Tuesday 22. October 2019

Geburtstage im September 2016

Glücksklee

Runde Geburtstage und Weihejubiläum in der Katholischen Kirche in Oberösterreich.

Geburtstage

 

Am 2. September 2016
vollendet Monsignore Alois Rockenschaub, Dechant und Pfarrer in Ebensee, das 65. Lebensjahr. Er stammt aus St. Leonhard bei Freistadt und wurde 1983 zum Priester geweiht. Im gleichen Jahr kam er – nach kurzer Tätigkeit in Bad Goisern – als Seelsorger nach Ebensee und ist dort seit 1989 Pfarrer. Seit 1993 ist Rockenschaub Dechant des Dekanates Bad Ischl, seit 2008 zusätzlich Regionaldechant für das Traunviertel. Er ist auch Expositus der Kooperatorexpositur Roith.

 

Am 4. September 2016
wird Konsistorialrat Mag. Peter Hainzl, Pfarrer in Tragwein, 60 Jahre alt. Er stammt aus Grein und wurde 1990 zum Priester geweiht. Anschließend war er Kooperator in Ebensee und Pfarradministrator in Sierninghofen-Neuzeug. 1995 kam er als Pfarradministrator nach Tragwein, dort ist er seit 1996 Pfarrer. Von 2000 bis 2010 war Hainzl Dechant des Dekanates Pregarten.

 

Am 6. September 2016
feiert Mag. Josef Sengschmid, Pastoralassistent in Ebensee, seinen 60. Geburtstag. Der gebürtige Linzer studierte Musikerziehung und kombinierte Religionspädagogik in Salzburg. 1986 begann er als Pastoralassistent in Kirchdorf an der Krems. Seit 1988 wirkt er in Ebensee, seit 2005 ist er außerdem Dekanatsassistent für das Dekanat Bad Ischl. Bis 2005 war er gleichzeitig Musik- bzw. Religionslehrer. Sengschmid war viele Jahre Vorsitzender der Berufsgemeinschaft der PastoralassistentInnen. Zusätzlich zu seiner beruflichen Tätigkeit ist er als Regionsbegleiter des Kath. Bildungswerks und im Kirchenchor engagiert. Josef Sengschmid ist verheiratet und hat vier Kinder.

 

Am 8. September 2016
vollendet Konsistorialrat Johann Schausberger, Pfarrer in Riedersbach und St. Pantaleon, Kapitularkanonikus des Stiftes Mattsee, sein 75. Lebensjahr. Er stammt aus Ohlsdorf und wurde 1966 zum Priester geweiht. Seit 1972 ist er Seelsorger in Riedersbach, seit 1987 als Pfarrer. Zugleich ist Schausberger seit 1981 Pfarradministrator bzw. Pfarrer (ab 1987) in St. Pantaleon. Darüber hinaus ist Schausberger seit 2014 Pfarrprovisor von Franking und Haigermoos. Von 2008 bis Ende August d. J. war Schausberger auch Dechant des Dekanates Ostermiething. Seit 2013 ist er außerdem Regionaldechant für das Innviertel.

 

Am 15. September 2016
wird Konsistorialrat Ludwig Höllinger, em. Pfarrer, Kurat in Treffling, 80 Jahre alt. Er stammt aus St. Johann am Wimberg und wurde 1960 zum Priester geweiht. Von 1973 bis 1992 war er Pfarrer in Linz-St. Leopold. Zugleich übte er von 1982 bis 1984 die Funktion des Geistlichen Assistenten der Caritas der Diözese Linz aus. Von 1992 bis 2001 war Höllinger Pfarrer in Bad Zell, zwischen 1995 und 2000 auch Dechant des Dekanates Pregarten. Seit seiner Pensionierung ist er Altenheimseelsorger in Treffling und arbeitet als Kurat in der Pfarre Treffling mit.

 

Am 16. September 2016
feiert Konsistorialrat Dipl.-Theol. P. Siegfried Mitteregger, Salesianer Don Boscos, Seelsorger in Linz, seinen 75. Geburtstag. Er stammt aus Seckau (Stmk), legte 1961 die Ordensprofess ab und wurde 1971 zum Priester geweiht. Er war Religionsprofessor in Vöcklabruck und Kooperator in Linz-Don Bosco. Seit 2003 ist P. Mitteregger Kooperator in Linz-St. Severin und seit 2009 zusätzlich Kooperator in Linz-Don Bosco. Er ist Leiter und Seelsorger von KIM-Österreich (eine Bewegung für Berufungen in der Katholischen Kirche).

 

Am 16. September 2016
vollendet Mag. Johann Hauer, Referent im Bibelwerk Linz und Kurat im Dekanat Steyr, sein 60. Lebensjahr. Er stammt aus Gschwandt bei Gmunden und lernte den Beruf des Radio- und Fernsehtechnikers. Nach dem Zivildienst besuchte er das Aufbaugymnasium in Horn, studierte in Innsbruck Theologie und trat ins Linzer Priesterseminar ein. 1990 wurde Hauer zum Priester geweiht. Er war dann Kooperator in Freistadt und Pfarradministrator bzw. Pfarrmoderator in mehreren Pfarren, u.a. in Offenhausen, Hofkirchen a. d. Trattnach, Langholzfeld, Waldneukirchen, Leonstein, Weichstetten, St. Marien. Seit 2012 ist Johann Hauer Kurat im Dekanat Steyr, seit 2007 außerdem Referent im Bibelwerk Linz (diese Funktion hatte er bereits von 2001 bis 2003 inne).

 

Am 17. September 2016
wird Konsistorialrat Ernest Bauer, em. Pfarrer, wohnhaft in Schwanenstadt, 75 Jahre alt. Er stammt aus Pfarrkirchen im Mühlkreis und wurde 1966 zum Priester geweiht. Nach mehreren Kaplansposten war er von 1977 bis 2006 Pfarrer in Schörfling, ab 1997 auch Dechant des Dekanates Schörfling.

 

Am 18. September 2016
feiert Konsistorialrat P. Josef Eßl, vom Orden der Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria, Pfarrer in Steyr-Resthof, seinen 75. Geburtstag. Er stammt aus Kuchl in Salzburg, feierte 1963 die Ordensprofess und wurde 1968 zum Priester geweiht. Seither ist er in Steyr seelsorglich tätig. Zuerst als Kaplan in Steyr-Münichholz, als Seelsorger für das Zentrum Steyr-Resthof und als Betriebsseelsorger. Seit 1987 ist P. Eßl Pfarrer in Steyr-Resthof, von 2007 bis 2015 war er zusätzlich Pfarrprovisor von Dietach. Von 1982 bis 1990 war er außerdem Geistlicher Assistent der Katholischen ArbeitnehmerInnen Bewegung Österreich. Er war zwischenzeitlich auch Provinzial der Österreichischen Provinz seines Ordens.

 

Am 24. September 2016
vollendet Dr.in Inge Loidl, langjährige Diözesanleiterin der Katholischen Frauenbewegung der Diözese Linz (kfb), ihr 90. Lebensjahr. Die gebürtige Gmundnerin wuchs in Raab im Innviertel auf. Nach der Matura in Wels studierte sie Volkskunde und Geschichte in Innsbruck und schloss dieses Studium 1949 mit der Promotion ab. Von 1950 bis 1952 war sie als Redakteurin bei der Zeitschrift der Kath. Frauenbewegung „Licht des Lebens“ (heute: „Welt der Frau“) tätig, anschließend drei Jahre als Diözesansekretärin der kfb. Danach war Dr.in Loidl viele Jahre in der Frauenarbeit in der Diözese Linz prägend tätig. 1968 wurde sie schließlich zur Diözesanleiterin der Katholischen Frauenbewegung der Diözese Linz gewählt. Diese Aufgabe hatte sie bis 13. Juni 1992 inne.
Dr.in Inge Loidl war außerdem von 1965 bis 1994 Vizepräsidentin der Kath. Aktion OÖ, von 1978 bis 1987 Bundesvorsitzende der Kath. Frauenbewegung Österreichs und von 1976 bis 1985 Vizepräsidentin der Kath. Aktion Österreichs. Sie ist verheiratet und wohnt in Gramastetten.

 

 

Weihetag

 

12. September 2016
Konsistorialrat Mag. Augustin Keinberger, Prämonstratenser von Schlägl, Pfarrer in Ulrichsberg – 55 Jahre Priester.

 

Getauft und Gesandt
Magdalena Hartl-Fischer

Magdalena Hartl-Fischer

Wir alle auf der Welt sind Geschwister.
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: