Sonntag 26. Februar 2017

Der Lebensfreude auf der Spur

Der Lebensfreude auf der Spur

Aufbrechen, sich aufmachen, suchen, Hörende(r) sein, Sehende(r) sein, Grenzen erfahren, intensiv leben und das LEBEN hautnah spüren. Diese Erfahrungen gewinnen in Zeiten wachsender Hektik und seelischer Belastungen zunehmend an Bedeutung.

Pilgern am „Weg der Entschleunigung“ (Klaffer am Hochficht, Schwarzenberg, Ulrichsberg)

zu besonderen Kraftquellen des Böhmerwaldes – wie Naturwälder, Felsblöcke, Moore, ursprüngliches Flussbett der „großen Mühl“, Quellen, atemberaubende Aussichtspunkte, sanfte Ruheplätze.

Dazu gibt es belebende Angebote der Kräutergemeinde Klaffer am Hochficht.

 

Durch die Jahreszeiten „der Lebensfreude auf der Spur“

 

Herbstgenuss – aus der Fülle schöpfen

28 - 30. September 2016

Winterruhe – in mich gehen

11. – 13. Jänner 2017

Frühlingskraft – Kraftquellen aufspüren

26. -28. April 2017

Sommerfrische – weltoffen und bodenständig leben

26. – 28. Juli 2017

 

Pilgerbegleitung:

Christine Dittlbacher MAS

Theologin, Pädagogin, Pilgerbegleiterin,

Spirituelle Wegbegleiterin.

Weitere Infos und Anmeldung unter Böhmerwaldtourismus: Tel. 05 7890 100

Abo Aktion Fastenzeit 2017
Oft nachgefragt
Aus den Pfarren
Valentinsgottesdienst 2017

Gottesdienst für Paare zum Valentinstag in Linz-St. Konrad

Gut besucht war der Gottesdienst zum Valentinstag 2017 in der Pfarre Linz-St. Konrad, der von der Gruppe um Andreas...

Seniorenfasching 2017

SeniorInnen-Fasching in der Pfarre Linz-St. Konrad

Die Pfarre Linz-St. Konrad lud am 9. Februar 2017 zum SeniorInnen-Fasching in den Pfarrsaal. Heitere Gedichte,...

Gartenspaß am Pfarrfaschingsgschnas in Pettenbach

Anlässlich der Landesgartenachau 2017 in Kremsmünster wählte die Katholische Aktion Pettenbach „Gartenspaß“ als Motto...

Humanidätsmedaille für die "Raubritter"

Humanidätsmedaille für die Trauner "Raubritter"

Mit der Humanitätsmedaille des Landes Oberösterreich wurden die sozialen Leistungen der Trauner "Raubritter"...
Impulse
Soziale Botschaft der Woche

Sieben Millionen Menschenleben in Zentralafrika bedroht

Ohne eine deutliche Aufstockung der humanitären Hilfe bedrohen Hunger und Mangelernährung das Leben von über sieben...
Bibelwort
Gläser

Bibelwort zum Tag

So, 26. Februar 2017: 8. So im Jkr. 1. Lesung: Jes 49,14—15 2. Lesung: 1 Kor 4,1—5 Evangelium: Mt 6,24—34
Social Newsroom

Durch die Fastenzeit mit dem Kons Linz: zu.GRUND.gehen
zu.GRUND.gehen – der Fastenbegleiter des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz

zu.GRUND.gehen

zu.GRUND.gehen – der Fastenbegleiter 2017 des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: