Mittwoch 24. Mai 2017

50. Bezirks-Floriani-Wallfahrt mit Bischof em. Aichern

Am Donnerstag, 4. Mai 2017 fand in der Wallfahrtskirche St. Florian in Helpfau-Uttendorf die diesjährige Bezirks-Floriani-Feier statt. Den Festgottesdienst zum 50-Jahr-Jubiläum zelebrierte Bischof em. Maximilian Aichern.

1967 wurde auf Initiative des damaligen Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Rudolf Rotwangl die erste Bezirks-Floriani-Feier abgehalten. Aufgrund umfangreicher Renovierungsarbeiten in der Wallfahrtskirche fand die nächste Feier 1968 in Neukirchen an der Enknach statt.


Auch die nachfolgenden Bezirkskommandanten, E-OBR Alfred Hacklmair und E-OBR Alois Wengler, hielten an dieser Tradition fest, und so konnte heuer dieses besondere Jubiläum besonders würdig gefeiert werden.

 

  Jubiläumskerze zur 50. Bezirks-Floriani-Wallfahrt

Jubiläumskerze. © Bezirksfeuerwehrkommando Braunau am Inn


Angeführt von der Feuerwehrmusikkapelle Feldkirchen und einem Fahnenblock zogen die zahlreichen Feuerwehren in die Wallfahrtskirche St. Florian ein. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser konnte in der bis auf den letzten Platz gefüllten Wallfahrtskirche zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Besonders freute sich die Feiergemeinschaft über die Feier des Gottesdienstes durch Bischof em. Maximilan Aichern und Bezirksfeuerwehrkurat Kanonikus Leon Sireisky. Mitzelebranten waren der Pfarrer von Uttendorf Pater Alfred Knop OFM und Feuerwehrkurat Mag. Markus Klepsa. Aus Kattowitz in Polen nahmen der Provinzial der Franziskaner P. Antonin Brzakalik OFM und Vizeprovinzial P. Dymitr Zeglin OFM an der Feier teil.


Seine Verbundenheit mit dem Bezirk Braunau zeigte durch seine Teilnahme Landesbranddirektor Dr. Wolfgang Kronsteiner. Weiters konnte OBR Josef Kaiser BH Mag. Georg Wojak, LAbg. Bgm. Franz Weinberger, Bgm. Josef Leimer, E-OBR Alfred Hacklmair, E-OBR Alois Wengler, BR Karl Ertl, BR Johann Treiblmair, BR Josef Maderegger, BR Erich Forsthofer und die Feuerwehrmusikkapelle Feldkirchen begrüßen.


Bischof em. Maximilian Aichern ging in seiner Predigt auf die tragische Geschichte des Märtyrers Florian ein, der in späterer Zeit zum Schutzpatron der Feuerwehren wurde.
Im Rahmen des Gottesdienstes wurde, wie schon vor 10 Jahren, durch das Bezirksfeuerwehrkommando Braunau eine Votivkerze zur Erinnerung an 50 Jahre Feuerwehr-Wallfahrt gestiftet und von Bischof em. Maximilian Aichern geweiht.

 

50. Bezirks-Floriani-Wallfahrt
50. Bezirks-Floriani-Wallfahrt mit Bischof em. Maximilian Aichern
50. Bezirks-Floriani-Wallfahrt mit Bischof em. Maximilian Aichern
50. Bezirks-Floriani-Wallfahrt
50. Bezirks-Floriani-Wallfahrt mit Bischof em. Maximilian Aichern

© Bezirksfeuerwehrkommando Braunau am Inn


E-OBR Alfred Hacklmair hatte für dieses Jubiläum eine Sonderpostmarke mit der Ansicht der Floriankirche von Helpfau-Uttendorf entworfen, welche im Anschluss an die Feier an die teilnehmenden Feuerwehren und Ehrengäste verteilt wurde.

 

Alfred Sperl / Öffentlichkeitsarbeit Bezirksfeuerwehrkommando Braunau/Inn

Oft nachgefragt
Aus den Pfarren
Gerhard Lugstein, Maria Starlinger, Berta Schirl, Andreas Hubl

Timelkam: Dank für 62 Jahre im Kirchenchor

Mehr als sechs Jahrzehnte verstärkte Berta Schirl als Sopranistin den Kirchenchor der Pfarre Timelkam. Nun beendete...

Erstkommunion 2017

Erstkommunion in der Pfarre Braunau-St. Stephan

19 Kinder Volksschule Braunau-Stadt feierten mit ihren Angehörigen und der Pfarrgemeinde den Tag ihrer ersten...

Vorstellung der PGRs

Pfarre Braunau-St. Stephan: Miteinander im Glauben unterwegs

Am 30. April 2017 fand in der Pfarre Braunau-St. Stephan die feierliche Angelobung der neuen Pfarrgemeinderäte sowie...

Podiumsgespräch Kirche von morgen: Bewahren oder verändern?

Das katholische und das evangelische Bildungswerk Timelkam hatten am 25. April zu einem Dialogabend über die Zukunft...
Impulse
Soziale Botschaft der Woche

Hass und Hetze im Netz nehmen zu

Zügellose Online-Hetze facht Hass gegen Geflüchtete und Muslim*innen weiter an. Die Zahl der von ZARA dokumentierten...
Bibelwort
Blumen, Himmel

Bibelwort zum Tag

Mi, 24. Mai 2017: Joh 16,12–15 Was den Jüngern noch fehlt, ist nicht ein mengenmäßiges Mehr an Offenbarung, sondern...
Linzer Orgelfrühling 2017 - Vorschau
Gewölbe im Langhaus der Kathedrale Notre-Dame de Paris, Frankreich. (Link zum Foto: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Paris_Notre-Dame_Vaults_01.JPG)

Guilmant-Orgelmesse

Zum 180. Geburtstag von Alexandre Guilmant spielen Wolfgang Kreuzhuber und Heinrich Reknagel verschiedene Werke des...

Raumklang "Grandioso"

Raumklang für Blasorchester und zwei Orgeln: Grandioso

Der "Raumklang" hat bereits Tradition, doch am 10. Juni 2017 erwartet die Gäste etwas ganz Besonderes: gleich ein...
Linzer Orgelfrühling 2017 - Rückblick
Domorganist Wolfgang Kreuzhuber mit seinen Registranten Florian und Renate

Das waren die „Geburtstagskinder”!

Domorganist Wolfgang Kreuzhuber begeisterte am 18. Mai 2017 mit seinen „Geburtstagskindern” beim Eröffnungskonzert...
Caritas-Haussammlung 2017
Caritas-Haussammlung 2017
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: