Donnerstag 13. Dezember 2018

Konsistorialrat Engelbert Singer verstorben

Engelbert Singer, Kurat im Dekanat Linz-Süd, ist am 27. Juni 2018 im 81. Lebensjahr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Linz verstorben.

Engelbert Singer wurde am 9. September 1937 in Bad Leonfelden geboren. Er besuchte das Realgymnasium in Steyr und wechselte 1953 ins Collegium Aloisianum nach Linz. 1957 maturierte er in Wien, trat im selben Jahr ins Priesterseminar in Linz ein und wurde am 29. Juni 1962 zum Priester geweiht.


Anschließend war Singer Kooperator in Sierninghofen-Neuzeug, Freistadt und Linz-Guter Hirte. Von 1973 bis 1988 war er Pfarrer in St. Georgen an der Gusen und zugleich von 1983 bis 1988 Dechant des Dekanates Pregarten.


1988 wurde Engelbert Singer zum Pfarrer von Zell an der Pram bestellt, dort blieb er bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2000. Danach übersiedelte er in die Pfarre Linz-St. Theresia, wo er als Seelsorger mithalf. Seit 2008 war er Kurat im Dekanat Linz-Süd, er leistete bis zuletzt Aushilfsdienste.

 

KonsR Engelbert Singer

Konsistorialrat Engelbert Singer © Privat

 

Für den Verstorbenen wird am Donnerstag, 5. Juli 2018 um 17.00 Uhr in der Kapelle des Seniorenheimes der Franziskusschwestern (Losensteinerstraße, Linz) gebetet.

 

Der Begräbnisgottesdienst wird am Freitag, 6. Juli 2018 um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Linz-St. Theresia gefeiert. Anschließend erfolgt die Beisetzung am Barbarafriedhof in Linz.

 

 

Parte Engelbert Singer

 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: