Saturday 14. December 2019

Streit und Kommunikation in der Ost- und Westkirche

Gemeinsam mit der PRO ORIENTE Sektion Linz lud das Institut für Kirchengeschichte und Patrologie der Katholischen Privat-Universität Linz am 7. November 2019 zu einem Vortrag von Joachim Jakob ein.

Das Thema des Vortrags: "Streit um die Kirchenhierarchie und den rechten Glauben. Konflikte und ihre Bewältigung bei den Synoden der Apostolischen Kirche des Ostens in Persien (5. und 6. Jahrhundert)“.

 

Nach der Begrüßung durch Landeshauptmann a. D. Dr. Josef Pühringer, den Vorsitzenden der Pro Oriente Sektion Linz, stellte Professorin Dr.in Ines Weber vom Institut für Kirchengeschichte der KU Linz den Referenten des Abends vor: Dr. Joachim Jakob, B.A. MA, Leiter der Hochschulseelsorge Linz, gilt als ausgewiesener Experte für die Geschichte und Entwicklung der Ostkirchen. In seinem Vortrag ging es um die Konstituierung einer Reichskirche im Gebiet des Vorderen Orients, dem Reich der Seleukiden und die Beilegung der Auseinandersetzungen der verschiedenen Strömungen, die sich aus den unterschiedlichen Ansichten über die Christologie entwickelt haben. Der Referent erläuterte dies an den Festlegungen in den Synoden von 410 bis 520.

 

Im 5. und 6. Jahrhundert bildete die Apostolische Kirche des Ostens ihre eigenen Strukturen heraus und formulierte ihre dogmatischen Grundlagen. Die Akten der für diesen Prozess entscheidenden Bischofsversammlungen sind im sogenannten "Synodicon Orientale" enthalten, das vermutlich um das Jahr 800 herum zusammengestellt wurde. Die Konflikte, die mit der Entwicklung der Kirchenhierarchie und der Theologie der Apostolischen Kirche des Ostens verbunden waren, und ihre Bewältigung im Rahmen der Synoden im 5. und 6. Jahrhundert wurden in dem Vortrag exemplarisch analysiert. Erkennbar war für den Laien, dass es nicht nur um die "reine Lehre", sondern auch um die Festigung von Macht und Einfluss des jeweiligen Metropoliten ging. Dies ließ auch die anschließende Diskussion erkennen und es war insgesamt eine hoch interessante und gelungene Veranstaltung in Zusammenarbeit der KU Linz mit der Stiftung PRO ORIENTE.

 

V. l.: Landeshauptmann a.D. Dr. Josef Pühringer, Univ.-Prof. Dr. Ines Weber, Mag. Dr. Joachim Jakob BA MA.

V. l.: Landeshauptmann a.D. Dr. Josef Pühringer, Univ.-Prof. Dr. Ines Weber, Mag. Dr. Joachim Jakob BA MA. © KU Linz / Hermine Eder

 

Hermine Eder | KU Linz

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: