Friday 30. October 2020

Jahrbuch der Diözese Linz 2021 erschienen

Erinnerungen prägen das Leben. Sie lassen Menschen oft ein Leben lang nicht los, doch sie machen das Leben auch reich. Das Jahrbuch 2021 der Diözese Linz erzählt von der menschlichen Gabe des Erinnerns. 

Unter den Autorinnen und Autoren: Bischof Manfred Scheuer, der über „Gotteserinnerung“ einen Beitrag gestaltet hat, ebenso die aus Rumänien stammende Pastoraltheologin Klara Antonia Csiszar. Es gilt, sich auch an andere Orte zu erinnern. Petra Fosen-Schlichtinger arbeitet mit jungen Menschen, die als Migrantinnen und Migranten in Oberösterreich in Pflegeberufen Fuß fassen möchten. Die ehemalige Leiterin der Vatikanischen Bibliothek Maria Grafinger gibt Einblick über ihr langjähriges Wirken in einem der bedeutendsten Erinnerungsorte der Welt: der Vatikanbibliothek mit dem Privatarchiv des Papstes. Pfarrer Franz Aumüller erzählt von seinem Erleben, wenn es gilt, am Friedhof von Menschen Abschied zu nehmen. Oberösterreich ist besonders „reich“ an Gedenkorten. Martin Kranzl-Greinecker und Andreas Schmoller zeichnen die „Schatten“ der Vergangenheit nach. Die Kunst gibt Anlass zum Erinnern. Die Journalistin Elisabeth Leitner gibt dazu einen persönlichen Einblick. 

 

Jahrbuch-Herausgeber Wilhelm Vieböck (re) überreicht das neue Jahrbuch an Bischof Manfred Scheuer. Links Jahrbuch-Redakteur Matthäus Fellinger

Jahrbuch-Herausgeber Wilhelm Vieböck (re) überreicht das neue Jahrbuch an Bischof Manfred Scheuer. Links Jahrbuch-Redakteur Matthäus Fellinger © Diözese Linz_Appenzeller

 

Das Jahrbuch 2021 ruft in einer umfassenden Chronik die wichtigen kirchlichen Ereignisse zwischen Juli 2019 und Juni 2020 in Erinnerung. Der aktuelle Schematismus gibt Auskunft über Zuständigkeiten von der Weltkirche, Kirche Österreichs und der Diözese Linz bis zu den Orden und Pfarren. Ein Kalendarium bringt auch die Fest- und Namenstage. Beim Jahrbuch-Preisrätsel winken wertvolle Preise. 

 

In seiner Ausstattung ist das Jahrbuch nicht nur ein interessantes Lesebuch, es ist für ehrenamtliche kirchliche Arbeit hilfreich – und es ist ein attraktives Geschenk.
Gestaltet wurde das Jahrbuch vom ehemaligen Chefredakteur der KirchenZeitung Matthäus Fellinger und von Elisabeth Jank vom Kommunikationsbüro der Diözese Linz.

 

Das Jahrbuch 2021 ist im Behelfsdienst des Pastoralamtes und über die Pfarrämter zum Preis von Euro 7,90 erhältlich.

 

Titelseite Jahrbuch 2021

Titelseite Jahrbuch 2021 der Diözese Linz © Diözese Linz

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: