Friday 18. October 2019

Buchpräsentation „Der Glasmaler Josef Raukamp“

Farbtafel aus dem Buch 'Der Glasmaler Josef Raukamp' von Wolfgang Sachsenhofer.

Am 12. Juni 2018 präsentierte Wolfgang Sachsenhofer im Linzer Priesterseminar sein neuestes Werk „Der Glasmaler Josef Raukamp“. Das Buch ist im Wagner Verlag erschienen.

Der aus dem Rheinland stammende Glasmaler Josef Raukamp (1881–1960) hat als jahrzehntelanger Leiter der „Oberösterreichischen Glasmalerei“ in Linz die Entwicklung dieser Kunstgattung entscheidend mitgeprägt. 1900 fand er in der Glasmalerei „Penner & Schürer“ in Linz Anstellung und erwarb diese 1915. Als Künstler ging es Raukamp nicht nur darum, für Oberösterreich den Anschluss an die Moderne zu finden. Vielmehr erweckte er erfolgreich die „klassische“ Technik zu neuem Leben. Dabei wurden nicht, wie im Historismus, die Glasscheiben einfach bemalt, sondern – wie im Mittelalter – die einzelnen Farbgläser mosaikartig zusammengesetzt und von Bleiruten fixiert. Hier hat Raukamp zweifellos Pionierarbeit geleistet, obwohl ihm von der Kirchenleitung wegen seines „modernen“ Stils immer wieder Hindernisse in den Weg gelegt wurden. 1953 verkaufte Raukamp seinen Betrieb an das Zisterzienserstift Schlierbach, wo er sich noch heute befindet.

 

Cover des Buches 'Der Glasmaler Josef Raukamp' von Wolfgang Sachsenhofer.

 

Wolfgang Sachsenhofer:

Der Glasmaler Josef Raukamp.
Ein Künstler zwischen Historismus und Moderne

Wagner Verlag, Juni 2018

ISBN: 9783903040298

224 Seiten, 70 Farbtafeln

28 Euro

Getauft und Gesandt
Katharina Brandstetter

Katharina Brandstetter

Ich sage dir, du gehörst dazu, ich höre dir zu, ich rede gut über dich, ich gehe ein Stück mit dir, ich teile mit...
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: