Mittwoch 29. März 2017

Niko Tomic zum Pfarradministrator der Stadtpfarre Wels bestellt

Nico Tomic

Nachdem Pfarrer Nikola Prskalo 2016 von der Stadtpfarre Wels in die Stadtpfarre Steyr gewechselt ist, wurde nun die Nachfolge in der Stadtpfarre Wels geregelt. Mit 1. September 2017 wird Niko Tomic zum Pfarradministrator der Stadtpfarre Wels bestellt.

Niko Tomic (39) wurde als neuntes Kind einer bosnischen Familie geboren. Er studierte in Sarajevo und in Linz Theologie und schloss 2009 ab. Während des Studiums arbeitete er in einem Krankenhaus und verschiedenen Betrieben, unter anderem einer Reinigungsfirma.


Zurzeit ist er Kooperator in der Pfarre Wels-Hl. Familie. Zuvor war er auch in den Pfarren Haid, St. Michael in Leonding und in der Pfarre St. Josef in der Welser Pernau tätig.


Tomic ist begeisterter Fußballspieler und spielt auch in der österreichischen Fußball-Priester-Nationalmannschaft. Bei der heurigen Priester-Europameisterschaft in Kroatien, von 20. bis 24. Februar 2017 konnte der 8. Rang unter 15 teilnehmenden Ländern erreicht werden.

 

Nico Tomic

Niko Tomic © Diözese Linz

Oft nachgefragt
Aus den Pfarren

Männertag in der Pfarre St. Marien

Beim Männertag der Katholischen Männerbewegung der Pfarre St. Marien am 26. März 2017 referierte Bischofsvikar Dr....

Pennewang: Neue Wortgottesfeierleiterinnen am Sonntag der PGR-Wahl

Der Familienfastensonntag wurde wegen örtlicher Termine am Sonntag der PGR-Wahl am 19. März 2017 begangen. Zwei neu...

Zell an der Pram: Dank bei Wahlparty

In der Pfarre Zell an der Pram waren nach der Pfarrgemeinderatswahl am 19. März 2017 alle KandidatInnen zu einer...

Bad Ischl: Firmlinge schreiben über PGR-Wahl

Florentina Kohnhauser und Verena Schaffer sind Kandidatinnen für die Firmung 2017. Die Kirche soll lebendig bleiben,...
Impulse
Soziale Botschaft der Woche

Hass und Hetze im Netz nehmen zu

Zügellose Online-Hetze facht Hass gegen Geflüchtete und Muslim*innen weiter an. Die Zahl der von ZARA dokumentierten...
Bibelwort
Cloud

Bibelwort zum Tag

Mi, 29. März 2017: Jes 49,8–15 Auch wenn das Volk Gottes noch in der babylonischen Gefangenschaft ausharren muss,...
Social Newsroom
Durch die Fastenzeit mit dem Kons Linz: zu.GRUND.gehen
SeelenGRUND

SeelenGRUND

Unter dem Motto SeelenGRUND gibt es heute Gedanken rund um die Seele... vermutlich so wie man sie nicht erwartet hat.
Abo Aktion Fastenzeit 2017
Fastenzeit 2017
zu.GRUND.gehen – der Fastenbegleiter des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz

zu.GRUND.gehen

zu.GRUND.gehen – der Fastenbegleiter 2017 des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz

Aktion Familienfasttag der kfb

Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung

Die Aktion Familienfasttag der kfb, die seit 1958 alljährlich organisiert wird, ist ein konkreter Beitrag zur wirksamen Entwicklungszusammenarbeit.
 

Bischof Manfred Scheuer

Was dürfen wir hoffen?

Bischofswort zur Österlichen Bußzeit 2017 von Bischof Manfred Scheuer

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: