Saturday 25. January 2020

Landesgalerie-Ausstellung präsentiert Rektorskette der KU Linz

Die Rektorskette der Katholischen Privat-Universität Linz ist derzeit in der Linzer Landesgalerie zu bewundern. Sie wurde von Alexander Fasekasch fertiggestellt.

An einem außergewöhnlichen Ort befindet sich derzeit die Rektorskette der Katholischen Privat-Universität Linz: Als Diplomarbeit der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung von Alexander Fasekasch im Jahr 2000 fertiggestellt, ist sie derzeit im Rahmen der Ausstellung "Metall und mehr. Helmuth Gsöllpointner und seine Meisterklasse" in der Linzer Landesgalerie zu sehen.

 

Dass Metall weit mehr sein kann als ein wichtiger Werkstoff für Industrie und Technik, stellte Helmuth Gsöllpointner (geb. 1933) unter Beweis. Schon 1955 gründete er die Abteilung für Metallplastik in den Lehrwerkstätten der VOEST Alpine AG. Als langjähriger Leiter der Meisterklasse Metall (1973 – 2001) an der Linzer Kunsthochschule, der heutigen Kunstuniversität, prägte er mehrere Generationen von Studierenden. 

 

Im Rahmen der Ausstellung 'Metall und mehr. Helmuth Gsöllpointner und seine Meisterklasse' ist auch die Rektorskette der KU Linz zu sehen.

Im Rahmen der Ausstellung "Metall und mehr. Helmuth Gsöllpointner und seine Meisterklasse" ist auch die Rektorskette der KU Linz zu sehen. © KU Linz/Eder 

 

Die Ausstellung "Metall und mehr. Helmuth Gsöllpointner und seine Meisterklasse", die noch bis 1. März 2020 in der Linzer Landesgalerie zu sehen ist, nimmt dieses Umfeld Gsöllpointners in den Fokus. Sie zeigt teils dokumentarisch, teils in Originalen, Werke aus der Studienzeit und Diplomarbeiten der KünstlerInnen, wirft aber gleichzeitig einen Blick auf die vielfältigen Karrieren nach dem Studium. Neben Schnappschüssen zeugen einzelne Filmdokumente von der inspirierenden Stimmung und dem intensiven künstlerischen Austausch innerhalb der Meisterklasse.

 

Alexander Fasekasch fertigte die Rektorskette der KU Linz als Diplomarbeit in der Meisterklasse Metall der heutigen Kunstuniversität Linz

Alexander Fasekasch fertigte die Rektorskette der KU Linz als Diplomarbeit in der Meisterklasse Metall der heutigen Kunstuniversität Linz © KU Linz/Eder

 

Bei einem der gezeigten Exponate handelt es sich um die in den Jahren 1999 bis 2000 von Alexander Fasekasch in der Meisterklasse Metall in rund 300 Arbeitsstunden aus Chrom und Nickelstahl hergestellte, kunstvoll gearbeitete Rektorskette der KU Linz. Diese war ein Geschenk der männlichen Ordensgemeinschaften und Stifte der Diözese Linz anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums der Katholisch-Theologischen Fakultät.

 

Hermine Eder | KU Linz

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: