Friday 18. October 2019

Pater Eugen Eckerstorfer OCist verstorben

P. Eugen Eckerstorfer OCist

P. Eugen Eckerstorfer, Zisterzienser des Stiftes Wilhering, ist am 15. Dezember 2015 in Bad Ischl verstorben.

Johannes Eckerstorfer wurde am 12. Mai 1929 in Kollerschlag geboren. Mit 20 Jahren trat er in das Stift Wilhering ein und erhielt den Ordensnamen Eugen. Am 29. Juni 1954 wurde er zum Priester geweiht.

P. Eugen war von 1954 bis 1965 Kooperator in Bad Leonfelden und danach Expositus in Eidenberg. Von 1968 bis zu seiner Pensionierung 1989 war er Religionslehrer in Bad Ischl, wo er auch bis zuletzt gewohnt hat. Als Seelsorger hat er in der Pfarre Bad Ischl ausgeholfen und nach seiner Pensionierung auch regelmäßig Gottesdienste gefeiert.

Für den Verstorbenen wird am Sonntag, 20. Dezember 2015 um 18.15 Uhr in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl gebetet.

Der Auferstehungsgottesdienst wird am Montag, 21. Dezember 2015 um 13.00 Uhr in der Pfarrkirche Bad Ischl gefeiert, anschließend erfolgt die Beisetzung am Ischler Friedhof.

 

 

Parte P. Eugen Eckerstorfer

Getauft und Gesandt
Melanie Wurzer

Melanie Wurzer

"Getauft und gesandt" - das bin ich!
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: