Wednesday 29. June 2022

Caritas-Reithalle als Hot Spot für Haderer-Karikaturen

Rund 150 Besucher:innen waren am Dienstag, 17. Mai, zur ins Integrative Reitzentrum der Caritas nach St. Isidor in Leonding gekommen. Dabei wurde die Reithalle kurzerhand zur Kunst-Location umgestaltet, wo Karikaturist Gerhard Haderer 30 seiner satirischen „Originale“ ausstellte. 

Der gebürtige Leondinger Gerhard Haderer kam in Begleitung von Sohn Christoph und dessen Gattin Julia ins Reitzentrum: „Ich freue mich einfach hier zu sein und die Caritas als wichtige soziale Organisation zu unterstützen und möchte alle ermutigen, die Fröhlichkeit nicht zu verlieren und jeden Tag positiv weiterzumachen.“ 

 

v. li: Valerie Hack vom OÖ Pferdesportverband, Rolanda Fassl, ehemalige Leiterin des Reitzentrums, Olympia-Reiterin Victoria Max-Theurer und ihre Freundin Michaela Eichinger.
Reitvorführung
Gerhard Haderer mit Ulrike und Josef Leitner, die eine Reproduktion ersteigerten.

© Caritas OÖ


Viele Besucher*innen nutzten die Möglichkeit bei der Ausstellung und boten bei der Versteigerung von vier großformatigen Haderer-Reproduktionen mit. Auch Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek war unter den Bieter*innen. Unter den Gästen tummelten sich auch Landtagsabgeordnete Astrid Zehetmair sowie Olympia-Dressurreiterin Victoria Max-Theurer, die eine langjährige Unterstützerin des Reitzentrums ist. Caritas OÖ-Direktor Franz Kehrer bedankte sich, dass so viele Besucher*innen an diesem Abend ihr Herz (und ihre Brieftasche) für den Fortbestand des Reitzentrums und der Therapien für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen geöffnet hatten. Florian Bouchal nutzte die Gunst der Stunde und überreichte im Namen des Round Table 24 einen Scheck über 10.000 Euro.


Im Integrativen Caritas-Reitzentrum gibt es seit kurzem auch verschiedene tolle Pferde-Erlebnis-Angebote für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung ebenso wie für Erwachsene: Bei den Spezial-Angeboten wie „Fit in den Feierabend“, „Morgenstund hat Gold im Mund“, „Natürlich meine Grenzen wahren“ oder „Ladies Night“ können ALLE Interessierten mit den Vierbeinern in Kontakt kommen. Die Erlöse aus den Angeboten werden für den Erhalt des Reitzentrums verwendet, um weiterhin Therapien am Pferd für Menschen mit Beeinträchtigungen zu ermöglichen.

 

Nähere Infos unter: www.reitzentrum-isidor.at 
 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: