Sunday 16. January 2022

Marienschwestern vom Karmel: Erste zeitliche Profess von Sr. Mirjam Schwaiger

Am 6. November 2021 feierte Sr. Mirjam Maria Schwaiger ihre erste zeitliche Profess bei den Marienschwestern vom Karmel in der Mutterhauskirche in Linz.

Sr. Mirjam (23) stammt aus Pabneukirchen, wuchs in Rechberg und St. Thomas am Blasenstein auf und war Schülerin in der Fachschule für Sozialberufe der Marienschwestern in Erla. Von 2016 bis 2019 absolvierte sie als Kandidatin der Marienschwestern die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bei den Elisabethinen in Linz. Am 8. November 2019 wurde sie ins Noviziat aufgenommen. Zwei Jahre später, am 6. November 2021, legte sie vor Generaloberin Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl ihre erste zeitlliche Profess ab. Mit der Schwesterngemeinschaft feierten Ordensvikar Adi Trawöger, Pfarrer Josef Michal, P. Prior Paul Saji OCD und Prof. Hans Hollerweger.

 

Künftig wird Sr. Mirjam in einem Krankenhaus in Linz als Krankenpflegerin arbeiten. 

 

Sr. Mirjam Maria Schwaiger feierte ihre erste zeitliche Profess bei den Marienschwestern.
Sr. Mirjam Maria Schwaiger feierte ihre erste zeitliche Profess bei den Marienschwestern.
Sr. Mirjam Maria Schwaiger feierte ihre erste zeitliche Profess bei den Marienschwestern.
V. l.: Sr. Margret Grill, Sr. Anna Pointinger, Sr. Mirjam Schwaiger, Generaloberin Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl

© Marienschwestern 

 

Sr. Anna Pointinger / Marienschwestern | KirchenZeitung

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: