger in der Diözese Linz und leitet seit 1992 bis zur Pensionierung mit Juni d. J. die Abteilung Fremdsprachige Seelsorge im Pastoralamt der Diözese Linz. Zugleich war Dr. Vencser von 2000 bis 2020 Nationaldirektor der katholischen fremdsprachigen Seelsorge in Österreich.

 

Am 17. Juni 2022 
vollendet Erich Hintersteiner, Ständiger Diakon in der Stadtpfarre Steyr, sein 60. Lebensjahr. Der gebürtige Steyrer wurde 2006 in der Pfarre Steyr-St. Michael zum Diakon geweiht. Erich Hintersteiner bringt sich in der Liturgie, bei Taufen, Trauungen und Begräbnissen und in der Firmvorbereitung ein. Er ist verheiratet und arbeitet als Finanzbeamter.

 

Am 21. Juni 2022
wird Sr. Petra Car, Provinzoberin der Kreuzschwestern in der Provinz Europa Mitte, 65 Jahre alt. Sie ist gebürtig aus Wörth am Main (Bayern) und feierte 1982 ihre Erstprofess bei den Kreuzschwestern in der Provinz Bayern. Die ausgebildete Erzieherin, Heilpädagogin und Familientherapeutin war bis 2013 in den sozialpädagogischen Einrichtungen der Kreuzschwestern in Gemünden am Main tätig. Von 2013 bis 2021 wirkte Sr. Petra Car in der Provinzleitung der Provinz Europa Mitte als Provinzrätin (2007 wurden die Provinzen in Österreich, Bayern, Slowenien und Ungarn zusammengelegt mit Sitz in Wels). 2021 wurde sie durch die Generalleitung zur Provinzoberin ernannt.

 

Am 28. Juni 2022
wird Sr. Immakulata Garstenauer, vom Orden der Kreuzschwestern, frühere Missionsschwester in Brasilien, 80 Jahre alt. Sie ist gebürtig aus Gaflenz, trat 1963 in Linz in den Orden der Kreuzschwestern ein und machte die Ausbildung zur Diplomkrankenschwester. Von 1979 bis 2006 war Sr. Immakulata auf Missionseinsatz in Brasilien. Dort war sie war vor allem als Pfarr- und Sozialarbeiterin tätig und baute auch ein Kinderheim auf. Neben diesen Aufgaben war sie auch in der Ordensleitung und Ordensausbildung tätig. 
Seit 2006 ist Sr. Immakulata wieder zurück in Oberösterreich, sie war ehrenamtlich engagiert in der Altenseelsorge, bei der Caritas-Flüchtlingsarbeit (2015-2020) und hilft jetzt im Seelsorgeteam im Klinikum Wels-Grieskirchen am Standort Wels mit.

 

Am 29. Juni 2022
feiert Martin Muigg, Ständiger Diakon in Friedburg, seinen 60. Geburtstag. Der gebürtige Braunauer wurde 2016 in Friedburg zum Diakon geweiht. Martin Muigg bringt sich in den Pfarren Friedburg, Lengau, Schneegattern und Lochen besonders bei Begräbnissen und Taufen ein, gestaltet Wortgottesfeiern und macht Krankenbesuche. Jahrelang war er Obmann im Pfarrgemeinderat der Pfarre Friedburg. Martin Muigg ist Landwirt, verheiratet und hat drei Kinder.

 

Am 30. Juni 2022
wird Konsistorialrat Professor Peter Paul Kaspar, emeritierter Religionsprofessor und früherer Akademiker:innen- und Künstler:innenseelsorger, 80 Jahre alt. Der gebürtige Wiener studierte Musik und Theologie in Wien und Innsbruck und wurde 1966 zum Priester geweiht. Zunächst wirkte er in Wien als Jugend- und Studentenseelsorger. Von 1982 bis 2007 war er Religionsprofessor in Linz, während dieser Zeit zusätzlich einige Jahre Kurat in Linz-St. Theresia. 2001 wurde er in die Diözese Linz inkardiniert. Peter Paul Kaspar lehrte auch an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz und war von 1985 bis 2017 Kirchenrektor der Linzer Ursulinenkirche. 
Neben seinen Seelsorgsaufgaben verfasste Peter Paul Kaspar 30 Bücher und viele Beiträge für Zeitschriften und Hörfunk. Als aktiver Musiker und Organist spielte er zahlreiche Konzerte und machte die Ursulinenkirche zu einem Zentrum für Musik und Kunst.

 

 

Weihetage

 

4. Juni 2022
Oberstudienrat Konsistorialrat Mag. Friedrich Pichler, Ständiger Diakon in Hallstatt – 30 Jahre Diakon.

 

6. Juni 2022
Konsistorialrat Mag. Engelbert Kobler OPraem, Prämonstratenser Chorherr von Schlägl, Pfarrer in Helfenberg – 40 Jahre Priester.

 

26. Juni 2022
P. Karl Maderner OFM, vom Orden der Franziskaner, Seelsorger in Pupping – 50 Jahre Priester.

 

28. Juni 2022
Geistlicher Rat Dr. Andreas Altrichter, Pfarrmoderator in Hörsching, Professor am Gymnasium der Kreuzschwestern in Linz – 25 Jahre Priester.
Konsistorialrat Mag. Josef Gratzer, Pfarrer em., Kurat im Dekanat Bad Ischl – 25 Jahre Priester.
WOAR Konsistorialrat Josef Maier, Pfarrer em., Kurat im Dekanat Mattighofen – 25 Jahre Priester.
Geistlicher Rat Mag. Johann Resch, Pfarrer in Bad Zell, Pfarrmoderator von Hagenberg und Wartberg ob der Aist, Dechant des Dekanates Unterweißenbach – 25 Jahre Priester.
Lic. theol. Franz Wöckinger, Pfarrer in St. Georgen an der Gusen – 25 Jahre Priester.
Geistlicher Rat Mag. Franz Zeiger, Pfarrer in Linz-St. Peter und Pfarrprovisor von Linz-Heiligste Dreifaltigkeit – 25 Jahre Priester.

 

29. Juni 2022
Oberstudienrat Konsistorialrat Mag. Dr. Thomas Eppacher, Professor in Ruhe, Pfarrer em., wohnhaft in Waldburg – 65 Jahre Priester. 
Hofrat Monsignore Mag. Dr. Josef Honeder, Professor und Direktor in Ruhe, wohnhaft in Linz – 65 Jahre Priester.


Konsistorialrat Jan Pulchny, Pfarrmoderator in Pollham – 65 Jahre Priester.

Oberstudienrat Konsistorialrat Mag. Dr. Kurt Andlinger, Professor in Ruhe, wohnhaft in Linz – 60 Jahre Priester.
Konsistorialrat P. Berthold Brandl OFMCap, vom Orden der Kapuziner, Krankenhausseelsorger in Ruhe, wohnhaft in Ried im Innkreis – 60 Jahre Priester.
Konsistorialrat P. Alfred Ertle OSFS, Oblate des hl. Franz von Sales, Pfarrer em., wohnhaft in Ried im Innkreis – 60 Jahre Priester.
Konsistorialrat Alois Kainberger, Pfarrer em., wohnhaft in Gmunden – 60 Jahre Priester.
Konsistorialrat Alois Leopoldseder, Pfarrer em., wohnhaft in Bad Mühllacken, Feldkirchen an der Donau – 60 Jahre Priester.
Otto Mahler, Pfarrer em., wohnhaft in Tumeltsham – 60 Jahre Priester.
Konsistorialrat Josef Mascherbauer, Pfarrer em., wohnhaft in Neukirchen bei Altmünster – 60 Jahre Priester.
Monsignore Hermann Pachinger, Pfarrer em., wohnhaft in Gaspoltshofen – 60 Jahre Priester.
Konsistorialrat Dr. Johann Ruhsam, Pfarrer em., Kurat in Perg – 60 Jahre Priester.

 

Konsistorialrat P. Burkhard Berger OSB, Benediktiner von Kremsmünster, Pfarrer em. – 55 Jahre Priester.
Konsistorialrat Ernst Bräuer, Rektor in Ruhe, wohnhaft in Neuhofen an der Krems – 55 Jahre Priester.
P. Winfried Egler CMM, vom Orden der Mariannhiller Missionare, Seelsorger in Ruhe, wohnhaft im Missionshaus Riedegg – 55 Jahre Priester.
Monsignore Edmund Kagerer, Missionar in Brasilien – 55 Jahre Priester.
Konsistorialrat Johann Schefthaler, Pfarrer em., wohnhaft in Kelheim/Bayern – 55 Jahre Priester.
Geistlicher Rat Hubert Schmidbauer, Pfarrer em., wohnhaft in Weyregg am Attersee – 55 Jahre Priester.
Monsignore Karl Wögerer, Pfarrprovisor in Waldhausen – 55 Jahre Priester.

 

Konsistorialrat Ivan Michael Cirko, Pfarrer em., wohnhaft in St. Gilgen – 50 Jahre Priester.
Hofrat Konsistorialrat Dr. P. Martin Spernbauer OCist, Zisterzienser von Schlierbach, Pfarradministrator in Wartberg an der Krems – 50 Jahre Priester.
Kommerzialrat Konsistorialrat Mag. P. Alfred Strigl OCist, Zisterzienser von Schlierbach, Kurat im Dekanat Steyrtal – 50 Jahre Priester.

 

Konsistorialrat Mag. Franz Benezeder – 40 Jahre Priester.
Konsistorialrat Mag. Nikola Prskalo, Pfarrer in der Stadtpfarre Steyr, Pfarrprovisor von Steyr-Christkindl, Steyr-Münichholz und Kleinraming und Pfarrmoderator von Garsten – 40 Jahre Priester.
 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: