Dienstag 18. Dezember 2018

Papst beruft zwei Frauen auf ranghohe Posten im Vatikan

Papst Franziskus

Wie der Vatikan am 7. November 2017 mitteilte, hat Papst Franziskus zwei Frauen auf wichtige Positionen in der Vatikanbehörde für Laien, Familie und Leben berufen.

Die Bioethikerin Gabriella Gambino (49) wird Untersekretärin für den Bereich "Leben", die Juristin Linda Ghisoni (52) hingegen Untersekretärin für die Abteilung für Laien. Ghisoni hatte Anfang der 1990er Jahre in Tübingen Theologie und Philosophie studiert.

Gabriella Gambino war Beraterin des Nationalen Rats für Bioethik Italiens; sie lehrt derzeit das Fach an der Römischen Universität Tor Vergata. Ghisoni, die an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Kirchenrecht promoviert hat, ist aktuell Richterin am Kirchengericht der Diözese Rom sowie Dozentin für Kanonisches Recht an der Gregoriana.

Untersekretäre stehen in den vatikanischen Behörden an dritter Stelle nach dem Leiter (Präfekten) und dem Sekretär und gehören zum Leitungsteam eines Dikasteriums. Im Juli 2017 hatte Franziskus die Italienerin Flaminia Giovanelli (69) zur Untersekretärin der für Migration, Menschenrechte, Umwelt und Armutsbekämpfung zuständigen Behörde ernannt. Bislang erreichten nur wenige Frauen im Vatikan eine solche Stellung, etwa in der Ordenskongregation, wo eine Ordensfrau den Rang einer Untersekretärin bekleidet.

 

Kathpress

Gottesdienste zur Weihnachtszeit in deiner Nähe
Bitte geben Sie Ihren Standort ein
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: